Laternen auf einem Waldweg.

Medienservice des
Oberösterreich Tourismus

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Presse Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage, optional Anrede, Titel, Vorname Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

/ Gaumenfreuden am „Glücklichen See“

Gaumenfreuden am „Glücklichen See“

„Felix 2018“ ist ein neues Wirtshausfestival am Traunsee im oberösterreichischen Salzkammergut, das von 13. bis 22. April erstmals über die Bühne geht. Sein Namenspatron ist der „Lacus Felix“, der „Glückliche See“, wie die Römer den Traunsee nannten.

Im Glück schwelgen am Traunsee in diesen Apriltagen die Freunde des gepflegten Genusses. Mehr als zehn hochdekorierte Spitzenköche reisen für "Felix 2018" ins Salzkammergut, darunter die derzeit beste Köchin der Welt, Ana Roš aus Slowenien. Mit ihrer Kochkunst setzen sie dem ambitionierten Programm des neuen Festivals die Krone auf. So erwecken renommierte Starköche das eigentlich seit 40 Jahren geschlossene Wirtshaus Bäckerwirt in Ebensee vorübergehend wieder zum Leben. Haubenköche und prominente Hobbyköchinnen stellen sich unter dem Motto "Mamamia" mit ihren Müttern an den Herd des Restaurants Bootshaus in Traunkirchen, um die Lieblingsgerichte ihrer Kindheit zu kochen. Und vier der angesagtesten Köche Europas kreieren gemeinsam ein grenzüberschreitendes "Alpe-Adria-Menü".

Die nachfolgende Bildergalerie ist mittels Pfeiltasten (links, rechts) bedienbar.

Einer der Hauptdarsteller von "Felix 2018" ist allerdings ein waschechter Oberösterreicher - der Knödel. Ausgewählte Betriebe rund um den See rücken ihn während des 10tägigen in allen seinen Varianten ins Rampenlicht: Klassisch gefüllt mit Haschee und Speck, kreativ weitergedacht mit Fisch und Gemüse oder verführerisch süß mit Obst oder Nougat. Für die "Knödelroas" rund um den Traunsee gibt's einen eigenen Stempelpass. Und wer zu nostalgischen Gefühlen neigt, steigt zur gemeinsamen Knödelroas in den Oldtimerbus. Nähere Details zum Programm und zu den einzelnen Terminen unter www.wirtshausfestival.at

Download Pressebilder

Felix 2018 Wirtshausfestival am Traunsee
Felix 2018 Wirtshausfestival am Traunsee
Stanglfisch essen am Hinteren Langbathsee im Salzkammergut.
Stanglfisch essen am Hinteren...