Laternen auf einem Waldweg

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Presse Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage, optional Anrede, Titel, Vorname Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Die Stille Nacht des Innviertels

„Stille Nacht! Heilige Nacht!“. Rund um den Globus erschallt am Heiligen Abend dieses Lied, unter Christbäumen und in Kirchen. Eine der Wurzeln des Liedes liegt im oberösterreichischen Innviertel.

24 Stunden für die digitale Tourismus-Zukunft

Die spielerische Touren-App „Upper Austria is a Playground“ sichert sich den ersten Platz beim ersten oberösterreichischen Tourismus-Hackathon „#uppercode2019“.

Oberösterreich startklar für den Winter

Neue strategische Positionierung, neue Kampagne, neue Angebote und starke Allianzen. Oberösterreich setzt auf sportlich-familiären Winterurlaub im Weltcup-Winter 2019/20.

Auf Schneeschuhen in die Waldwildnis

Vom Arbeits- zum Sportgerät. Das ist in aller Kürze  die Karriere der Schneeschuhe. In Oberösterreichs Nationalpark Kalkalpen sind sie das Hilfsmittel der Wahl, um die Natur im Winter zu entdecken.

Der mit dem Hirsch tanzt

Michael Kirchweger kennt Oberösterreichs Nationalpark Kalkalpen wie seine Westentasche. Im Winter nimmt er Gäste mit in die verschneite Landschaft zur Rotwildfütterung.

Bierjuwelen funkeln im Medaillenglanz

2.483 Biere aus 47 Ländern wurden zum European Beer Star Award 2019 eingereicht. Mit einer Gold- sechs Silber- und einer Bronzemedaille schlugen sich Oberösterreichs Brauereien erfolgreich.

Waldweihnacht am Baumkronenweg in Kopfing.

Oberösterreich Tourismus
Medienservice

Waldweihnacht am Baumkronenweg in Kopfing.

Oberösterreich Tourismus
Medienservice

Wissenswertes & Pressekontakt

Vier junge Menschen am Ufer des Langbathsees in Oberösterreich, mit den Bergen des Salzkammerguts im Hintergrund. Die dunkelhaarige Dame sitzt mit den zwei vollbärtigen Herren in der grünen Wiese zwischen den Bäumen, neben ihnen liegt ein Tuch mit vier Steckerlfischen und Brotscheiben. Die blondhaarige Dame kommt gerade vom See zurück zu den anderen.

Presse Newsletter

Melden Sie sich bei unserem Presseverteiler an und abonnieren Sie damit unseren monatlichen Presse Newsletter mit aktuellen Informationen zu touristischen Angeboten in Oberösterreich.

Zur Anmeldung

Neu und aktuell

Herr in Sportkleidung mit Rucksack steht auf einem Felsen mitten in der Bergwelt der Pyhrn-Priel Region in Oberösterreich. Im Hintergrund schroffe Berge und ein bewölkter Himmel.

Pressekontakt

Die Ansprechpartner/innen im Presseteam des Oberösterreich Tourismus kümmern sich um Ihre Anfrage. Kontaktieren Sie uns auch per E-Mail unter presse@oberoesterreich.at 

Ihre Ansprechpartner
Rot beleuchtetes Ars Electronica Center am Abend in Linz in Oberösterreich. Davor sitzen mehrere Personen auf den Stufen des Daches vom Futurelab, im Hintergrund die Nibelungenbrücke, das Linzer Schloss, das Alte Rathaus und der Mariendom.

Zahlen & Fakten

Zahlen und Fakten rund um den Tourismus in Oberösterreich. Wie viele Gäste urlauben in Oberösterreich? Und warum entscheiden sie sich für einen Urlaub in Oberösterreich?

Tourismusjahr 2018

Wissenswertes & Pressekontakt

Rot beleuchtetes Ars Electronica Center am Abend in Linz in Oberösterreich. Davor sitzen mehrere Personen auf den Stufen des Daches vom Futurelab, im Hintergrund die Nibelungenbrücke, das Linzer Schloss, das Alte Rathaus und der Mariendom.

Zahlen & Fakten

Zahlen und Fakten rund um den Tourismus in Oberösterreich. Wie viele Gäste urlauben in Oberösterreich? Und warum entscheiden sie sich für einen Urlaub in Oberösterreich?

Tourismusjahr 2018
Herr in Sportkleidung mit Rucksack steht auf einem Felsen mitten in der Bergwelt der Pyhrn-Priel Region in Oberösterreich. Im Hintergrund schroffe Berge und ein bewölkter Himmel.

Pressekontakt

Die Ansprechpartner/innen im Presseteam des Oberösterreich Tourismus kümmern sich um Ihre Anfrage. Kontaktieren Sie uns auch per E-Mail unter presse@oberoesterreich.at 

Ihre Ansprechpartner
Vier junge Menschen am Ufer des Langbathsees in Oberösterreich, mit den Bergen des Salzkammerguts im Hintergrund. Die dunkelhaarige Dame sitzt mit den zwei vollbärtigen Herren in der grünen Wiese zwischen den Bäumen, neben ihnen liegt ein Tuch mit vier Steckerlfischen und Brotscheiben. Die blondhaarige Dame kommt gerade vom See zurück zu den anderen.

Presse Newsletter

Melden Sie sich bei unserem Presseverteiler an und abonnieren Sie damit unseren monatlichen Presse Newsletter mit aktuellen Informationen zu touristischen Angeboten in Oberösterreich.

Zur Anmeldung

Neu und aktuell

Bierjuwelen funkeln im Medaillenglanz

2.483 Biere aus 47 Ländern wurden zum European Beer Star Award 2019 eingereicht. Mit einer Gold- sechs Silber- und einer Bronzemedaille schlugen sich Oberösterreichs Brauereien erfolgreich.

Oberösterreich startklar für den Winter

Neue strategische Positionierung, neue Kampagne, neue Angebote und starke Allianzen. Oberösterreich setzt auf sportlich-familiären Winterurlaub im Weltcup-Winter 2019/20.

Auf Schneeschuhen in die Waldwildnis

Vom Arbeits- zum Sportgerät. Das ist in aller Kürze  die Karriere der Schneeschuhe. In Oberösterreichs Nationalpark Kalkalpen sind sie das Hilfsmittel der Wahl, um die Natur im Winter zu entdecken.

Der mit dem Hirsch tanzt

Michael Kirchweger kennt Oberösterreichs Nationalpark Kalkalpen wie seine Westentasche. Im Winter nimmt er Gäste mit in die verschneite Landschaft zur Rotwildfütterung.

Die Stille Nacht des Innviertels

„Stille Nacht! Heilige Nacht!“. Rund um den Globus erschallt am Heiligen Abend dieses Lied, unter Christbäumen und in Kirchen. Eine der Wurzeln des Liedes liegt im oberösterreichischen Innviertel.

24 Stunden für die digitale Tourismus-Zukunft

Die spielerische Touren-App „Upper Austria is a Playground“ sichert sich den ersten Platz beim ersten oberösterreichischen Tourismus-Hackathon „#uppercode2019“.

Donauradweg - Genießertour

Linz, Oberösterreich, Österreich
ab Preis
  • € 659,00 pro Person
  • buchbar ab 1 Person

ANGEBOT BUCHENUNVERBINDLICHE ANFRAGE

  • 6 Übernachtungen
Leistungen
  • 6 Übernachtungen in Hotels der 4-Sterne-Kategorie mit Wellnessbereich am Donauradweg
  • täglich reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • Gepäcktransfer von Hotel zu Hotel bis Wien (1 Gepäckstück pro Person, max. 20 kg)
  • Schifffahrt auf der Donau Passau–Schlögen inkl. Rad
  • Schifffahrt in der Wachau Melk–Dürnstein inkl. Rad
  • Rückfahrt Wien–Passau mit Bus oder Bahn
  • Informationsunterlagen (Radkarte mit detaillierter Tourenbeschreibung) je Zimmer in deutscher Sprache
  • hochwertige Lenkertasche für den optimalen Transport der Reiseunterlagen je Zimmer
  • Service-Telefon auch am Wochenende
  • gratis WLAN in den Hotels
  • E-Bike-Lademöglichkeit in allen Hotels kostenlos

    Ortstaxe zahlbar vor Ort
Verpflegung
  • Halbpension
  • Frühstück
Reisezeitraum
  • 04.04.2020 bis 16.10.2020
Reiseablauf

1. Tag - Individuelle Anreise nach Passau
Anreise in den Radurlaub am Donauradweg. Zimmerbezug und Übergabe der Reiseunterlagen für Ihre Radtour am Donauradweg im Hotel. Die Übernahme der Leihräder findet in der Radausgabe Passau statt. Hotelbeispiel: Hotel Passauer Wolf****in Passau
   
2. Tag - Schifffahrt Passau–Schlögen, Radtour Schlögen–Linz, ca. 56 km
Los geht Ihre Radreise am Donauradweg mit einer Schifffahrt auf der Donau zur berühmten Schlögener Donauschlinge. Von dort radeln Sie nach Aschach und weiter in das Eferdinger Becken. Der Donau-Radwanderweg führt Sie direkt in die Landeshauptstadt Oberösterreichs, Linz. Hotelbeispiel: ARCOTEL Nike**** in Linz
   
3. Tag - Linz–Grein/Bad Kreuzen, ca. 60 km
Beginnen Sie Ihren Radurlaub in Österreich mit einer Stadtbesichtigung in Linz bevor Sie Ihre Radtour in Richtung Strudengau fortsetzen. Es gibt viel zu sehen bei diesem Abschnitt am Donauradweg in Oberösterreich: Enns, die älteste Stadt Österreichs, unberührte Aulandschaften im Machland entlang des Donau-Radweges und schließlich das entzückende Schiffer- und Barockstädtchen Grein. Hotelbeispiel: Wellness-Oase Aumühle**** in Grein.
   
4. Tag - Grein/Bad Kreuzen–Wachau, ca. 59 km
Heute führt Sie Ihre Radtour in Österreich von Grein durch die beeindruckende Landschaft des Struden- und Nibelungengaus bis in die Wachau. Während der Donau–Schifffahrt von Melk nach Dürnstein bestaunen Sie die malerischen Orte und Burgen entlang der Donau, umrahmt von ausgedehnten Weinbergen. Ab Dürnstein radwandern Sie zu Ihrem Nächtigungsort Krems in Niederösterreich. Hotelbeispiel: Steigenberger Avance Hotel and Spa**** in Krems
   
5. Tag - Wachau–Tulln, ca. 41 km
Lassen Sie die Wachau, mit ihren beeindruckenden Weinbergen hinter sich und radeln Sie gemütlich am Radwanderweg an der Donau entlang bis nach Tulln. Zu empfehlen ist eine kurze Pause in einem der zahlreichen Heurigenlokale an der Donau. Hotelbeispiel: Design-Hotel Römerhof**** in Tulln
   
6. Tag - Tulln–Wien, ca. 35 km
Die letzte Etappe Ihres Radurlaubes in Niederösterreich geleitet Sie bis in die Bundeshauptstadt Wien. Tauchen Sie ein in die Metropole und besichtigen Sie die weltberühmten Sehenswürdigkeiten wie Schloss Schönbrunn, den Prater, die Ringstraße oder den Stephansdom. Hotelbeispiel: ARCOTEL Kaiserwasser**** in Wien
   
7. Tag - Rückfahrt nach Passau oder Zusatznächte
Rückreise aus Ihrem Radurlaub an der Donau nach Passau in Saison A mit der Bahn (Transfer der eigenen Räder nicht inklusive). In Saison B wählen Sie zwischen der Rückfahrt per Bus (Transfer der eigener Räder inklusive) oder per Bahn (Transfer der eigenen Räder nicht inklusive)

Mögliche Anreisetermine

tägliche Anreise, 04.04.2020 - 17.10.2020

Weitere Informationen

7 Tage/6 Nächte, ca. 265 km,
45
65 km täglich, meist flach,
4-Sterne-Hotels mit Wellnessbereich



Sie legen großen Wert auf Komfort und Wohlbefinden im Radurlaub an der Donau? Dann ist diese Variante der Donau–Radtour von Passau nach Wien die Richtige für Sie: Sie wohnen in ausgesuchten Hotels mit Wellnessbereichen entlang des Donau–Radwanderweges. Überzeugen Sie sich täglich auf’s Neue von der exquisiten Küche in Österreich.

PREISE pro Person und Aufenthalt und inkl. Frühstück:

Saison A: 03.10.2020 - 17.10.2020

€ 659,00 Doppelzimmer
€ 859,00 Einzelzimmer
€ 133,00 Halbpensionszuschlag (in Wien nur Frühstück)

Saion B: 04.04.2020 - 24.04.2020 / 19.09.2020 - 02.10.2020
€ 679,00 Doppelzimmer
€ 879,00 Einzelzimmer
€ 133,00 Halbpensionszuschlag (in Wien nur Frühstück)

Saion C: 25.04.2020 - 18.09.2020
€ 759,00 Doppelzimmer
€ 959,00 Einzelzimmer
€ 133,00 Halbpensionszuschlag (in Wien nur Frühstück)


Zahlungs-Möglichkeiten
VisaMastercardÜberweisung
Ermäßigungen (Alter/Gruppen)
  • Kinder
    -100% Kind 00-06 Jahre, -50% Kind 07-11 Jahre, -25% Kind 12-14 Jahre, -10% Erwachsener ab 15 Jahre
Sonstige Vergünstigungen

- 10 % Frühbucherbonus bei Buchung mindestens 60 Tage vor Anreise!

  • Für Senioren geeignet
  • Mit Freunden geeignet
  • Zu Zweit geeignet
  • Mit Kind geeignet

Kontakt & Service


Donauradweg - Genießertour
OÖ Touristik GmbH
Freistädter Straße 119


+43 732 7277-200
radwandern@touristik.at
www.radurlaub.com
http://www.radurlaub.com

powered by TOURDATA