Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Presse Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage, optional Anrede, Titel, Vorname Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

/ Schönes Spiel im Golfland Oberösterreich

Schönes Spiel im Golfland Oberösterreich

28 Plätze stehen in Oberösterreich zur Auswahl. Das garantiert nicht nur die höchste Platzdichte Österreichs, sondern auch ein abwechslungsreiches Spiel.

Landschaften mit Charakter beflügeln das Golfspiel. In Oberösterreich sind es die sanften Hügel im Böhmerwald oder an der Donau. Der Ausblick auf glasklare Seen und imposante Gebirgszüge im Salzkammergut. Oder auf majestätische Gipfel in der Urlaubsregion Pyhrn Priel. Dazwischen bietet die pulsierende Kulturstadt Linz spannende Kontraste. Auf alle Fälle eine Kulisse, die zum Entdecken und Staunen einläd

Ein Golfurlaub wie im Bilderbuch

28 Plätze warten zwischen Böhmerwald und Dachstein auf schlägerschwingende Gäste und das garantiert nicht nur die höchste Platzdichte Österreichs, sondern auch abwechslungsreiches Golfvergnügen. Das darf man im hier wirklich wörtlich nehmen, denn die Auswahl kann sich wahrlich sehen lassen: Ob im sanft hügeligen Gelände, an glasklaren Seen oder auch mit herrlichem Blick auf majestätische Gipfel, in Oberösterreich spielt jeder sein Spiel. Und das ohne teure Mitgliedschaften, denn geschlossene Greens gibt es in den Landschaften für Leidenschaften kaum. Solange man in Besitz der Platzreife ist, stehen die Fairways gerne auch für Gäste offen.

Tee-Time für Einsteiger

Oberösterreich ist nicht nur für Golfer, sondern auch für Beginner attraktiv. Die Kunst des richtigen Umgangs mit Eisen, Holz und kleinem Ball lässt sich in jedem Club erlernen, denn Oberösterreichs Golfplätze freuen sich auf Schnuppergäste. Und ist man erst einmal mit dem Golfvirus infiziert, gibt’s günstige Kurse zur Platzreife sowie später auch zur Verbesserung des Spieles. In Oberösterreich fühlt sich somit jeder wohl, denn die Parcours sind für Anfänger, aber auch für Fortgeschrittene ideal bespielbar.

Und wenn das Wetter einmal nicht mitspielen sollte, sorgen insgesamt vier Indoor Golfanlagen für rundum Golfgenuss. Eines ist sicher: das Golfspiel hat in Oberösterreich nichts mit teurem Elitesport zu tun, das zeigen auch die idealen Preis-Leistungsverhältnisse.

Neue Kooperationen sorgen für noch mehr Schwung

Im Frühjahr 2012 wurden zwei neue Golfregionen gegründet, die Golfregion „Golf und Seen“ im Salzkammergut sowie die grenzüberschreitende Destination „Donau-Böhmerwald-Bayerwald“ im Mühlviertel. Hier bieten sich dem Golfer durch die enge Zusammenarbeit der Golfclubs mit spezialisierten Partnerhotels und Tourismusverbänden abwechslungsreiche Pakete und Serviceleistungen. Das reicht vom Reservieren der Abschlagszeiten bis hin zur Freizeitgestaltung für den nichtgolfenden Partner. In der Golfregion Donau Böhmerwald gibt neu ab heuer ausgebildete Pros, die mentales Golfen anbieten.

Abwechslung pur

Grenzüberschreitend Golfen lässt es sich etwa im Norden Oberösterreichs, dem Mühlviertel. Sanft hügelige Landschaft und großzügige Anlagen laden hier zum Abschlag. Eine Herausforderung ist die 18-Loch Turnieranlage des Golfparks Böhmerwald (PAR 72) ebenso, wie der Golfclub St. Oswald, der mit dem längsten Par 5 Europas aufwarten kann. Zu einem Golferlebnis mit Aussicht wiederum lockt die Ferienregion Attersee im schönen Salzkammergut. Und das bei jedem Abschlag: Die 9-Loch-Anlage des Golfclubs Weyregg gibt den Blick frei auf den größten Binnensee Österreichs, den Attersee. Seit dem Frühjahr 2011 ist die Region um einen Golfplatz reicher. Denn da öffnete am Westufer der 18-Loch Golfclub am Attersee seine Pforten. Unweit ebenfalls ein Genuss, der Golfclub Attersee-Traunsee. Der 18-Loch-Platz (PAR 73) bietet mit dem Traunstein im Hintergrund nicht nur eine imposante Kulisse, sondern auch abwechslungsreiches Spielvergnügen.

Im Golfclub Traunsee – Kirchham kann man neben einer herrlichen Aussicht auf das oberösterreichische Voralpenland auf den 3 Übungslöchern (Par 3) vor allem das kurze Spiel perfektionieren.

Abschlag vor majestätischen Gipfeln

Oberösterreichs zweitjüngste Golfanlage ist in Windischgarsten zuhause. Im Südosten des Landes gelegen, fügt sich der Golfclub Pyhrn-Priel harmonisch in die imposante Kulisse der umliegenden Bergwelt ein. Die 18-Loch-Anlage (PAR 71) beeindruckt zudem mit abwechslungsreichen Fairways, einem außergewöhnlichen Clubhaus und der ausgezeichneten Golfschule von Claude Grenier.

Landkarte für Golfer 2013

Wer jetzt Lust auf ein Golfwochenende oder eine Woche im Golfland Oberösterreich bekommen hat, findet in der Golf Landkarte die perfekte Übersicht: alle 28 Golfplätze mit kurzer Beschreibung der Highlights, alle Golfhotels mit besonders „leidenschaftlichen“ Arrangements sowie 28 Golfschulen und vier Indoor-Golfanlagen.

Download Pressebilder

Golfen in Oberösterreich
Golfen in Oberösterreich
Golfen in Oberösterreich
Golfen in Oberösterreich
Golfen in Oberösterreich
Golfen in Oberösterreich
Golfen in Oberösterreich
Golfen in Oberösterreich