Grüne Hügellandschaft im Mühlviertel

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Presse Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage, optional Anrede, Titel, Vorname Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

So ist es bei uns Brauch...

Viele Bräuche kennt die Winterzeit in Oberösterreich. Diese Auswahl an lebendigen Traditionen wurde von der UNESCO in die Liste des "Immateriellen Kulturerbes" eingetragen.

Ins Wohnzimmer des Luchses

Der neue Weitwanderweg Luchs Trail führt durch den natürlichen Lebensraum des Luchses. Wer den Luchs besucht, kann bequem und unkompliziert mit der Bahn anreisen.

Oberösterreichs erster 5-Blumen-Bauernhof

Der Ölerhof in Haag am Hausruck wurde als erster Urlaub-am-Bauernhof Betrieb in Oberösterreich in der höchsten Qualitätskategorie von 5 Blumen ausgezeichnet.

Adventmärkte in Oberösterreich

Was macht einen stimmungsvollen Adventmarkt aus? Romantik, Lichterglanz wenn es früh dunkel wird, der weihnachtliche Duft. Oberösterreich würzt diese Zutaten noch mit dem einen oder anderen Extra.

Denkt euch, ich habe das Christkind gesehen

Weihnachtsmann oder Christkind? Diese Frage stellt sich in Oberösterreich eigentlich gar nicht.. Denn der weihnachtliche Gabenhbinger  hat hier seinen Wohnsitz.

Grate Buddha goes Linz

Das größte Buddha-Gemälde der Welt reiste virtuell nach Linz. Der Deep Space des Ars Electronica Centers wurde Schauplatz eines touristisch-kulturellen Brückenschlages von Taiwan nach Oberösterreich.

Wissenswertes & Pressekontakt

Vier junge Menschen am Ufer des Langbathsees in Oberösterreich, mit den Bergen des Salzkammerguts im Hintergrund. Die dunkelhaarige Dame sitzt mit den zwei vollbärtigen Herren in der grünen Wiese zwischen den Bäumen, neben ihnen liegt ein Tuch mit vier Steckerlfischen und Brotscheiben. Die blondhaarige Dame kommt gerade vom See zurück zu den anderen.

Presse Newsletter

Melden Sie sich bei unserem Presseverteiler an und abonnieren Sie damit unseren monatlichen Presse Newsletter mit aktuellen Informationen zu touristischen Angeboten in Oberösterreich.

Zur Anmeldung

Neu und aktuell

Herr in Sportkleidung mit Rucksack steht auf einem Felsen mitten in der Bergwelt der Pyhrn-Priel Region in Oberösterreich. Im Hintergrund schroffe Berge und ein bewölkter Himmel.

Pressekontakt

Die Ansprechpartner/innen im Presseteam des Oberösterreich Tourismus kümmern sich um Ihre Anfrage. Kontaktieren Sie uns auch per E-Mail unter presse@oberoesterreich.at 

Ihre Ansprechpartner
Rot beleuchtetes Ars Electronica Center am Abend in Linz in Oberösterreich. Davor sitzen mehrere Personen auf den Stufen des Daches vom Futurelab, im Hintergrund die Nibelungenbrücke, das Linzer Schloss, das Alte Rathaus und der Mariendom.

Zahlen & Fakten

Zahlen und Fakten rund um den Tourismus in Oberösterreich. Wie viele Gäste urlauben in Oberösterreich? Und warum entscheiden sie sich für einen Urlaub in Oberösterreich?

Tourismusjahr 2018

Wissenswertes & Pressekontakt

Rot beleuchtetes Ars Electronica Center am Abend in Linz in Oberösterreich. Davor sitzen mehrere Personen auf den Stufen des Daches vom Futurelab, im Hintergrund die Nibelungenbrücke, das Linzer Schloss, das Alte Rathaus und der Mariendom.

Zahlen & Fakten

Zahlen und Fakten rund um den Tourismus in Oberösterreich. Wie viele Gäste urlauben in Oberösterreich? Und warum entscheiden sie sich für einen Urlaub in Oberösterreich?

Tourismusjahr 2018
Herr in Sportkleidung mit Rucksack steht auf einem Felsen mitten in der Bergwelt der Pyhrn-Priel Region in Oberösterreich. Im Hintergrund schroffe Berge und ein bewölkter Himmel.

Pressekontakt

Die Ansprechpartner/innen im Presseteam des Oberösterreich Tourismus kümmern sich um Ihre Anfrage. Kontaktieren Sie uns auch per E-Mail unter presse@oberoesterreich.at 

Ihre Ansprechpartner
Vier junge Menschen am Ufer des Langbathsees in Oberösterreich, mit den Bergen des Salzkammerguts im Hintergrund. Die dunkelhaarige Dame sitzt mit den zwei vollbärtigen Herren in der grünen Wiese zwischen den Bäumen, neben ihnen liegt ein Tuch mit vier Steckerlfischen und Brotscheiben. Die blondhaarige Dame kommt gerade vom See zurück zu den anderen.

Presse Newsletter

Melden Sie sich bei unserem Presseverteiler an und abonnieren Sie damit unseren monatlichen Presse Newsletter mit aktuellen Informationen zu touristischen Angeboten in Oberösterreich.

Zur Anmeldung

Neu und aktuell

Grate Buddha goes Linz

Das größte Buddha-Gemälde der Welt reiste virtuell nach Linz. Der Deep Space des Ars Electronica Centers wurde Schauplatz eines touristisch-kulturellen Brückenschlages von Taiwan nach Oberösterreich.

Oberösterreichs erster 5-Blumen-Bauernhof

Der Ölerhof in Haag am Hausruck wurde als erster Urlaub-am-Bauernhof Betrieb in Oberösterreich in der höchsten Qualitätskategorie von 5 Blumen ausgezeichnet.

Adventmärkte in Oberösterreich

Was macht einen stimmungsvollen Adventmarkt aus? Romantik, Lichterglanz wenn es früh dunkel wird, der weihnachtliche Duft. Oberösterreich würzt diese Zutaten noch mit dem einen oder anderen Extra.

Denkt euch, ich habe das Christkind gesehen

Weihnachtsmann oder Christkind? Diese Frage stellt sich in Oberösterreich eigentlich gar nicht.. Denn der weihnachtliche Gabenhbinger  hat hier seinen Wohnsitz.

So ist es bei uns Brauch...

Viele Bräuche kennt die Winterzeit in Oberösterreich. Diese Auswahl an lebendigen Traditionen wurde von der UNESCO in die Liste des "Immateriellen Kulturerbes" eingetragen.

Ins Wohnzimmer des Luchses

Der neue Weitwanderweg Luchs Trail führt durch den natürlichen Lebensraum des Luchses. Wer den Luchs besucht, kann bequem und unkompliziert mit der Bahn anreisen.

Winter Aktiv Package am Kasberg im Almtal

Grünau im Almtal, Oberösterreich, Österreich
ab Preis
  • € 259,00 pro Person
  • buchbar ab 1 Person

ANGEBOT BUCHENUNVERBINDLICHE ANFRAGE

  • 4 Übernachtungen
Leistungen

Leistungspaket – Winter 2019/20 - Nebensaison:

  • 4 Nächte Unterkunft auf Basis Nächtigung mit Frühstück
  • 3  Tage Skipass für das Skigebiet ‚Kasberg’
  • Eintritt in den Cumberland Wildpark Grünau
  • inkl. Salzkammergut-Wintercard


Kinderpreise, Halbpensionen und Angebote in Ferienwohnungen auf Anfrage!
Nicht alle Pauschalen sind zu den angeführten Preisen bei allen angeführten Terminen buchbar!


Verpflegung
  • Frühstück
Reisezeitraum
  • 07.12.2019 bis 14.12.2019
  • 07.01.2020 bis 24.01.2020
Reiseablauf

Individuelle Anreise
Anreise nach Grünau im Almtal ist auch sehr gut mit der Bahn möglich!
Check in beim Gastgeber Ihrer Wahl
- dort bekommen Sie Ihre Voucher und Tickets für den Aufenthalt
- je nach Ankunftszeit haben Sie die Möglichkeit zu wählen, gleich noch Skifahren zu gehen oder erst am nächsten Tag.
1 Nacht
Frühstück
Danach bringt Sie der Kasberg Winter Shuttle von der Nahe der Unterkunft gelegenen Haltestelle bis direkt zur Talstation.
Endlich Skifahren am Kasberg. Besuchen Sie eine der urigen Hütten am Kasberg und lassen Sie sich kulinarisch mit typischer Hüttenkost verwöhnen.
Nach dem Skitag bringt Sie der Kasberg Winter Shuttle von der Talstation wieder zu der Haltestelle bei Ihrem Gastgeber.
Am Abend laden wir Sie ein, eines der guten Wirtshäuser und Restaurants im Tal zu besuchen. Diese liegen meißt in zu Fuß Entfernung und sind mit einer kleinen Winterwanderung erreichbar.
2 Nacht
Frühstück
Skifahren am Kasberg. Es gelten die gleichen Empfehlungen wie am Tag davor!
3 Nacht
Skifahren am Kasberg. Die Kinder haben aber die Bärengondel gesehen und möchten unbedingt in den Cumberland Wildpark. Dieser ist ganzjährig geöffnet und kann z.b. auch mit dem Traunstein Taxi auf der Route 60 von Grünau aus im Winter erreicht werden. Bis eine Stunde vorab anrufen unter 050 422 1691, Haltestelle angeben.
4 Nacht

Frühstück
Skifahren am Kasberg oder heute den Besuch vom Cumberland Wildpark. Sie haben auch die Möglichkeit, noch weitere Ausflugsziele in der Region Traunsee-Almtal im Salzkammergut zu besuchen.
Individuelle Abreise


Mögliche Anreisetermine

Die Anreisetage erfahren Sie beim Beherbergungsbetrieb Ihrer Wahl im Almtal!

Weitere Informationen

Erleben Sie aktiv die Natur beim Skifahren im Familienskigebiet Kasberg oder bei einem Spaziergang im Cumberland Wildpark Grünau.




Unsere Beherbergungsbetriebe im Almtal erwarten Sie und bieten Ihnen das „Aktiv Winternaturerlebnis im Almtal“ Package mit folgenden Leistungen:




Preis pro Person inkl. aller Leistungen und Nächtigung mit Frühstück im Doppelzimmer in einer Pension/Gasthof im Almtal

4 Nächte: ab € 259,--

Buchen Sie Ihren Winter Ski & Familienurlaub gerne bei uns im Tourismusbüro Almtal vom Tourismusverband Traunsee-Almtal oder direkt bei unseren Partnerbetrieben im Almtal!


Zahlungs-Möglichkeiten
ÜberweisungBar
  • Für Senioren geeignet
  • Mit Freunden geeignet
  • Zu Zweit geeignet
  • Mit Kind geeignet
Besonders geeignet für
  • Für Familien

Bei Buchungen direkt bei Ihrem Vermieter gelten die ALLGEMEINEN GESCHÄFTSBEDINGUNGEN FÜR DIE HOTELLERIE 2006 (AGBH 2006), siehe nachstehenden Link.

Bei Buchungen über den Tourismusverband Traunsee-Almtal gelten folgende Bedingungen:

Veranstalterhinweis: Tourismusverband Traunsee-Almtal, Eintragungsnummer GISA-Zahl: 15927910 im Gewerberegister.
Es gelten die allgemeinen Reisebedingungen (ARB 1992) des Fachverbands für Reisebüros. Gemäß der Reisebürosicherungsverordnung (RSV) sind Kundengelder bei Pauschalreisen des Veranstalters Tourismusverband Traunsee-Almtal unter folgenden Voraussetzungen abgesichert: Die Anzahlung erfolgt frühestens elf Monate vor dem vereinbarten Ende der Reise und beträgt 20 Prozent des Reisepreises. Die Restzahlung erfolgt frühestens 20 Tage vor Reiseantritt - Zug um Zug gegen Aushändigung der Reiseunterlagen an den Reisenden. Darüber hinausgehende oder vorzeitig geleistete Anzahlungen bzw. Restzahlungen dürfen nicht gefordert werden. Anzahlungen bzw. Restzahlungen sind nur in dem Umfang abgesichert, in dem der Reiseveranstalter zu deren Entgegennahme berechtigt ist. Die Absicherungssumme wird vorrangig zur Befriedigung von vorschriftsmäßig entgegengenommenen Zahlungen verwendet.

Garant für den Tourismusverband Traunsee-Almtal ist die HDI Global SE, HDI-Platz 1, 30659 Hannover. Die Anmeldung sämtlicher Ansprüche ist bei sonstigem Anspruchsverlust innerhalb von 8 Wochen nach Eintritt der Insolvenz bei der TVA-Tourismusversicherungsagentur GmbH, Baumannstrasse 9, 1030 Wien vorzunehmen.
Notfallnummer: +49 511 3031-566
Änderungen, Druckfehler und Verfügbarkeiten vorbehalten.

Allgemeinen Reisebedingungen (ARB 1992) des Fachverbands für Reisebüros

Reisebedingungen

Cumberland-Wildpark Grünau

Cumberland-Wildpark Grünau

Naturtierpark Grünau GmbH, 4645 Grünau im Almtal

+43 7616 8425
info@wildpark.at
www.wildpark.at

Familienskigebiet Kasberg - Almtal

Familienskigebiet Kasberg - Almtal

Schindlbach 9, 4645 Grünau im Almtal

+43 7616 7085
info@kasberg.at
www.kasberg.at

Natureisfläche Almsee

Natureisfläche Almsee

Almsee, 4645 Grünau im Almtal

+43 7616 8268
gruenau@almtal.at
www.almtal.at

Kontakt & Service


Winter Aktiv Package am Kasberg im Almtal
Tourismusverband ALMTAL
Im Dorf 17


+43 7616 8268
almtal@traunsee-almtal.at
www.almtal.at
http://www.almtal.at

powered by TOURDATA