Grüne Hügellandschaft im Mühlviertel

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Presse Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage, optional Anrede, Titel, Vorname Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

/ Erfolgreicher Tourismus-Winter in Oberösterreich

Erfolgreicher Tourismus-Winter in Oberösterreich

26.04.2019
Oberösterreichs Tourismus- und Freizeitwirtschaft blickt auf eine erfolgreiche Wintersaison 2018/19 zurück.

Oberösterreichs Tourismus- und Freizeitwirtschaft blickt auf eine erfolgreiche Wintersaison 2018/19 zurück. „Nach einem guten (Vor-) Weihnachtsgeschäft insbesondere auch in den Städten, Advent-Hochburgen und Gesundheitsdestinationen des Landes sorgte die ausgezeichnete Schneelage für hervorragende Pistenverhältnisse in Oberösterreichs Wintersportgebieten. Der Skisport auf bestens präparierten Abfahrten war über die gesamte Skisaison bis Ende März in allen sieben Snow & Fun Skigebieten sichergestellt und sorgte für volle Betten“ zeigt sich Wirtschafts- und Tourismuslandesrat Markus Achleitner erfreut.

Die tief verschneite Winterlandschaft und das abwechslungsreiche Angebot im Schnee weckten in den vergangenen Monaten verstärkt die Lust auf Winterurlaub in Oberösterreich. Das zeigt die aktuelle Tourismusstatistik für die Wintersaison von November 2018 bis März 2019: 967.200 Ankünfte bedeuten ein Zuwachs von +3,7% gegenüber dem Vergleichszeitraum des Vorjahres. Mit 2,585 Millionen Nächtigungen wurde der Vorjahres-Winter um +4,8% übertroffen. Neben einer positiven Entwicklung aus den Hauptmärkten Österreich (+3% Nächtigungen) und Deutschland (+2,4 % Nächtigungen) haben vor allem Urlauber aus den Zentral- und Osteuropäischen Märkten den Winterurlaub in Oberösterreich für sich entdeckt. So sind bei Gästen aus Tschechien +15,7% Nächtigungen, aus Polen +29,5% Nächtigungen und aus der Slowakei +33% Nächtigungen zu verzeichnen. Auch China legte bei den Nächtigungen um +22% zu.

„Die ausgezeichnete Skisaison ist im April nun nahezu nahtlos in sportliches Outdoor-Vergnügen vom Radfahren bis hin zum Wandern und übergegangen. Auch das kulturelle Angebot in Oberösterreich bietet vielfältige Anlässe für einen Aufenthalt und ist Teil unserer internationalen Marktbearbeitung. Zudem haben bereits seit den Osterferien zahlreiche Ausflugsziele geöffnet und sorgen für ein abwechslungsreiches Freizeitvergnügen. Dem entsprechend optimistisch blicken wir der beginnenden Sommersaison entgegen“, zeigt sich Mag. Andreas Winkelhofer, Geschäftsführer des Oberösterreich Tourismus, zuversichtlich.

Download Pressebilder

Schneeschuhwandern am Krippenstein
Schneeschuhwandern am Krippenstein