Ski-Abfahrt im Pulverschnee in Oberösterreich

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Presse Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage, optional Anrede, Titel, Vorname Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

/ Pulverschnee und Pistenritt

Pulverschnee und Pistenritt

22.01.2016
Nahe am Dachstein, dem mit 2.995 Metern höchsten Berg Oberösterreichs, liegen zwei Skigebiete, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Wintersport im Salzkammergut zwischen Pulverschnee und Buckelpiste.

Der Ort Obertraun liegt am südlichen Ende des Hallstättersees. Mit der Auffahrt auf den Krippenstein beginnt hier für gestandene Freerider das Abenteuer Pulverschnee. Die Freesports Arena Dachstein Krippenstein bietet 30 Kilometer Off-Piste-Varianten in hochalpinem Gelände. Von der Bergstation talwärts sind das 1.500 Meter Höhenunterschied, eine Zahl hinter der sich Adrenalin und Freiheit verbergen. Erfahrene Guides kennen die Routen wie ihre Westentasche und bieten ihre Dienste an. Sie begleiten die Freerider auf ihrem Ritt ins Tal und führen erfahrene und technisch versierte Pistenfahrer in die Kunst des Freeridens ein. Apropos Piste: Wer lieber im präparierten Bereich bleibt, genießt am Krippenstein die mit elf Kilometern längste Talabfahrt der Ostalpen. http://dachstein-salzkammergut.com

Im benachbarten Wintersportort Gosau steigen Skifahrer und Snowboarder in die Skiregion Dachstein West ein. Sie ist das größte zusammenhängende Wintersportgebiet Oberösterreichs. Der Spaß am Skifahren steht hier im Mittelpunkt und die inszenierten „Gaudipisten“ geben. Die Buckelpisten „Donnergroll“ und „Schwarzreiter“ fordern die Waden. Permanent gesetzte Rennstrecken, auch mit Zeitnehmung, wecken den Wettbewerbs-Geist. Die Abfahrt „Wilde Hilde“ fällt mit 67% Gefälle in die Kategorie der Mutproben. Die Gaudipisten sind so gewählt, dass für jeden Schwierigkeitsgrad die passende Herausforderung dabei ist. Im Rookie Park Strecke ist der Nachwuchs unterwegs. www.dachstein.at

Nähere Infos: Ferienregion Dachstein Salzkammergut, Tel.: +43 6135 8329, http://dachstein.salzkammergut.at

Angebote

Bad Goisern am Hallstättersee

Skiguides Skischule Krippenstein

Skiguides und Skischule Krippenstein Die Skischule der Firma Outdoor Leadership mit Hauptsitz in Bad Goisern betreibt in der Freesports ...

mehr dazu

Download Pressebilder

Freesports Arena Dachstein Krippenstein
Freesports Arena Dachstein Krippenstein
Dachstein West
Dachstein West