Linz in Oberösterreich

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Presse Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage, optional Anrede, Titel, Vorname Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Der Kultursommer 2020

Es ist ein Sommer wie kein anderer. Auch für die so vielseitige und lebendige Festival-Landschaft in Oberösterreich. Mit besonderem Programm, unter freiem Himmel und mit ganz neuen Ideen gibt Oberösterreichs Kultur ein kräftiges Lebenszeichen und lädt ein zum Sehen, Hören und Staunen.

 

Pressekontakt & Recherche-Anfragen: presse@oberoesterreich.at

Pressefotos: Alle Bilder aus diesem Beitrag finden Sie hier zum Download in druckfähiger Auflösung

Das Salzkammergut spielt alle Stückln

Der Genuss von Kunst und Kultur gehört zur Sommerfrische im Salzkammergut einfach dazu. Konzerte und Schauspiel vor der Kulisse von Bergen und Seen, das ist die gehobene Kulinarik des Geistes. Im Mittelpunkt des Kulturgeschehens sind die Salzkammergut Festwochen Gmunden (2. Juli bis 15. August 2020) mit Musik, Lesungen, Künstlergesprächen, Performances und Ausstellungen. Und einem Literaturschwerpunkt, der Daniel Kehlmann gewidmet ist.

Auf sechs ausgesuchte Konzerterlebnisse fokussiert der Attergauer Kultursommer von 17. Juli bis 2. August 2020. Wochenendgeschichten, eine Arthur Schnitzler Lesung mit Tanzgeigern, ein Beethoven Jubiläumsabend. Und damit trotz gebotenem Abstand auch heuer alle Besucher auf ihre Kosten kommen, findet jedes Programm zweimal in Folge statt. 

Seeschloss Ort in Gmunden am Traunsee.
Die Landschaft am und rund um den Attersee inspirierte zahlreiche Künstler von Weltrang.

Das Salzkammergut Klassik Festival 2020 umspannt Schauplätze in Bad Ischl und am Attersee. Von 7. bis 30. August 2020 entfaltet sich ein hochkarätig besetzter Programmbogen. Star-Bariton Thomas Hampson beehrt Bad Ischl mit einem Konzert von Brahms über Bruckner bis Hugo Wolf. Mit auf der Bühne: Benjamin Schmid (Violine) und das Orchester der Wiener Akademie unter Martin Haselböck.

„Barock am See“ wird in der Wallfahrtskirche Maria Attersee in Attersee mit Michael Oman (Blockflöte) und Jeremy Joseph (Orgel und Cembalo) geboten. Und das Aichergut in Seewalchen am Attersee ist Schauplatz des Liederabends „Wie herrlich leuchtet mir die Natur“ mit Bariton Wolfgang Holzmair, begleitet von Wolfgang Brunner am Hammerklavier.

Im Schloss und auf dem Bauernhof

Unter freiem Himmel, an der frischen Luft. Das ist das Setting für das Musikfestival Steyr (23. Juli bis 8. August 2020). Die Bühne steht Open Air im Schlossgraben von Schloss Lamberg, einem der schönsten Orte einer Stadt, der es an bezaubernden Plätzen wahrlich nicht mangelt. Hier spielt das erste Juke Box Musical. Weiters stehen Operettenabende und "Kino unter Sternenhimmel" auf dem Spielplan.

Internationaler Jazz in ländlicher Idylle. Das Inntöne Festival des Posaunisten Paul Zauner auf dessen Bauernhof in Diersbach im Innviertel ist 2020 von seinem gewohnten Frühlings-Termin in den Sommer übersiedelt. Von 14. bis 16. August 2020 groovt die Scheune. Eine lockere Atmosphäre, wie sie die Großen der Szene schätzen.

INNtöne Jazzfestival

An der Donau und am Mondsee

Die Brücke von der Alten Musik zur Moderne zu schlagen, das ist seit vielen Jahren die Mission der Donaufestwochen im Strudengau. "Ganz spontan!" wurde das Festival in und rund um Grein an der Donau zu einer Konzertreihe mit LandART und zwei Ausstellungen umgestaltet. Von 28. Juli bis 15. August 2020 bittet Intendantin Michi Gaigg exzellente Künstlerinnen und Künstler verschiedener Genres, sich solistisch oder kammermusikalisch zu präsentieren.

Kammermusik in kleinem Rahmen war schon immer die Stärke der Musiktage Mondsee (28. August bis 5. September 2020). Zum Sommer-Ausklang trifft im Schloss Mondsee  klassisches Repertoire auf zeitgenössische Kompositionen. Den thematischen Faden der neun Abendkonzerte spinnt die "Musik in Zeiten des Umbruchs" mit Schwerpunkt auf Béla Bartók.

 

Zu Ehren Anton Bruckners...

...finden von 16. bis 23. August 2020 die St. Florianer Brucknertage im Augustiner Chorherrenstift St. Florian statt. Inmitten der geistigen Heimat Bruckners und an einer seiner prägensten Wirkungsstätten wird vom Solo-Abend mit Konstantin Wecker bis zur Internationalen Orgelnacht mit Visualisierung ein breites Programm von und für Jung und Alt geboten.

Getreidefeld vor dem Stift St. Florian

Akustische Liebeserklärung an Linz

Mit der Klangwolke über dem Donaupark und dem Internationalen Brucknerfest lässt Linz jedes Jahr den Kultursommer sanft in den Herbst hinübergleiten. Das wird auch 2020 so sein, jedoch an die Umstände angepasst. Und so wird die Klangwolke 2020 eine akustische Liebeserklärung an Linz, bei der die Linzer selbst ab 24. Juli aktiv an der Gestaltung mitarbeiten können. Ein Prozess, der sich steigert und am Klangwolkentag am 12. September seinen Höhepunkt erreicht - eine Stadt hört sich selbst!

Das Internationale Brucknerfest spannt einen musikalischen Bogen zwischen Geburtstag und Todestag seines Namensgebers. Von 4. September bis 11. Oktober 2020 widmet es sich der "Kontroverse – Bruckner und seine Zeit(genossen)". Das Festival stellt die zur gleichen Zeit entstandenen und doch so unterschiedlichen Werke von Johannes Brahms und Anton Bruckner einander gegenüber.

Eine Büste Anton Bruckners, platziert vor dem Linzer Brucknerhaus.

Urlaub mit Kultur

Nibelungenbrücke Donau
Linz

Ab ins Linz-Wochenende 2020!

2 Übernachtungen inkl. Frühstück, inkl. 3-Tages-Linz-Card
Zeitraum: 01.01.2020 - 31.12.2020
ab € 114,00
zum Angebot