Ski-Abfahrt im Pulverschnee in Oberösterreich

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Presse Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage, optional Anrede, Titel, Vorname Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

/ Die Leichtigkeit des Skifahrens am Hochficht

Die Leichtigkeit des Skifahrens am Hochficht

25.10.2013
„Skifahren leicht gemacht“ lautet im Skigebiet Hochficht die Devise.

„Skifahren leicht gemacht“ lautet im Skigebiet Hochficht die Devise. Im Böhmerwald, wo Oberösterreich unmittelbar an Bayern und Südböhmen grenzt, werden Wintersportler künftig von der neuen „Skiarena Hochficht“ empfangen. Hinter diesem Namen verbirgt sich ein neuer Zugangsbereich zum Skigebiet, der Kassa, Shop und Gastronomie in sich vereint und den Einstieg in den Wintersport enorm erleichtert. Und das in jeder Hinsicht, denn neben dem Zugang zum Skigebiet ist in der Skiarena auch das Kinderland für den Nachwuchs untergebracht. Die Eltern können vom Familiencafé aus zuschauen, wie die Kleinen sich an den ersten Schritten auf Skiern versuchen. Und sollten die Kinder tatkräftige Unterstützung brauchen sind Papa und Mama dank direkten Zugangs zum Kinderland auch sofort zur Stelle. Neben dieser Art von Einsteigerfreundlichkeit bietet der Hochficht auch skifahrerische Herausforderungen an. Auf der FIS-Rennstrecke fahren Pisten-Akrobaten in den Spuren der Europacupläufer. Im Cross Park und im Funpark laden Wellenbahnen, Steilkurven, Srpünge und Rails zum Austoben ein. Infos: Skigebiet Hochficht, Tel.: +43 7281 6361, www.hochficht.at, Ferienregion Böhmerwald: +43 5 7890100, www.boehmerwald.at

Download Pressebilder

Hochficht
Hochficht