Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Presse Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage, optional Anrede, Titel, Vorname Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

/ Wandern für mehr Menschlichkeit

Wandern für mehr Menschlichkeit

29.03.2014
Der Johannesweg in der Region Mühlviertler Alm ist ein spiritueller Wanderweg. An zwölf Stationen soll die Tour durch den Norden Oberösterreichs zu mehr Zufriedenheit und Menschlichkeit verhelfen.

Der 84 Kilometer lange Johannesweg ist eine Rundwanderung und hat seinen Ausgangs- und Endpunkt in Pierbach. Für eine komplette Johannesweg-Tour empfiehlt es sich, die Gesamtstrecke auf drei oder vier Tagesetappen aufzuteilen. Unterwegs treffen Wanderer auf insgesamt zwölf Stationen, die den spirituellen Charakter des Weges ausmachen. Sie rufen Werte wie Zufriedenheit, Glück und Gesundheit, Freundschaft, Familie und Zuversicht in Erinnerung, die im schnelllebigen Alltag immer wieder in Vergessenheit geraten. Auf diese Weise rückt der Weg die Menschlichkeit in den Mittelpunkt und trägt in einem ersten Schritt zur geistigen, in weiterer Folge aber auch zur körperlichen Gesundheit bei. Gleichzeitig betont der Johannesweg den von Natur aus gegebenen mystischen und geheimnisvollen Charakter des Mühlviertels. Burgruinen wie Prandegg oder Ruttenstein säumen den Weg genauso wie der „Herrgottsitz“ in Schönau, auf dem sich Gott zur Rast niedergelassen haben soll, nachdem er die Welt erschaffen hat. Wanderungen auf dem Johannesweg werden mit und ohne Begleitung als Drei- oder Vier-Tages-Kurzurlaubspakete angeboten. Nähere Informationen: Tourismusverband Mühlviertler Alm, Tel.: +43 7956 7304, www.johannesweg.at

Wegbeschreibung & Angebote

Unterweißenbach

Der Johannesweg

25h

2010m

84 km

Schwierigkeit:
zur Tour
Unterweißenbach

Fürstliches Johannesweg-Package mit HP - 4 Tage

4 erholsame Tage - 3 Nächte

Zeitraum: 01.05.2017 - 31.12.2019
ab 260,00 €
zum Angebot
Bad Zell

Geführte Johanneswegtouren 2019

Nächtigung - Führung - Shuttle

Zeitraum: 09.05.2018 - 11.10.2019
ab 147,00 €
zum Angebot

Download Pressebilder

Johannesbrunnen mit Engelskapelle
Johannesbrunnen mit Engelskapelle