Grüne Hügellandschaft im Mühlviertel

Medienservice des
Oberösterreich Tourismus

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Presse Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage, optional Anrede, Titel, Vorname Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

/ Leidenschaft für die Musik

Leidenschaft für die Musik

40 Jahre lang lebte Nikolaus Harnoncourt in St. Georgen im Attergau. Seit 2017 findet in dem Ort im oberösterreichischen Salzkammergut ein kleines, exquisites Festival im Gedenken an den Dirigenten und Musiker statt.

Die "Internationalen Nikolaus Harnoncourt Tage" erleben von 10. bis 13. Mai 2018 ihre zweite Auflage. Vier Tage lang kommen Weggefährten des Maestro aber auch Nachwuchsmusiker ins Salzkammergut, um auf höchstem Niveau die Leidenschaft für die Musik zu zelebrieren. Den Anfang macht am 10. Mai in der Pfarrkirche St. Georgen der von Nikolaus Harnoncourt gegründete Concentus Musicus Wien mit Werken von Wolfgang Amadeus Mozart und Joseph Haydn. Für das Kammerkonzert am zweiten Abend versammeln sich sechs langjährige Freunde Nikolaus Harnoncourts, die bei internationalen Spitzenorchestern wie den Wiener Philharmonikern, dem Chamber Orchestra of Europe oder dem Concentus Musicus engagiert sind. Gemeinsam lassen sie Sextette von Johannes Brahms und Antonín Dvorák erklingen.

Die nachfolgende Bildergalerie ist mittels Pfeiltasten (links, rechts) bedienbar.

Am 12. Mai wird das neu gegründete Attergauer Jugendsinfonie Orchester ein eigens einstudiertes Programm auf den Spuren Nikolaus Harnoncourts aufführen. Der Bariton Florian Boesch, der eng und intensiv mit Nikolaus Harnoncourt gearbeitet hat, bereichert das Programm mit Franz Schuberts "Winterreise", bevor am 13. Mai bei der Sonntagsmesse in der Pfarrkirche St. Georgen Schuberts "Deutsche Messe im Volksgesang" den feierlichen Schlusspunkt setzt. Für den Kurzurlaub mit Musikgenuss ist eine Reihe von Kurzurlaubspaketen buchbar, die einen Aufenthalt im Attergau oder am Attersee mit Konzerttickets für die Internationalen Nikolaus Harnoncourt Tage verbinden. Nähere Infos: Ferienregion Attergau - Salzkammergut, Tel.: +43 7667 6386, www.attergau.at

Download Pressebilder

Internationale Nikolaus Harnoncourt Tage
Internationale Nikolaus Harnoncourt Tage
Attersee
Attersee