Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Presse Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage, optional Anrede, Titel, Vorname Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

/ Opernraritäten an der Donau

Opernraritäten an der Donau

24.06.2015
Zwischen 31. Juli und 16. August wird der Strudengau im östlichen Donautal Oberösterreichs zur sommerlichen Musikbühne. Die Donaufestwochen im Strudengau stehen für Alte Musik mit Ausflügen in die Moderne.

Herzstück des Festivals ist die jährliche Aufführung von selten gespielten Opernraritäten. Die passende Kulisse für diesen Musikgenuss ist der aus der Spätrenaissance stammende Arkadenhof der Greinburg, die eines der ältesten Schlösser Österreichs ist. Auf der Anhöhe über Grein an der Donau bringt das L’Orfeo Barockorchester unter Intendantin Michi Gaigg ab 8. August insgesamt fünf Mal „Die verstellte Gärtnerin“, ein Frühwerk Wolfgang Amadeus Mozarts, auf die Bühne. Umrahmt wird die Opernproduktion von einer Konzertreihe an historischen Aufführungsorten der Region, von der barocken Stiftskirche Baumgartenberg bis zur mittelalterlichen Filialkirche Altenburg. Dabei unternehmen die Zuhörer eine Reise von barocken Klängen bis zur Musik der Gegenwart. Nähere Informationen: Donaufestwochen im Strudengau, Tel.: +43 7268 26857, www.donau-festwochen.at; Tourismusverband Grein, Tel.: +43 7268 7055, www.grein.info

Download Pressebilder

Donaufestwochen im Strudengau
Donaufestwochen im Strudengau