© Foto Oberösterreich Tourismus GmbH/Stefan Mayerhofer: Familie beim Wandern, im Hintergrund der Dachstein.
Familie beim Wandern, im Hintergrund der Dachstein.

Oberösterreich Tourismus
Medienservice

Schloss Neuhaus

St. Martin im Mühlkreis, Oberösterreich, Österreich
Im 12. Jhdt. als Jagdschloss der Passauer Bischöfe errichtet, im 14. Jhdt. von den Schaunbergern als Feste ausgebaut

Heute thront das Schloss Neuhaus mächtig über der Donau. Das Schloss befindet sich seit 1918 im Besitz der Familie Plappart und ist daher nicht für die Öffentlichkeit zugänglich. Aber auch ein Rundgang um das Schloss, dessen Anlage eine Gesamtlänge von etwa 300 m erreicht, lässt Romantiker von Raubrittern und Burgfräuleins träumen!

  • immer geöffnet (24/7)
  • Besichtigung nur von außen möglich

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
  • Für Alleinreisende geeignet
  • Zu zweit geeignet
Saison
  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Kontakt & Service


Schloss Neuhaus
Neuhaus 1
4113 St. Martin im Mühlkreis

Telefon +43 7232 2105 - 0
E-Mail gemeindeamt@sankt-martin.at

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch