Medienservice des
Oberösterreich Tourismus

/ Eine Legende feiert Jubiläum

Eine Legende feiert Jubiläum

20 Jahre Salzkammergut Mountainbike Trophy

Vor 20 Jahren ging eine Handvoll Mountainbiker in Bad Goisern an den Start, um ein neues Rennen mit extremer Distanz zu bestreiten. Am 15. Juli begeht die Salzkammergut Trophy ihren runden Geburtstag als größter Mountainbike-Marathon Österreichs mit mehr als 5.000 Startern aus 40 Nationen.

"Einmal Hölle und zurück" ist das Motto der Extremdistanz, die mit 210 Kilometern und 7.119 Höhenmetern nach wie vor das Aushängeschild der Salzkammergut Trophy ist. Schon im frühesten Morgengrauen um 5.00 Uhr versammeln sich die maximal 900 Bike-Helden auf dem Marktplatz von Bad Goisern, um sich dieser Herausforderung zu stellen. Ein Markenzeichen der Veranstaltung ist nach zwei Jahrzehnten, dass sie Profis und Hobbybiker gemeinsam an den Start einer der sieben Distanzen bringt. Neben der Extremstrecke stehen 119, 74, 53, 37 und 22 Kilometer zur Wahl sowie der 55 Kilometer lange "All Mountain" Bewerb, dessen Strecke technisch besonders schwierig gewählt wurde. Zum 20. Geburtstag schenkt sich die Trophy selbst einen neuen Wettbewerb: Der "Gravel-Marathon" wird auf 76 Kilometern mit Start in Obertraun ausgetragen und ist von der Streckenführung her ganz auf Cross- und Querfeldeinräder zugeschnitten. Nähere Infos zur Salzkammergut Trophy und ihrem Jubiläum unter www.oberoesterreich.at/trophy20

Veranstaltung

Bad Goisern am Hallstättersee

Salzkammergut Mountainbike Trophy 2017

Mit mehr als 4.500 aktiven Sportlern aus 40 Nationen ist die Salzkammergut Trophy der größte Mountainbike Marathon ...
Zeitraum: bis 15.07.2017
Marktplatz in Bad Goisern
zur Veranstaltung

Download Pressebilder

Salzkammergut Mountainbike Trophy
Salzkammergut Mountainbike Trophy