Grüne Hügellandschaft im Mühlviertel

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Presse Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage, optional Anrede, Titel, Vorname Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

So ist es bei uns Brauch...

Viele Bräuche kennt die Winterzeit in Oberösterreich. Diese Auswahl an lebendigen Traditionen wurde von der UNESCO in die Liste des "Immateriellen Kulturerbes" eingetragen.

Ins Wohnzimmer des Luchses

Der neue Weitwanderweg Luchs Trail führt durch den natürlichen Lebensraum des Luchses. Wer den Luchs besucht, kann bequem und unkompliziert mit der Bahn anreisen.

Oberösterreichs erster 5-Blumen-Bauernhof

Der Ölerhof in Haag am Hausruck wurde als erster Urlaub-am-Bauernhof Betrieb in Oberösterreich in der höchsten Qualitätskategorie von 5 Blumen ausgezeichnet.

Adventmärkte in Oberösterreich

Was macht einen stimmungsvollen Adventmarkt aus? Romantik, Lichterglanz wenn es früh dunkel wird, der weihnachtliche Duft. Oberösterreich würzt diese Zutaten noch mit dem einen oder anderen Extra.

Denkt euch, ich habe das Christkind gesehen

Weihnachtsmann oder Christkind? Diese Frage stellt sich in Oberösterreich eigentlich gar nicht.. Denn der weihnachtliche Gabenhbinger  hat hier seinen Wohnsitz.

Grate Buddha goes Linz

Das größte Buddha-Gemälde der Welt reiste virtuell nach Linz. Der Deep Space des Ars Electronica Centers wurde Schauplatz eines touristisch-kulturellen Brückenschlages von Taiwan nach Oberösterreich.

Wissenswertes & Pressekontakt

Vier junge Menschen am Ufer des Langbathsees in Oberösterreich, mit den Bergen des Salzkammerguts im Hintergrund. Die dunkelhaarige Dame sitzt mit den zwei vollbärtigen Herren in der grünen Wiese zwischen den Bäumen, neben ihnen liegt ein Tuch mit vier Steckerlfischen und Brotscheiben. Die blondhaarige Dame kommt gerade vom See zurück zu den anderen.

Presse Newsletter

Melden Sie sich bei unserem Presseverteiler an und abonnieren Sie damit unseren monatlichen Presse Newsletter mit aktuellen Informationen zu touristischen Angeboten in Oberösterreich.

Zur Anmeldung

Neu und aktuell

Herr in Sportkleidung mit Rucksack steht auf einem Felsen mitten in der Bergwelt der Pyhrn-Priel Region in Oberösterreich. Im Hintergrund schroffe Berge und ein bewölkter Himmel.

Pressekontakt

Die Ansprechpartner/innen im Presseteam des Oberösterreich Tourismus kümmern sich um Ihre Anfrage. Kontaktieren Sie uns auch per E-Mail unter presse@oberoesterreich.at 

Ihre Ansprechpartner
Rot beleuchtetes Ars Electronica Center am Abend in Linz in Oberösterreich. Davor sitzen mehrere Personen auf den Stufen des Daches vom Futurelab, im Hintergrund die Nibelungenbrücke, das Linzer Schloss, das Alte Rathaus und der Mariendom.

Zahlen & Fakten

Zahlen und Fakten rund um den Tourismus in Oberösterreich. Wie viele Gäste urlauben in Oberösterreich? Und warum entscheiden sie sich für einen Urlaub in Oberösterreich?

Tourismusjahr 2018

Wissenswertes & Pressekontakt

Rot beleuchtetes Ars Electronica Center am Abend in Linz in Oberösterreich. Davor sitzen mehrere Personen auf den Stufen des Daches vom Futurelab, im Hintergrund die Nibelungenbrücke, das Linzer Schloss, das Alte Rathaus und der Mariendom.

Zahlen & Fakten

Zahlen und Fakten rund um den Tourismus in Oberösterreich. Wie viele Gäste urlauben in Oberösterreich? Und warum entscheiden sie sich für einen Urlaub in Oberösterreich?

Tourismusjahr 2018
Herr in Sportkleidung mit Rucksack steht auf einem Felsen mitten in der Bergwelt der Pyhrn-Priel Region in Oberösterreich. Im Hintergrund schroffe Berge und ein bewölkter Himmel.

Pressekontakt

Die Ansprechpartner/innen im Presseteam des Oberösterreich Tourismus kümmern sich um Ihre Anfrage. Kontaktieren Sie uns auch per E-Mail unter presse@oberoesterreich.at 

Ihre Ansprechpartner
Vier junge Menschen am Ufer des Langbathsees in Oberösterreich, mit den Bergen des Salzkammerguts im Hintergrund. Die dunkelhaarige Dame sitzt mit den zwei vollbärtigen Herren in der grünen Wiese zwischen den Bäumen, neben ihnen liegt ein Tuch mit vier Steckerlfischen und Brotscheiben. Die blondhaarige Dame kommt gerade vom See zurück zu den anderen.

Presse Newsletter

Melden Sie sich bei unserem Presseverteiler an und abonnieren Sie damit unseren monatlichen Presse Newsletter mit aktuellen Informationen zu touristischen Angeboten in Oberösterreich.

Zur Anmeldung

Neu und aktuell

Grate Buddha goes Linz

Das größte Buddha-Gemälde der Welt reiste virtuell nach Linz. Der Deep Space des Ars Electronica Centers wurde Schauplatz eines touristisch-kulturellen Brückenschlages von Taiwan nach Oberösterreich.

Oberösterreichs erster 5-Blumen-Bauernhof

Der Ölerhof in Haag am Hausruck wurde als erster Urlaub-am-Bauernhof Betrieb in Oberösterreich in der höchsten Qualitätskategorie von 5 Blumen ausgezeichnet.

Adventmärkte in Oberösterreich

Was macht einen stimmungsvollen Adventmarkt aus? Romantik, Lichterglanz wenn es früh dunkel wird, der weihnachtliche Duft. Oberösterreich würzt diese Zutaten noch mit dem einen oder anderen Extra.

Denkt euch, ich habe das Christkind gesehen

Weihnachtsmann oder Christkind? Diese Frage stellt sich in Oberösterreich eigentlich gar nicht.. Denn der weihnachtliche Gabenhbinger  hat hier seinen Wohnsitz.

So ist es bei uns Brauch...

Viele Bräuche kennt die Winterzeit in Oberösterreich. Diese Auswahl an lebendigen Traditionen wurde von der UNESCO in die Liste des "Immateriellen Kulturerbes" eingetragen.

Ins Wohnzimmer des Luchses

Der neue Weitwanderweg Luchs Trail führt durch den natürlichen Lebensraum des Luchses. Wer den Luchs besucht, kann bequem und unkompliziert mit der Bahn anreisen.

Dachsteinrunde - Blaue Variante

Bad Goisern am Hallstättersee, Oberösterreich, Österreich
ab Preis
  • € 199,00 pro Person
  • buchbar ab 1 Person

ANGEBOT BUCHENUNVERBINDLICHE ANFRAGE

  • 3 Übernachtungen
  • Gepäcktransfer inkludiert
Leistungen
  • 3 Übernachtungen in 3-Sterne-Hotels an der Dachsteinrunde
  • täglich reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • Gepäcktransfer von Hotel zu Hotel von und bis Bad Goisern (1 Gepäckstück pro Person, max. 20kg)
  • Duschmöglichkeit am Abreisetag nach der MTB Tour (im Ausgangshotel)
  • 1 Dachsteinrunde Mountainbike-Karte pro Zimmer in deutscher Sprache
  • Service-Telefon während Ihres Mountainbike Urlaubes auch am Wochenende
  • Gratis WLAN in allen Hotels
Verpflegung
  • Frühstück
Reisezeitraum
  • 01.05.2019 bis 27.10.2019
Reiseablauf

1. Tag - Individuelle Anreise nach Bad Goisern im Salzkammergut

Sie starten in der Region Dachstein-Salzkammergut, im bekannten Mountainbike Zentrum Bad Goisern. Zimmerbezug und Übergabe der Unterlagen im Hotel. 
Hotelbeispiel: Hotel Agathawirt in Bad Goisern

2. Tag - Bad Goisern – Gröbming, 64 km, 1.900 hm

Sie lassen Bad Goisern unter sich, denn die Dachsteinrunde führt gleich hinauf auf den Pötschenpass. Erstmals eröffnet sich ein toller Blick über den Hallstätter See hinüber zum Dachstein. In rasanter Fahrt biken Sie hinunter ins Steirische Salzkammergut in Richtung Bad Aussee. Ab Bad Mitterndorf steigt die MTB Strecke wieder an. Die Dachsteinrunde führt hinauf auf die Viehbergalm. Von nun an ist etwas Vorsicht angebracht! In engen Kehren geht es durch die atemberaubenden Öfen hinunter nach Gröbming. 
Hotelbeispiel: Hotel Amadeus in Gröbming

3. Tag - Gröbming – Annaberg, 69 km, 1.800 hm

Kette rechts! Die Dachsteinrunde führt von Gröbming hinunter zur Enns und flach bis Weißenbach, bevor es hinauf geht in die Ramsau am Dachstein. Sie biken entlang der hoch aufragenden, gewaltigen Südwände des Dachsteins. Die Tour führt gemütlich weiter bis ins malerische Filzmoos. Ab hier kurbeln Sie gemächlich hinauf zum Langeggsattel, bevor Sie schon in Richtung Annaberg fliegen. 
Hotelbeispiel: Sporthotel Dachstein-West in Annaberg

4. Tag - Annaberg – Bad Goisern, 49 km, 1.200 hm, individuelle Heimreise

Der letzte Tag beginnt gemütlich. Sie rollen das Lammertal hinaus bis Lindenthal. Hier steigt die Mountainbike Tour wieder steil an. Sie erklimmen die Zwieselalm in der Skiregion Dachstein West. Von hier eröffnet sich ein herrlicher Blick hinüber zum Gosau Gletscher des Dachsteins. Über die Skipiste führt der Downhill hinunter nach Russbach. Über den Pass Gschütt mountainbiken Sie wieder zurück ins Salzkammergut nach Gosau. Bald kommt der Hallstätter See in Sicht und Sie haben Ihr Ziel Bad Goisern erreicht. Ihr Gepäck erreicht das Ausgangshotel in Bad Goisern spätestens um 17.30 Uhr. 

Die Dachsteinrunde Blau kann von jedem Nächtigungsort aus gestartet werden!


Mögliche Anreisetermine

tägliche Anreise, 01.05.2019 - 27.10.2019

Weitere Informationen

4 Tage/3 Nächte, ca. 184 km/5.100 hm,
54–66 km/1.500–1.900 hm täglich,
3-Sterne-Hotels


Die Dachsteinrunde Blau ist der ideale Einstieg in das Abenteuer Tourenbiken. Ausgehend vom Inneren Salzkammergut geht es im Uhrzeigersinn rund um das riesige Kalksteinplateau. Immer wieder zeigt sich der majestätische Gipfel, während Sie die Route durch das Ausseerland über die Viehbergalm ins weite Ennstal führt. Hinauf in die Ramsau eröffnen sich die atemberaubenden Südwände, bevor es ins Salzburgische hinüber geht. Die Zacken des Gosaukammes zurücklassend, radeln Sie wieder an den Hallstätter See.

Anforderungen: Die Dachsteinrunde Blau ist eine konditionell anspruchsvolle Mountainbike Tour mit wenigen technischen Schwierigkeiten. Die Moutainbike Strecke ist perfekt beschildert.


Preise pro Person und Aufenthalt

Saison A: 06.10.2019 - 27.10.2019

€ 199,00 Doppelzimmer/Frühstück (pro Person und Aufenthalt)
€ 249,00 Einzelzimmer/Frühstück (pro Person und Aufenthalt)
€ 53,00 Halbpensionszuschlag (pro Person und Aufenthalt)

Saison B: 01.05.2019 - 18.05.2019 / 15.09.2019 - 05.10.2019

€ 249,00 Doppelzimmer/Frühstück (pro Person und Aufenthalt)
€ 299,00 Einzelzimmer/Frühstück (pro Person und Aufenthalt)
€ 53,00 Halbpensionszuschlag (pro Person und Aufenthalt)

Saison C: 19.05.2019 - 14.09.2019

€ 279,00 Doppelzimmer/Frühstück (pro Person und Aufenthalt)
€ 329,00 Einzelzimmer/Frühstück (pro Person und Aufenthalt)
€ 53,00 Halbpensionszuschlag (pro Person und Aufenthalt)

Zahlungs-Möglichkeiten
VisaMastercardÜberweisung

Kontakt & Service


Dachsteinrunde - Blaue Variante
OÖ Touristik GmbH
4041 Linz

+43 732 7277-200
sport@touristik.at
www.touristik.at
http://www.touristik.at

Rechtliche Kontaktdaten

Vertretungsverhältnisse:
OÖ Touristik GmbH

powered by TOURDATA