© Foto: Oberösterreich Tourismus GmbH/David Lugmayr: Winterzauber im Wald in Oberösterreich
Winterzauber im Wald in Oberösterreich

Salzkontor und Benediktiner Seifenmanufaktur

Hallstatt, Oberösterreich, Österreich
  • für jedes Wetter geeignet
  • für Gruppen geeignet

  Aufgrund der aktuellen Situation ist der Salzkontor in Hallstatt bis auf Weiteres geschlossen. 

Unter allen Edelsteinen . . .
. . . ist Salz das Kostbarste!"


Natursalz aus dem Salzkammergut

Die Natursalze des Salzkontors im Weltkulturerbe Ort Hallstatt kommen aus dem Salzbergwerk aus Altaussee im Salzkammergut und aus dem Himalaya und sind über 250 Mio. Jahre alt. Dieses Kristallsalz bzw. Bergkernsalz ist unter massivem Druck im Gebirge herangereift und wird nach alter Bergmännischer Tradition von Hand abgebaut. Das Natursalz unterliegt weder industriellem Eingriff oder maschineller Behandlung und ist somit ein natürliches Gemisch von Mineralien und Spurenelementen. Es besteht aus denselben 84 Elementen, die die Erde und somit unseren Körper aufgebaut haben.

Salzanwendungen

  • Salzessig: Für warme Umschläge bei Geschwüren,Tierbissen und Insektenstichen.
  • Salzfußbad: Wirkt durchblutungsfördernd und hilft bei geschwollenen Beinen. 
  • Sauerhonig: Hilft als Gurgelmittel bei Halsschmerzen.
  • Heilwirkungen der Salzkristalllampe: Fördert die Gesundheit und stärkt unser Leistungsvermögen.


Erlebe eine 360° Panorama Tour durch Hallstatt…

Februar bis Dezember: 10:00 bis 17:00 Uhr
Juli und August: 10:00 bis 18:00 Uhr
Januar geschlossen. 


Seehöhe

511 m

Erreichbarkeit / Anreise

Du findest uns mitten im Ortszentrum von Hallstatt
 
Mit dem Auto
von Salzburg:

Abfahrt Thalgau über Bundesstraße B158 Richtung Bad Ischl, in Bad Ischl Auffahrt auf die Salzkammergut Straße B145 Richtung Bad Goisern, in Bad Goisern rechts abbiegen auf B166, Kreuzung Gosaumühle links Richtung Hallstatt abbiegen
von Linz:
Autobahnabfahrt Regau auf Salzkammergut Straße B145 Richtung Gmunden und Bad Ischl bis Bad Goisern, in Bad Goisern rechts abbiegen auf B166, Kreuzung Gosaumühle links Richtung Hallstatt abbiegen
von Wien/Graz:
Autobahnabfahrt Liezen auf B320, in Trautenfels abbiegen auf Salzkammergut Straße B145 bis Bad Aussee, abbiegen auf Koppenstraße durch Obertraun bis nach Hallstatt
von Villach:
Tauernautobahn bis Abfahrt „Eben im Pongau“, über B166 Pass Gschütt Bundesstraße durch Gosau, Kreuzung Gosaumühle rechts Richtung Hallstatt abbiegen

Mit dem Zug
Strecke Attnang-Puchheim – Stainach-Irdning
Ankunft per Zug in "Hallstatt Bahnhof", Überfahrt mit dem Schiff in den Ort

Mit dem Bus

Buslinie 542/543
Ankunft am Busterminal "Hallstatt Lahn"
 
Detaillierte Auskünfte zu den jeweiligen Zug- und Buszeiten erhältst du auf http://www.oebb.at (Bahn) und www.postbus.at (Postbus).

Parken
  • Parkplätze: 450
  • Busparkplätze: 16
Parkgebühren

P1/P2/P3/P4 Kurzparktarife 15 Minuten frei 1 Stunde: 4,00 Euro 2 Stunden: 7,00 Euro Euro 3–4 Stunden: 9,00 Euro 5–6 Stunden: 9,50 Euro 7–12 Stunden 10,00 Euro Ab der 13. Stunde: Tagestarif 15,00 Euro Verlust-Ticket: 30.- Euro Busgebühr: € 80,00 pro Tag Für Busse: Bitte wende dich an Hallstatt PEB GmbH - www.peb-hallstatt.com

Shuttle-Service

Transfer zu den Unterkünften im Zentrum Shuttle Bus nur vom Parkplatz “P1“ Täglich von 09:00 bis 19:00 Uhr

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
Allgemeine Preisinformation

Preise laut Angaben auf den Artikeln. 

Zahlungs-Möglichkeiten
Debit- und Kreditkarten
Bankomatkarte
Sonstige Zahlungsmöglichkeiten
Barzahlung
  • Für jedes Wetter geeignet
  • Für Gruppen geeignet
  • Für Schulklassen geeignet
  • Für Kinder geeignet (jedes Alter)
Saison
  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst
  • Winter

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Benediktiner Seifenmanufaktur

Foto von der Innenansicht der Benediktiner Seifenmanufaktur

Kontakt & Service


Salzkontor und Benediktiner Seifenmanufaktur
Seestraße 116
4830 Hallstatt

Telefon +43 6138 3027
E-Mailoffice@salzkontor.at
Webwww.salzkontor.at
Webwww.dachstein-salzkammergut.at
http://www.salzkontor.at
http://www.dachstein-salzkammergut.at

Besuchen Sie uns auch unter

Besuche unsere Fanseite auf Facebook Besuche uns auf Instagram Besuche uns auf Pinterest Besuche unseren Videochannel auf Youtube Besuchen Sie unsere Wikipedia Seite
Ansprechperson
Herr Helmut Tucek
Tucek GmbH
Schwarzenbach 73
5360 St. Wolfgang im Salzkammergut

E-Mailoffice@salzkontor.at
Webwww.salzkontor.at

Rechtliche Kontaktdaten

Tucek GmbH
Helmut Tucek
Schwarzenbach 73
AT-5360 St.Wolfgang i.Salzkammergut
UID: ATU62748147

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch
Englisch

powered by TOURDATA