Ein Laib Brot in einer flachen, schwarzen Schüssel

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Presse Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage, optional Anrede, Titel, Vorname Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

/ Genussreise an der Donau

Genussreise an der Donau

13.09.2016
Entlang der bayerisch-oberösterreichischen Donau zwischen Passau und Grein gibt es so manche Schätze zu entdecken. Kostbarkeiten und Köstlichkeiten, die sich dem aufmerksamen Reisenden erschließen.

„Kostbarkeiten und Köstlichkeiten“ ist demnach auch das gemeinsame Motto von 23 Partnern, die für Genuss und traditionelles Handwerk an der Donau stehen. Da ist die Käserei im Innviertler Sauwald östlich von Passau, wo handwerklich und mit höchsten Qualitätsansprüchen gearbeitet wird. Daneben stehen die Trappisten des Stiftes Engelszell an der Donau, die mit ihren Trappistenbieren und Likören eine treue Fangemeinde gefunden haben. Einer der letzten Zillenbauer des Donautales gehört ebenso zu diesen Geheimtipps wie eine der selten gewordenen Glasbläserwerkstätten. Wer durch die Gemüsegärten Oberösterreichs reist, das Eferdinger Becken und das Machland im östlichen Mühlviertel, kauft Spezialitäten und Raritäten in ausgewählten Hofläden ein. Dass Speck und Most in Oberösterreich zur Jause dazugehören wissen Kenner natürlich. Dass aber an der Donau in Perg auch ein engagierter Weinbauer am Werk ist, mag überraschen. Und natürlich gehören auch Wirte, kreative Küchenchefs und Meisterkonditoren zur Genussreise an der Donau. Die „Kostbarkeiten und Köstlichkeiten“ gibt es als Broschüre bei der WGD Donau Oberösterreich Tourismus GmbH, Tel.: +43 732 7277-804 und im Internet unter www.donauregion.at

Download Pressebilder

Donauradweg in Oberösterreich
Donauradweg in Oberösterreich