Laternen auf einem Waldweg

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Presse Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage, optional Anrede, Titel, Vorname Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Rundtouren auf Skiern

Skirunden erfreuen sich in Oberösterreichs Skigebieten großer Beliebtheit. Sie sind der schnelle Weg, Pisten zu erkunden. Sie geben Orientierung. Sie führen zu Aussichtspunkten.

Mehr als Skifahren

Abwechslung ist im Winterurlaub gefragt. Die Skier werden nicht mehr jeden Tag angeschnallt. In diesen Skigebieten Oberösterreichs gibt’s mehr Erlebnis – vom Schneeschuh-Trail bis zur Langlauf-Loipe.

Steiler Schwung und tiefer Schnee

Am 29. Februar und 1. März 2020 macht der Alpine Skiweltcup Station in Hinterstoder. Die Hannes-Trinkl Weltcup-Strecke ist nicht die einzige sportliche Herausforderung für Skifahrer in Oberösterreich.

Innovationstag des Oberösterreich Tourismus

Mit dem upperfuture day fand am 21. November 2019 in St. Wolfgang die Premiere des neuen Innovationstages für den Tourismus in Oberösterreich statt. Im Rahmen der Veranstaltung wurde erstmals der neue Oberösterreichische Innivationspreis Tourismus vergeben.

Tourismus in Zahlen

Bierjuwelen funkeln im Medaillenglanz

2.483 Biere aus 47 Ländern wurden zum European Beer Star Award 2019 eingereicht. Mit einer Gold- sechs Silber- und einer Bronzemedaille schlugen sich Oberösterreichs Brauereien erfolgreich.

Oberösterreich startklar für den Winter

Neue strategische Positionierung, neue Kampagne, neue Angebote und starke Allianzen. Oberösterreich setzt auf sportlich-familiären Winterurlaub im Weltcup-Winter 2019/20.

Waldweihnacht am Baumkronenweg in Kopfing.

Oberösterreich Tourismus
Medienservice

Waldweihnacht am Baumkronenweg in Kopfing.

Oberösterreich Tourismus
Medienservice

Aus der Tourismusbranche

Skifahren am Hochficht

Neue Angebote & inspirierende Reise-Ideen

Aktuelle Themen

Aus der Tourismusbranche

Innovationstag des Oberösterreich Tourismus

Mit dem upperfuture day fand am 21. November 2019 in St. Wolfgang die Premiere des neuen Innovationstages für den Tourismus in Oberösterreich statt. Im Rahmen der Veranstaltung wurde erstmals der neue Oberösterreichische Innivationspreis Tourismus vergeben.

Aktuelle Themen

Neue Angebote & inspirierende Reise-Ideen

Steiler Schwung und tiefer Schnee

Am 29. Februar und 1. März 2020 macht der Alpine Skiweltcup Station in Hinterstoder. Die Hannes-Trinkl Weltcup-Strecke ist nicht die einzige sportliche Herausforderung für Skifahrer in Oberösterreich.

Rundtouren auf Skiern

Skirunden erfreuen sich in Oberösterreichs Skigebieten großer Beliebtheit. Sie sind der schnelle Weg, Pisten zu erkunden. Sie geben Orientierung. Sie führen zu Aussichtspunkten.

Mehr als Skifahren

Abwechslung ist im Winterurlaub gefragt. Die Skier werden nicht mehr jeden Tag angeschnallt. In diesen Skigebieten Oberösterreichs gibt’s mehr Erlebnis – vom Schneeschuh-Trail bis zur Langlauf-Loipe.

Erlebnisbauernhof "Birkenhof"

Unterweißenbach, Oberösterreich, Österreich
ab Preis
  • € 7,00 pro Person
  • buchbar ab Person

UNVERBINDLICHE ANFRAGE

  • Gruppenangebot (für Gruppen geeignet)
  • Pauschalangebot ohne Übernachtung
  • Dauer: 2 Stunden
Leistungen

Angebot 1: Bauernhof-Führung

•    Wer kennt die alten, bäuerlichen Geräte ? (Rätselspiel)

•    Vorstellung des Betriebes

•    Besichtigung unseres Hofes

•    Schmankerlbrote

•    Einkaufen direkt beim Bauern



Angebot 2: Bauernhof lebendig erleben

•    Wiegen auf der "Lebenswaage"

•    Messerschleifen wie in alten Zeiten

•    Mohnstoßen

•    Kornmandl aufstellen - männlich/weiblich

•    Brennholzschneiden am Holzbock - mit Eheprüfung



Angebot 3: Geführte Erlebniswanderung

•    Zum "Waldhäusl": Selchen und Brotbacken wie vor 200 Jahren

•    Durch den Steingartenwald: Mystik spüren

•    Zum Moorteich: Sehen - meditieren - Ruhe finden

Reisezeitraum
  • 11.04.2006 bis 29.12.2022
Reiseablauf

Ankommen und in die faszinierende Welt des Bauernhofs eintauchen! Je nach Angebot erfahren Sie einen speziellen Teil des Bauernlebens!

Mögliche Anreisetermine

jederzeit nach telefonischer Vereinbarung +43 7956 74 92

Weitere Informationen

Unser Bauernhof in Unterweißenbach mit ca. 20 Hektar landwirtschaftlichen Grund gehört zur „Mühlviertler Alm“ und wird biologisch bewirtschaftet. Die karge aber schöne Landschaft wird vom Granithochland geprägt. Unsere saftigen Wiesen und das Ackerland liegen auf einer Seehöhe von ca. 900m.



Aus persönlicher Überzeugung haben wir uns zur biologischen Bewirtschaftung entschieden, die sich durch folgende Punkte von der konventionellen Landwirtschaft unterscheidet:



Tiergerechte Haltung

Unsere Tiere genießen das ganze Jahr über volle Bewegungsfreiheit, im Sommer auf der Weide, im Winter täglicher Auslauf. Die Kälber können je nach Belieben bei den Muttertieren trinken, wie in der freien Natur.



Ausschließlich Verwendung von hofeigenen Futter

Im Sommer Grünfutter und im Winter zwei drittel Heu und nur ein drittel Kleesilage, damit keine Qualitätsbeeinträchtigung beim Fleisch entsteht.



Kein Einsatz von Chemie und Handelsdünger

Stressfreie Schlachtung im eigenen vorschriftsmäßigen Schlachtraum

Die Tiere werden im Alter von 10 bis 12 Monaten im eigenen vorschriftsmäßigen Schlachtraum (kein qualvoller Tiertransport > stressfreie Schlachtung) geschlachtet. Vor und nach der Schlachtung erfolgt die tierärztliche Beschauung und es wird ein Schlachtprotokoll geschrieben.

Unsere laufende Fortbildung und umfangreiches Wissen garantieren für ein qualitativ hochwertiges Fleisch.



Auf unseren Erlebnisbauernhof gibt es vor jedem Einkauf auf Wunsch der Kunden eine ausführliche Hofbesichtigung.





Unser Angebot:

•    Exkursionsbetrieb – Schaubauernhof

•    Uriges Hofmuseum

•    Bäuerliches Kunsthandwerk

•    Schule am Bauernhof

•    Feiern im alten Waldhaus (wie vor 50 Jahren)

•    Ab Hof Verkauf  





Schule am Bauernhof

•    Kinder lernen spielerisch einen Bauernhof kennen

•    Sie können Tiere und die Natur entdecken

•    Ein Abenteuer auf einem Biobauernhof erleben.

•    Kinder können selber aktiv sein- eine echte Bereicherung für den außerschulischen Lernort.

•    Tiere auf dem Bauernhof und in der Natur erleben





Bäuerliches Kunsthandwerk

Auf unserem Hof wird bäuerliches Kunsthandwerk gepflegt. Strohkörbchen, Bienenkörbe, Vogelhäuschen, Birkenreisigbesen und Holz-Bottiche sowie Holzspielzeug und vieles mehr werden in liebevoller Handarbeit hergestellt.





Uriges Hofmuseum

Auch unsere Vorfahren konnten sich mit Hilfe einfacher landwirtschaftlicher Geräte die erschwerliche Arbeit am Hof erleichtern. Die von Generation weitergereichten landwirtschaftlichen Hilfsmittel und Geräte wurden stets sorgsam gepflegt und aufbewahrt. Dieses und noch mehr können Sie im urigen Hofmuseum gerne besichtigen.





Feiern im alten Waldhaus

In einem abgelegenen alten Waldhaus, mit Selch und Backhäusel können sie erleben, wie die Leute vor 50 Jahren gelebt und gefeiert haben.





Einkaufsmöglichkeiten direkt vom Bauern:

•    Jungrindfleisch

•    Edelbrände

•    Erdäpfel

•    Kraut

•    Eier





Wir bitten um telefonische Voranmeldung!

Angebot 1: Bauernhof-Führung mit Schmankerlbroten: EUR 7,00

Angebot 2: Lebendiges Bauernhoferlebnis mit 6 Attraktionen zum aktiven Mitmachen inkl. Schmankerlbrote: EUR 10,00

Angebot 3: Hofvorstellung und geführte Wanderung durch den Steingartenwald und zum Moorteich (Meditationsmöglichkeit) und zum 200 Jahre alten Selch- und Backhäusl inkl. Schmankerlbrote: EUR 12,00.

Kontakt & Service


Erlebnisbauernhof "Birkenhof"


fam.windischhofer@tele2.at

powered by TOURDATA