Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Presse Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage, optional Anrede, Titel, Vorname Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

/ Stille, Stahl und Sterne

Stille, Stahl und Sterne

12.10.2015
Die Adventszeit in Linz steht unter dem Motto „Stille, Stahl und Sterne“. Oberösterreichs Landeshauptstadt lockt mit Kontrasten zwischen Lichterglanz, Ruhepolen und faszinierender Zukunftstechnologie.

Geschichte und Moderne sind in Linz zwei Seiten der gleichen Medaille. Der Hauptplatz glänzt, wenn der Christkindlmarkt zwischen 21. November und 23. Dezember diese barocke Kulisse in Lichterglanz taucht. Das Leuchten setzt sich nahtlos fort auf der Einkaufsmeile Landstraße. Und doch ist es nur ein Schritt über die Pforte einer Kirche und mitten in der Stadt kehrt besinnliche Stille ein. Auch das traditionelle Kerzenziehen im Gewölbe des Hotel Wolfinger am Hauptplatz ist ein Ort der Entschleunigung. Geduldig entstehen Schicht um Schicht kleine Kunstwerke. Ruhe verströmt auch der Donaustrom. Eine vorweihnachtliche Schifffahrt eröffnet neue Perspektiven auf die Lichter der Stadt. Einen Blick auf Kommendes ermöglicht das Ars Electronica Center, Museum der Zukunft, am 19. und 20. Dezember. Unter dem Motto „Winterwunderzeit“ sind Familien eingeladen, futuristische Weihnachtswunder zu erleben, die Lichter tanzen zu lassen oder Christbaumschmuck einmal anders herzustellen. Nähere Informationen: Tourist Information Linz, Tel.: +43 732 7070-2009, www.linztourismus.at

Download Pressebilder

Christkindlmarkt am Linzer Hauptplatz
Christkindlmarkt am Linzer Hauptplatz