Ski-Abfahrt im Pulverschnee in Oberösterreich

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Presse Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage, optional Anrede, Titel, Vorname Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

/ Das Ski-Plateau über dem Traunsee

Das Ski-Plateau über dem Traunsee

5.12.2103
In 1.600 Metern Seehöhe liegt das Skigebiet Feuerkogel auf einem Hochplateau über dem Traunsee im Salzkammergut.

In 1.600 Metern Seehöhe liegt das Skigebiet Feuerkogel auf einem Hochplateau über dem Traunsee im Salzkammergut. Die Pisten sind durch die Feuerkogelseilbahn von Ebensee aus erreichbar. Übersichtlichkeit ist hier das Schlagwort, weshalb sich der Feuerkogel auch gut dafür eignet, dem Nachwuchs die eigene Liebe zum Pistensport nahe zu bringen. Dafür gibt’s den Drachenpark, wo die Kleinsten ihre ersten Erfahrungen mit Skiern machen. Wer Übungshang und Skikurs entwachsen ist, nimmt dann die Abfahren aus höheren Lagen in Angriff. Dort gibt’s auch jene Fernsicht auf die umliegenden Gipfel, für die der Feuerkogel dank seiner exponierten Lage bekannt ist. Fortgeschrittene Wintersportler wechseln dorthin, wo die klassische Piste endet. Tourengeher finden am Feuerkogel eigens angelegte Trails. Schneeschuhe bringen ihre Träger selbst über tiefen Schnee sicher hinweg und in die Einsamkeit der Berge hinein. Damit wird der Feuerkogel vom reinen Skigebiet zum Ausgangspunkt für unterschiedliche Wintersport-Aktivitäten in den Bergen des Salzkammergutes. Infos: Skigebiet Feuerkogel, Tel.: +43 50 140, www.feuerkogel.net, Ferienregion Traunsee, Tel.: +43 7612 64305, www.traunsee.at

Download Pressebilder

Feuerkogel
Feuerkogel