Grüne Hügellandschaft im Mühlviertel

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Presse Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage, optional Anrede, Titel, Vorname Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Einmal Hölle und zurück

Mehr als 5.000 Biker aus über 40 Nationen treten am 13. Juli 2019 in Bad Goisern zur Salzkammergut Mountainbike Trophy. Ein Ritt „einmal in die Hölle und zurück“.

Schulterschluss für den Genuss

Landwirtschaft, Wirtschaft und Tourismus geben im Schulterschluss den Startschuss für ein unverwechselbares touristisches Kulinarikprofil für Oberösterreich.

Abenteuer in der Waldwildnis

Auf einer Lichtung mitten in den Bergwäldern des Nationalparks Kalkalpen im Südosten Oberösterreichs steht das „WildnisCamp“. Ein Ort an dem Abenteuer und Naturerlebnis zuhause sind.

Exklusiv und nur für kurze Zeit

Nur für kurze Zeit bietet das Eventresort scalaria in St. Wolfgang am Wolfgangsee seinen "sunset wing club" Individualgästen für exklusive Sommerurlaube im Salzkammergut an.

Tagungstourismus boomt

1.623 Kongresse, Tagungen und Seminare weist der kürzlich vom Austrian Convention Bureau und der Österreich Werbung herausgegebene „Meeting Industry Report Austria 2018“ für Oberösterreich aus.

Urlaub im Fass an der Donau

Schlafen im Fass, wie einst der Philosoph Diogenes? Vielleicht auch im Tipi oder im Baumhaus? Eine Sammlung an außergewöhnlichen Unterkünften in der oberösterreichischen Donauregion.

Wissenswertes & Pressekontakt

Vier junge Menschen am Ufer des Langbathsees in Oberösterreich, mit den Bergen des Salzkammerguts im Hintergrund. Die dunkelhaarige Dame sitzt mit den zwei vollbärtigen Herren in der grünen Wiese zwischen den Bäumen, neben ihnen liegt ein Tuch mit vier Steckerlfischen und Brotscheiben. Die blondhaarige Dame kommt gerade vom See zurück zu den anderen.

Presse Newsletter

Melden Sie sich bei unserem Presseverteiler an und abonnieren Sie damit unseren monatlichen Presse Newsletter mit aktuellen Informationen zu touristischen Angeboten in Oberösterreich.

Zur Anmeldung

Neu und aktuell

Herr in Sportkleidung mit Rucksack steht auf einem Felsen mitten in der Bergwelt der Pyhrn-Priel Region in Oberösterreich. Im Hintergrund schroffe Berge und ein bewölkter Himmel.

Pressekontakt

Die Ansprechpartner/innen im Presseteam des Oberösterreich Tourismus kümmern sich um Ihre Anfrage. Kontaktieren Sie uns auch per E-Mail unter presse@oberoesterreich.at 

Ihre Ansprechpartner
Rot beleuchtetes Ars Electronica Center am Abend in Linz in Oberösterreich. Davor sitzen mehrere Personen auf den Stufen des Daches vom Futurelab, im Hintergrund die Nibelungenbrücke, das Linzer Schloss, das Alte Rathaus und der Mariendom.

Zahlen & Fakten

Zahlen und Fakten rund um den Tourismus in Oberösterreich. Wie viele Gäste urlauben in Oberösterreich? Und warum entscheiden sie sich für einen Urlaub in Oberösterreich?

Tourismusjahr 2018

Wissenswertes & Pressekontakt

Rot beleuchtetes Ars Electronica Center am Abend in Linz in Oberösterreich. Davor sitzen mehrere Personen auf den Stufen des Daches vom Futurelab, im Hintergrund die Nibelungenbrücke, das Linzer Schloss, das Alte Rathaus und der Mariendom.

Zahlen & Fakten

Zahlen und Fakten rund um den Tourismus in Oberösterreich. Wie viele Gäste urlauben in Oberösterreich? Und warum entscheiden sie sich für einen Urlaub in Oberösterreich?

Tourismusjahr 2018
Herr in Sportkleidung mit Rucksack steht auf einem Felsen mitten in der Bergwelt der Pyhrn-Priel Region in Oberösterreich. Im Hintergrund schroffe Berge und ein bewölkter Himmel.

Pressekontakt

Die Ansprechpartner/innen im Presseteam des Oberösterreich Tourismus kümmern sich um Ihre Anfrage. Kontaktieren Sie uns auch per E-Mail unter presse@oberoesterreich.at 

Ihre Ansprechpartner
Vier junge Menschen am Ufer des Langbathsees in Oberösterreich, mit den Bergen des Salzkammerguts im Hintergrund. Die dunkelhaarige Dame sitzt mit den zwei vollbärtigen Herren in der grünen Wiese zwischen den Bäumen, neben ihnen liegt ein Tuch mit vier Steckerlfischen und Brotscheiben. Die blondhaarige Dame kommt gerade vom See zurück zu den anderen.

Presse Newsletter

Melden Sie sich bei unserem Presseverteiler an und abonnieren Sie damit unseren monatlichen Presse Newsletter mit aktuellen Informationen zu touristischen Angeboten in Oberösterreich.

Zur Anmeldung

Neu und aktuell

Urlaub im Fass an der Donau

Schlafen im Fass, wie einst der Philosoph Diogenes? Vielleicht auch im Tipi oder im Baumhaus? Eine Sammlung an außergewöhnlichen Unterkünften in der oberösterreichischen Donauregion.

Einmal Hölle und zurück

Mehr als 5.000 Biker aus über 40 Nationen treten am 13. Juli 2019 in Bad Goisern zur Salzkammergut Mountainbike Trophy. Ein Ritt „einmal in die Hölle und zurück“.

Schulterschluss für den Genuss

Landwirtschaft, Wirtschaft und Tourismus geben im Schulterschluss den Startschuss für ein unverwechselbares touristisches Kulinarikprofil für Oberösterreich.

Abenteuer in der Waldwildnis

Auf einer Lichtung mitten in den Bergwäldern des Nationalparks Kalkalpen im Südosten Oberösterreichs steht das „WildnisCamp“. Ein Ort an dem Abenteuer und Naturerlebnis zuhause sind.

Exklusiv und nur für kurze Zeit

Nur für kurze Zeit bietet das Eventresort scalaria in St. Wolfgang am Wolfgangsee seinen "sunset wing club" Individualgästen für exklusive Sommerurlaube im Salzkammergut an.

Tagungstourismus boomt

1.623 Kongresse, Tagungen und Seminare weist der kürzlich vom Austrian Convention Bureau und der Österreich Werbung herausgegebene „Meeting Industry Report Austria 2018“ für Oberösterreich aus.

Rad & Schiff Donau - MS Theodor Körner

Wien, Wien, Österreich
ab Preis
  • € 719,00 pro Person
  • buchbar ab 1 Person

ANGEBOT BUCHEN UNVERBINDLICHE ANFRAGE

  • 7 Übernachtungen
  • Gepäcktransfer inkludiert
Leistungen
  • 7 Nächte an Bord der MS Theodor Körner in Außenkabinen mit Dusche/WC/Klimaanlage
  • täglich Vollpension (Frühstück, Mittagessen oder Lunchpaket, Abendessen (2-3 Wahlmenüs), Mitternachtssnack)
  • nachmittags Kaffee und Kuchen
  • Kapitänsempfang mit Begrüßungs-Cocktail
  • tägliche Kabinenreinigung
  • Bettwäsche und Handtücher
  • Bordreiseleitung und tägliche Tourenbesprechung
  • Gala-Dinner mit Farewell-Cocktail
  • Crew-Show
  • täglich Live-Musik
  • täglich individuelle, ungeführte Radtouren
  • Karten- und Infomaterial pro Kabine in deutscher Sprache
  • alle Hafen- und Passagiergebühren
Verpflegung
  • Vollpension
Reisezeitraum
  • 11.05.2019 bis 21.09.2019
Reiseablauf

1. Tag - Individuelle Anreise nach Passau
Nutzen Sie die Zeit bis zur Einschiffung um 16 Uhr an Bord der MS Theodor Körner mit einem Stadtbummel durch die bezaubernde Altstadt von Passau. Die weltgrößte Kirchenorgel im Passauer Dom begrüßt Sie stimmgewaltig auf Ihrer Rad- und Schiffreise am Donauradweg. Ein Glas Weißbier in einem der typisch bayerischen Biergärten steht am Beginn Ihrer Radreise in Österreich. Die MS Theodor Körner startet in Ihren Radurlaub mit einer Schifffahrt (um ca. 18:30 Uhr) durch das wildromantische Donautal.
2. Tag - Mauthausen–Grein, ca. 35 km
Eine schöne und abwechslungsreiche Strecke am Donauradweg liegt vor Ihnen! Erobern Sie per Rad das idyllische Hinterland des Strudengaus. Freuen Sie sich auf Grein an der Donau, eine mittelalterliche Stadt mit barocken Fassaden, der Greinburg und dem ältesten Stadttheater Österreichs.
3. Tag - Devin-Bratislava, ca. 43 km
Die Festungsanlage Devin, eine der ältesten Burgen der Slowakei, bietet einen wunderbaren Ausblick auf den Nationalpark Donauauen. Sie radeln entlang des einstigen Eisernen Vorhanges durch das Marchfeld zum imposanten Schloss Hof, dessen prachtvoller Terrassengarten zu den schönsten Barockgärten Europas zählt. Ein kleines Stück unberührte Natur folgt und kurz darauf sind Sie in der pulsierenden Metropole Bratislava.
4. Tag - Wien, Ruhetag
Eine Radtour durch Wien oder eine Stadtrundfahrt per Bus ist einer der Höhepunkte im Rad- und Schiff-Urlaub am Donauradweg (fakultativ). Die berühmtesten Sehenswürdigkeiten von Wien ziehen langsam vorbei. Der Prachtboulevard Ringstraße erinnert an Österreichs längst vergangene Zeiten. Nachmittags empfiehlt sich ein Stadtbummel oder ein Besuch in einem berühmten Wiener Cafés. Der Abend klingt mit einem Walzer- und Operettenkonzert in prunkvollem Rahmen aus (fakultativ).
5. Tag - Wachau/Krems-Melk, ca. 37 km
Das ist der pure Genuss im Radurlaub in Österreich! Sie rollen durch die idyllische Landschaft am Donauradweg – der wilde Strudengau und der sanfte Nibelungengau - bis am Horizont das prachtvolle, barocke Benediktinerstift Melk erscheint. Der Besuch während der Radtour zwischen Passau und Wien ist ein Muss!
6. Tag - Melk-Grein, ca. 50 km
Ihre letzte Radtour am Donauradweg ist die Königsetappe Ihrer Radreise in Österreich! Die sanfte Hügellandschaft der Wachau verzaubert mit verträumten Dörfern, historischen Burgen und Schlössern umringt von Marillenbäumen, und Weinterrassen. In Weißenkirchen locken gemütliche Heurige (Weinlokale) direkt neben dem Donauradweg - eine Pause sollte man sich hier wirklich gönnen! (Weinkost fakultativ).
7. Tag - Donauschlinge/Obermühl–Engelhartszell, ca. 25 km
Ganz nah und mittendrin radeln Sie im Radurlaub am Donauradweg durch das obere Donautal, vorbei an beschaulichen Dörfern und durch die ursprüngliche Landschaft. Kleine, romantische Gaststätten am Wegesrand laden zur Rast ein. Über den Radweg zieht der Duft von frisch gegrilltem Steckerlfisch aus der Donau. Am Etappenziel Ihrer Radreise in Österreich liegt das einzige Trappistenkloster des Landes: Stift Engelszell, auch berühmt für aromatische Kräuterschnäpse und -liköre. Nach einem feierlichen Gala-Dinner überrascht Sie die Crew der MS Theodor Körner mit einem kleinen Show-Programm.
8. Tag - Individuelle Heimreise von Passau
Noch einmal genießen Sie an Deck der MS Theodor Körner die ersten Sonnenstrahlen und die morgendlich friedliche Stille am Donauradweg, bevor Sie – reich an Eindrücken und Erlebnissen – Passau erreichen. Die Ausschiffung von der MS Theodor Körner erfolgt um ca. 10:00 Uhr. Individuelle Heimreise. Wir empfehlen Ihnen Anschlussverbindungen für die Heimreise aus dem Rad- und Schiff-Urlaub in Österreich frühestens ab 11.00 Uhr zu reservieren

Mögliche Anreisetermine

Anreise: 11.05.2019 - 21.09.2019
jeden Samstag

Weitere Informationen

8 Tage/7 Nächte, 190 Rad-km,
25–50 Rad-km täglich, flach bis leicht bergab,
Traditionsreiches Flussschiff, 60 Kabinen




Schiff: "MS Theodor Körner"

Die MS Theodor Körner lädt im Rad- und Schiffurlaub am Donauradweg so richtig zum Wohlfühlen ein! Das geräumige Traditionsschiff wurde im Winter 2013/2014 im trendigen Art Deco Stil großzügig renoviert und strahlt in Ihrem Radurlaub in Österreich eine gemütliche und ungezwungene Atmosphäre aus. Die Besatzung der MS Theodor Körner liest Ihnen jeden Wunsch von den Augen ab und verwöhnt Sie auf Ihrer Rad- und Schiff-Reise zwischen Passau und Wien im Restaurant mit regionalen und internationalen Köstlichkeiten. Die großzügige Panoramabar ist für alle Gäste im Rad- und Schiffurlaub am Donauradweg ein beliebter Treffpunkt. Abends spielt auf der MS Theodor Körner ein Musiker zum Tanz auf. Genießen Sie im gemütlichen Salon die Zeit nach der Radtour am Donauradweg - Gesellschaftsspiele und eine Bibliothek bieten hier allerlei Kurzweil im Rad- und Schiff-Urlaub in Österreich. Der Sonnenuntergang lässt sich am Sonnendeck der MS Theodor Körner schön beobachten. Träumen Sie von der nächsten Radtour am Donauradweg zwischen Passau und Wien. Wohlige Wärme während der Rad- und Schiff-Reise in Österreich bietet die Infrarot-Sauna an Bord.

3 Passagier-Decks an Bord der MS Theodor Körner: Promenadendeck + Oberdeck (Fenster zu öffnen), Hauptdeck (Fenster nicht zu öffnen)

Die Kabinen der MS Theodor Körner: 60 komfortabel ausgestattete Außenkabinen (durchschnittlich ca. 8-16 m²) mit großen Fenstern Dusche/WC, SAT-TV, Föhn, Safe und Klimaanlage.

2-Bett-ECO: Etagenbett (1 Ober- und 1 Unterbett, 8-9 m²)
2-Bett: 2 ebenerdige Betten (10-11 m²)
Junior-Suite: Doppelbett, etwas geräumiger (13-16 m²)
Zusatzbett: in Junior-Suiten (Sofa), 2-Bett-Kabinen (Promenadendeck/Etagenbett)

Technische Daten der MS Theodor Körner: Länge 87 m, Breite 17 m, Tiefgang 1,70 m, Geschwindigkeit max. 25 km/h, 60 Kabinen, max. 135 Passagiere

PREISE pro Person und Aufenthalt inkl. Vollpension:

Saison A: 11.05.2019 - 25.05.2019 / 17.08.2019 - 24.08.2019

€ 719,00 2-Bett Kabine ECO/Hauptdeck

€ 795,00 2-Bett Kabine/Hauptdeck

€ 1.078,50 2-Bett Kabine ECO zur Alleinbenützung/Hauptdeck

€ 1.192,50 2-Bett Kabine zur Alleinbenützung/Hauptdeck

€ 819,00 2-Bett Kabine ECO/Oberdeck

€ 915,00 2-Bett Kabine/Oberdeck

€ 1.075,00 Juniorsuite/Oberdeck

€ 945,00 2-Bett Kabine/Promenadendeck

€ 1.075,00 Juniorsuite/Promenadendeck


Saison B: 01.06.2019 - 27.07.2019 / 14.09.2019 - 21.09.2019

€ 769,00 2-Bett Kabine ECO/Hauptdeck

€ 845,00 2-Bett Kabine/Hauptdeck

€ 1.153,50 2-Bett Kabine ECO zur Alleinbenützung/Hauptdeck

€ 1.267,50 2-Bett Kabine zur Alleinbenützung/Hauptdeck

€ 869,00 2-Bett Kabine ECO/Oberdeck

€ 965,00 2-Bett Kabine/Oberdeck

€ 1.125,00 Juniorsuite/Oberdeck

€ 995,00 2-Bett Kabine/Promenadendeck

€ 1.125,00 Juniorsuite/Promenadendeck

Zahlungs-Möglichkeiten
Visa Mastercard Überweisung
  • Für Senioren geeignet
  • Mit Freunden geeignet
  • Zu Zweit geeignet
Besonders geeignet für
  • Für alleinreisende Kinder

Kontakt & Service


Rad & Schiff Donau - MS Theodor Körner
OÖ Touristik GmbH
Freistädter Straße 119


+43 732 7277-200
radwandern@touristik.at
www.radurlaub.com
http://www.radurlaub.com

powered by TOURDATA