Dame relaxt auf einer Decke auf einer grünen Wiese in Oberösterreich

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Presse Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage, optional Anrede, Titel, Vorname Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

/ Die Therme spendet Wärme

Die Therme spendet Wärme

15.09.2014
Je weiter der Herbst fortschreitet, desto niedriger steht die Säule im Thermometer. Bevor der Hals die Kurve kratzt und die Nase davonläuft, helfen ein paar Tage Wärme in der Therme.

Oberösterreichs Thermen haben eines gemeinsam: Sie stehen über sprudelnden, heißen Heilquellen. Wie diese genutzt werden, ist allerdings ganz unterschiedlich. Karibikstimmung und orientalische Romantik lassen den Geist von der Therme Geinberg aus dorthin schweifen, wo immer die Sonne scheint. Südseepalmen recken sich unter dem gewölbten Glasdach der Therme „Tropicana“ im EurothermenResort Bad Schallerbach. Das „Weiße Gold“ aus den Bergen findet sich in den Solebädern der Salzkammergut Therme im EurothermenResort Bad Ischl wieder. Gerade im Herbst stärkt und befreit das Salz die Atemwege. Im EurothermenResort Bad Hall lassen Thermenfans die Seele im warmen Wasser bei Blick auf die Hügellandschaft der Voralpen baumeln. Kalt mag es allerdings das Gesundheitsresort Lebensquell Bad Zell: Hier im Mühlviertel ist es eine Ganzkörper-Kältekammer, die das Immunsystem mit einem kleinen Stoß auf die Sprünge hilft. Denn minus 110 Grad Celsius schafft kein Winter! Nähere Informationen: Oberösterreich Tourismus Information, Tel.: +43 732 221022, www.gesundheitsurlaub.at

Thermen

Bad Hall

Gesundheitshotel Miraverde**** - EurothermenResort Bad Hall

Direkt mitten im Park in einem unberührten Naturparadies eingebettet liegt das Hotel Miraverde****. Gesundheitskompetenz ...

Hotel
ab € 126,00
zur Unterkunft
Bad Schallerbach

EurothermenResort Bad Schallerbach - das Paradiso

Herzlich willkommen im Paradiso ****s - dem Hotel im EurothermenResort Bad Schallerbach!

Veranstaltungszentrum
ab € 144,00
mehr dazu
Bad Ischl

Hotel Royal****s - EurothermenResort Bad Ischl

Frische Luft, natürliche Heilmittel und Ausblicke zum Aufatmen und Entspannen. Im EurothermenResort Bad Ischl im Herzen ...

Hotel
ab € 114,00
zur Unterkunft
Geinberg

Vitalhotel SPA Resort Therme Geinberg

Stecken Sie die Füße in den weißen Sandstrand und schlüfen Sie einen leckeren Cocktail im sonnendurchbrochenen Schatten ...

Location
 
mehr dazu
Bad Zell

Gesundheitsresort ****s Lebensquell Bad Zell

Willkommen im ****s Hotel Lebensquell!

Veranstaltungszentrum
ab € 99,00
mehr dazu

Download Pressebilder

Gesund in Oberösterreich
Gesund in Oberösterreich