Ski-Abfahrt im Pulverschnee in Oberösterreich

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Presse Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage, optional Anrede, Titel, Vorname Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

/ Ein "Inferno" in Weiß

Ein "Inferno" in Weiß

13.01.2014
Eine Weltcup-Abfahrt für sich ist bereits eine Angelegenheit für versierte Skifahrer. In Hinterstoder in der Urlaubsregion Pyhrn-Priel öffnen sich zusätzlich die Tore des „Inferno“.

Auf diesen Namen hört ein knapp ein Kilometer langes Pistenstück, das seiner Bezeichnung alle Ehre macht. Bis zu 70 Prozent Gefälle katapultieren Hinterstoder in der Liste der Skigebiete mit den steilsten Abfahrten weit nach vorne. Mit der temperamentvollen Inferno-Piste und der herausfordernden Hannes-Trinkl-Weltcupstrecke sind sportliche Skifahrer in Hinterstoder bestens versorgt. Wer beim Wintersport eher auf der Seite von ausgelassenem Spaß zuhause ist, sucht die „SNOWtrail“ mit ihren Wellenbahnen, Steilkurven und Hindernissen auf. Diese Piste versorgt die Waden mit einer ordentlichen Gratis-Massage. Ein Tipp: Zwischen Höllenritten und Weltcup-Abenteuer die Panorama-Piste in 2.000 Metern Seehöhe ausprobieren und dabei den Ausblick auf das Tote Gebirge entdecken. Infos: Skigebiet Hinterstoder, Tel.: +43 7564 5275, www.hiwu.at, Urlaubsregion Pyhrn-Priel, Tel.: +43 7562 5266-99, www.pyhrn-priel.net.

Download Pressebilder

Hinterstoder
Hinterstoder