Grüne Hügellandschaft im Mühlviertel

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Presse Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage, optional Anrede, Titel, Vorname Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

So ist es bei uns Brauch...

Viele Bräuche kennt die Winterzeit in Oberösterreich. Diese Auswahl an lebendigen Traditionen wurde von der UNESCO in die Liste des "Immateriellen Kulturerbes" eingetragen.

Ins Wohnzimmer des Luchses

Der neue Weitwanderweg Luchs Trail führt durch den natürlichen Lebensraum des Luchses. Wer den Luchs besucht, kann bequem und unkompliziert mit der Bahn anreisen.

Oberösterreichs erster 5-Blumen-Bauernhof

Der Ölerhof in Haag am Hausruck wurde als erster Urlaub-am-Bauernhof Betrieb in Oberösterreich in der höchsten Qualitätskategorie von 5 Blumen ausgezeichnet.

Adventmärkte in Oberösterreich

Was macht einen stimmungsvollen Adventmarkt aus? Romantik, Lichterglanz wenn es früh dunkel wird, der weihnachtliche Duft. Oberösterreich würzt diese Zutaten noch mit dem einen oder anderen Extra.

Denkt euch, ich habe das Christkind gesehen

Weihnachtsmann oder Christkind? Diese Frage stellt sich in Oberösterreich eigentlich gar nicht.. Denn der weihnachtliche Gabenhbinger  hat hier seinen Wohnsitz.

Grate Buddha goes Linz

Das größte Buddha-Gemälde der Welt reiste virtuell nach Linz. Der Deep Space des Ars Electronica Centers wurde Schauplatz eines touristisch-kulturellen Brückenschlages von Taiwan nach Oberösterreich.

Wissenswertes & Pressekontakt

Vier junge Menschen am Ufer des Langbathsees in Oberösterreich, mit den Bergen des Salzkammerguts im Hintergrund. Die dunkelhaarige Dame sitzt mit den zwei vollbärtigen Herren in der grünen Wiese zwischen den Bäumen, neben ihnen liegt ein Tuch mit vier Steckerlfischen und Brotscheiben. Die blondhaarige Dame kommt gerade vom See zurück zu den anderen.

Presse Newsletter

Melden Sie sich bei unserem Presseverteiler an und abonnieren Sie damit unseren monatlichen Presse Newsletter mit aktuellen Informationen zu touristischen Angeboten in Oberösterreich.

Zur Anmeldung

Neu und aktuell

Herr in Sportkleidung mit Rucksack steht auf einem Felsen mitten in der Bergwelt der Pyhrn-Priel Region in Oberösterreich. Im Hintergrund schroffe Berge und ein bewölkter Himmel.

Pressekontakt

Die Ansprechpartner/innen im Presseteam des Oberösterreich Tourismus kümmern sich um Ihre Anfrage. Kontaktieren Sie uns auch per E-Mail unter presse@oberoesterreich.at 

Ihre Ansprechpartner
Rot beleuchtetes Ars Electronica Center am Abend in Linz in Oberösterreich. Davor sitzen mehrere Personen auf den Stufen des Daches vom Futurelab, im Hintergrund die Nibelungenbrücke, das Linzer Schloss, das Alte Rathaus und der Mariendom.

Zahlen & Fakten

Zahlen und Fakten rund um den Tourismus in Oberösterreich. Wie viele Gäste urlauben in Oberösterreich? Und warum entscheiden sie sich für einen Urlaub in Oberösterreich?

Tourismusjahr 2018

Wissenswertes & Pressekontakt

Rot beleuchtetes Ars Electronica Center am Abend in Linz in Oberösterreich. Davor sitzen mehrere Personen auf den Stufen des Daches vom Futurelab, im Hintergrund die Nibelungenbrücke, das Linzer Schloss, das Alte Rathaus und der Mariendom.

Zahlen & Fakten

Zahlen und Fakten rund um den Tourismus in Oberösterreich. Wie viele Gäste urlauben in Oberösterreich? Und warum entscheiden sie sich für einen Urlaub in Oberösterreich?

Tourismusjahr 2018
Herr in Sportkleidung mit Rucksack steht auf einem Felsen mitten in der Bergwelt der Pyhrn-Priel Region in Oberösterreich. Im Hintergrund schroffe Berge und ein bewölkter Himmel.

Pressekontakt

Die Ansprechpartner/innen im Presseteam des Oberösterreich Tourismus kümmern sich um Ihre Anfrage. Kontaktieren Sie uns auch per E-Mail unter presse@oberoesterreich.at 

Ihre Ansprechpartner
Vier junge Menschen am Ufer des Langbathsees in Oberösterreich, mit den Bergen des Salzkammerguts im Hintergrund. Die dunkelhaarige Dame sitzt mit den zwei vollbärtigen Herren in der grünen Wiese zwischen den Bäumen, neben ihnen liegt ein Tuch mit vier Steckerlfischen und Brotscheiben. Die blondhaarige Dame kommt gerade vom See zurück zu den anderen.

Presse Newsletter

Melden Sie sich bei unserem Presseverteiler an und abonnieren Sie damit unseren monatlichen Presse Newsletter mit aktuellen Informationen zu touristischen Angeboten in Oberösterreich.

Zur Anmeldung

Neu und aktuell

Grate Buddha goes Linz

Das größte Buddha-Gemälde der Welt reiste virtuell nach Linz. Der Deep Space des Ars Electronica Centers wurde Schauplatz eines touristisch-kulturellen Brückenschlages von Taiwan nach Oberösterreich.

Oberösterreichs erster 5-Blumen-Bauernhof

Der Ölerhof in Haag am Hausruck wurde als erster Urlaub-am-Bauernhof Betrieb in Oberösterreich in der höchsten Qualitätskategorie von 5 Blumen ausgezeichnet.

Adventmärkte in Oberösterreich

Was macht einen stimmungsvollen Adventmarkt aus? Romantik, Lichterglanz wenn es früh dunkel wird, der weihnachtliche Duft. Oberösterreich würzt diese Zutaten noch mit dem einen oder anderen Extra.

Denkt euch, ich habe das Christkind gesehen

Weihnachtsmann oder Christkind? Diese Frage stellt sich in Oberösterreich eigentlich gar nicht.. Denn der weihnachtliche Gabenhbinger  hat hier seinen Wohnsitz.

So ist es bei uns Brauch...

Viele Bräuche kennt die Winterzeit in Oberösterreich. Diese Auswahl an lebendigen Traditionen wurde von der UNESCO in die Liste des "Immateriellen Kulturerbes" eingetragen.

Ins Wohnzimmer des Luchses

Der neue Weitwanderweg Luchs Trail führt durch den natürlichen Lebensraum des Luchses. Wer den Luchs besucht, kann bequem und unkompliziert mit der Bahn anreisen.

Donauradweg - Schnäppchentour

Linz, Oberösterreich, Österreich
ab Preis
  • € 319,00 pro Person
  • buchbar ab 1 Person

ANGEBOT BUCHENUNVERBINDLICHE ANFRAGE

  • 6 Übernachtungen
  • Gepäcktransfer inkludiert
Leistungen
  • 6 Übernachtungen in gemütlichen Pensionen und Gasthöfen am Donauradweg Passau–Wien
  • täglich reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • Gepäcktransfer von Hotel zu Hotel von Passau bis Wien (1 Gepäckstück pro Person, max. 20 kg)
  • 2 Fährfahrten auf der Donau inkl. Fahrrad
  • Bahnfahrt Linz–Enns inkl. Fahrrad
  • Informationsunterlagen für Ihre Radreise in Österreich (Radkarte mit detaillierter Tourenbeschreibung) je Zimmer in deutscher Sprache
  • hochwertige Lenkertasche für den optimalen Transport der Reiseunterlagen je Zimmer
  • Service-Telefon auch am Wochenende
  • E-Bike-Lademöglichkeit in allen Hotels kostenlos

    Ortstaxe zahlbar vor Ort
Verpflegung
  • Halbpension
  • Frühstück
Reisezeitraum
  • 13.04.2019 bis 18.10.2019
Reiseablauf

1. Tag - Individuelle Anreise nach Passau
Anreise in Ihren Radurlaub an der Donau nach Passau. Zimmerbezug und Übergabe der Radreise-Unterlagen im Hotel. Die wunderschöne Altstadt der berühmten Dreiflüsse-Stadt Passau wird auch Sie bestimmt beeindrucken. Die Übernahme der Leihräder findet in der Radausgabe statt. Hotelbeispiel: IBB Hotel Passau Süd*** in Passau

2. Tag - Passau–Wesenufer, ca. 37 km
Sie radeln donauabwärts und erreichen bald die deutsch-österreichische Grenze. Verabsäumen Sie auf Ihrer Radreise am Donauradweg in Oberösterreich auf keinen Fall einen Besuch im Stift Engelszell. Seit Jahrhunderten werden hier aromatische Klosterliköre nach überlieferten Rezepturen hergestellt. Hotelbeispiel: Gasthof Draxler*** in Niederranna

3. Tag - Wesenufer–Linz, ca. 60 km
Heute ist es nur noch ein kurzes Stück am Donau-Radwanderweg bis zur Schlögener Schlinge. Die Donauschlinge in Schlögen ist ein wirklich beeindruckendes Naturschauspiel in Österreich. Die beste Sicht auf den Flussmäander haben Sie vom Schlögener Blick aus. Kurzer Aufstieg von ca. 40 min. bevor Sie die vielseitige Landschaft links und rechts der Donau auf der Radreise in Österreich bis in die Landeshauptstadt Linz genießen können. Hotelbeispiel: Hotel Prielmayerhof*** in Linz

4. Tag - Linz–Marbach/Umgebung, ca. 66 km per Rad und ca. 22 km Bahnfahrt
Kurze Bahnfahrt nach Enns. Ihre Radtour führt direkt am Keltendorf Mitterkirchen vorbei, das Einblick in Leben und Alltag der Bewohner vor 2.700 Jahren gewährt. Hotelbeispiel: Landgasthof Zur Schönen Wienerin*** in Marbach

5. Tag - Marbach/Umgebung–Krems/Umgebung, ca. 66 km

Einer der Höhepunkte Ihres Radurlaubes von Passau bis Wien ist die UNESCO Weltkulturerbelandschaft Wachau, durch die Weingärten, vorbei an malerischen Dörfern wie Weißenkirchen und Dürnstein. Diese Region ist zudem wegen ihrer spritzigen Weißweine weithin bekannt. Zahlreiche Winzerbetriebe und Heurigenlokale entlang des Donau-Radweges in Niederösterreich laden zur Verkostung ein. Hotelbeispiel: Hotel-Gasthof Nibelungenhof*** in Traismauer

6. Tag - Krems/Umgebung–Wien, ca. 66 km

Heute packen Sie die letzte Etappe der Radreise in Österreich an. Die Höhen des Wienerwaldes zwängen sich ganz eng an die Donau. Wer es nicht zu eilig hat, sollte Klosterneuburg mit seinen Kunstschätzen und auch das dortige private Kunstmuseum besuchen. Danach radwandern Sie weiter am Donauradweg nach Wien, die Bundeshauptstadt von Österreich. Wandeln Sie auf Sisis Spuren im Schloss Schönbrunn, besuchen Sie das Schloss Belvedere oder gönnen Sie sich eine Fahrt mit dem Fiaker zu den interessantesten Sehenswürdigkeiten von Wien. Hotelbeispiel: Austria Trend Hotel Messe*** in Wien

7. Tag - Rückfahrt nach Passau oder Zusatznächte

Individuelle Heimreise aus dem Radurlaub in Österreich. Zubuchbar: Rückfahrt mit Bahn nach Passau.

Mögliche Anreisetermine

Anreise: täglich, 13.04.2019 - 19.10.2019

Weitere Informationen

7 Tage/6 Nächte, ca. 295 km,
37
66 km täglich, meist flach,
Gemütliche Gasthöfe und Pensionen




Wer auch im Urlaub Preisbewusstsein pflegt, ist mit dieser Variante gut beraten. Genießen Sie die Radtour auf der klassischen Streckenführung in vollen Zügen. Ihre privaten Gastgeber freuen sich schon darauf, Sie nach der erfolgreichen Tagesetappe begrüßen zu dürfen.

PREISE pro Person und Aufenthalt:
Saison A:
05.10.2019 - 19.10.2019
DZ/Frühstück  € 319,00
EZ/Frühstück  € 459,00
HP-Zuschlag (in Wien Frühstück)  € 109,00

Saison B: 13.04.2019 - 17.05.2019 / 14.09.2019 - 04.10.2019
DZ/Frühstück  € 409,00
EZ/Frühstück  € 549,00
HP-Zuschlag (in Wien Frühstück)  € 109,00

Saison C: 18.05.2019 - 13.09.2019
DZ/Frühstück  € 429,00
EZ/Frühstück  € 569,00
HP-Zuschlag (in Wien Frühstück)  € 109,00

Zahlungs-Möglichkeiten
VisaMastercardÜberweisung
  • Für Senioren geeignet
  • Mit Freunden geeignet
  • Zu Zweit geeignet
  • Mit Kind geeignet
Besonders geeignet für
  • Für Familien

Kontakt & Service


Donauradweg - Schnäppchentour
OÖ Touristik GmbH
Freistädter Straße 119


+43 732 7277-200
radwandern@touristik.at
www.radurlaub.com
http://www.radurlaub.com

powered by TOURDATA