Ski-Abfahrt im Pulverschnee in Oberösterreich

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Presse Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage, optional Anrede, Titel, Vorname Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

/ Auf der Weltcup-Piste ins Tal

Auf der Weltcup-Piste ins Tal

3.12.2014
Der Wintersportort Hinterstoder in Oberösterreichs Urlaubsregion Pyhrn-Priel atmet das Flair des Ski-Weltcups. Auf der Hannes-Trinkl-Piste schwingen Skifahrer in der Spur der internationalen Stars.

Eine Piste, die den strengen Anforderungen des Ski-Weltcups genügt, bürgt für sportlichen Schwung. Die nach dem früheren Abfahrtsweltmeister aus der Pyhrn-Priel-Region benannte Hannes-Trinkl-Piste hat es in sich und fordert auch technisch versierte Skisportler. Sie ist allerdings nicht die einzige Mutprobe im Skigebiet von Hinterstoder: Die „Inferno-Piste“ weist ein Gefälle von bis zu 70 Prozent auf. Eine neue Erlebnispiste hört auf den Namen „SNOWtrail“, die vor allem die Fahrtechnik fordert. Sie ist gespickt mit Wellenbahnen, Steilkurven und Hindernissen. Der „2000er-Lift“ erschließt den höchsten Punkt des Skigebietes in – wie der Name bereits andeutet – 2.000 Metern Seehöhe. Von dort führt die Panoramapiste mit Aussicht auf die felsigen, schneebedeckten Gipfel des Toten Gebirges talwärts. Nähere Informationen: Hinterstoder-Wurzeralm Bergbahnen AG, Tel.: +43 7564 5275, www.hiwu.at; Tourismusverband Pyhrn-Priel, Tel.: +43 7562 5266-99, www.pyhrn-priel.net

Angebote

Hinterstoder

Schivergnügen pur Sonntag bis Donnerstag

Pures Schivergnügen von Sonntag bis Donnerstag

Zeitraum: 01.12.2018 - 13.04.2020
ab 438,00 €
zum Angebot
Hinterstoder

Gönn ich mir im Vitalhotel Stoderhof****

Genießen Sie winterliche Tage im romantischen Stodertal!

Zeitraum: 01.12.2017 - 13.04.2020
ab 358,00 €
zum Angebot

Download Pressebilder

Hinterstoder
Hinterstoder