Grüne Hügellandschaft im Mühlviertel

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Presse Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage, optional Anrede, Titel, Vorname Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

/ Fußball öffnet Tür in den slowakischen Markt

Fußball öffnet Tür in den slowakischen Markt

12.06.2016
Im Rahmen der neuen Marktstrategie für das Tourismusland Oberösterreich werden seit heuer verstärkt Gäste aus der Slowakei umworben. Für den Markteinstieg in der Slowakei nutzen Oberösterreichs Touristiker das emotionale Thema "Fußball" und die Begeisterung rund um die UEFA EURO 2016.

Das Trainingslager des slowakischen Nationalteams im Dillys Hotel in Windischgarsten war die Steilvorlage für Oberösterreichs Touristiker: Eine Delegation aus den Destinationen sowie Vertreter von den Bergbahnen reisten nach Bratislava, um den Markt besser kennen zu lernen und gleichzeitig den slowakischen Reiseveranstaltern und Medienvertretern das Urlaubsland Oberösterreich zu präsentieren. Krönender Abschluss war der gemeinsame Besuch des letzten Testspiels des Slowakischen Nationalteams vor der Europameisterschaft, wo Oberösterreich auch im Stadion auf sich aufmerksam machte.

„Die Slowakei ist ein kleiner, feiner Markt mit Zukunftspotenzial für Oberösterreich. Der Großraum Bratislava mit knapp einer Mio. Einwohner bietet uns v.a. mit den Themen Wintersport, Rad & Bike, Kultur & Linz sowie Seen & Berge gute Chancen. Die slowakischen Marktpartner zeigten sich begeistert von unserem Angebot, erste vielversprechende Anknüpfungspunkte wurden bereits fixiert“, fasst Mag. Andreas Winkelhofer, Geschäftsführer der Oberösterreich Tourismus GmbH den gelungenen Auftakt zusammen.

Download Pressebilder

Oberösterreich setzt auf die Slowakei
Oberösterreich setzt auf die Slowakei