Grüne Hügellandschaft im Mühlviertel

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Presse Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage, optional Anrede, Titel, Vorname Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Die Top-10 von Linz

Oberösterreichs Landeshauptstadt Linz begeistert mit erstaunlichen Kontrasten. Sie gibt sich dynamisch und modern mit historischer Tradition. Einmal ist sie Stadt an der Donau, dann wieder Industriestadt.

SOKO Donau dreht in Oberösterreich

Landeshauptmann Thomas Stelzer besuchte gemeinsam mit Wirtschafts- und Tourismus-Landesrat Markus Achleitner das Set der erfolgreichen ORF/ZDF-Krimiserie SOKO Donau in Linz.

Mit dem Zug zur Sommerfrische

In den Bergen und an den Seen des Salzkammergutes liegt die Wurzel der Sommerfrische. Die Landschaft, die Künstler inspirierte und den Kaiser begeisterte ist heute bequem mit der Bahn erreichbar.

Urlaub im Fass an der Donau

Schlafen im Fass, wie einst der Philosoph Diogenes? Vielleicht auch im Tipi oder im Baumhaus? Eine Sammlung an außergewöhnlichen Unterkünften in der oberösterreichischen Donauregion.

Einmal Hölle und zurück

Mehr als 5.000 Biker aus über 40 Nationen treten am 13. Juli 2019 in Bad Goisern zur Salzkammergut Mountainbike Trophy. Ein Ritt „einmal in die Hölle und zurück“.

Ins Wohnzimmer des Luchses

Der neue Weitwanderweg Luchs Trail führt durch den natürlichen Lebensraum des Luchses. Wer den Luchs besucht, kann bequem und unkompliziert mit der Bahn anreisen.

Wissenswertes & Pressekontakt

Vier junge Menschen am Ufer des Langbathsees in Oberösterreich, mit den Bergen des Salzkammerguts im Hintergrund. Die dunkelhaarige Dame sitzt mit den zwei vollbärtigen Herren in der grünen Wiese zwischen den Bäumen, neben ihnen liegt ein Tuch mit vier Steckerlfischen und Brotscheiben. Die blondhaarige Dame kommt gerade vom See zurück zu den anderen.

Presse Newsletter

Melden Sie sich bei unserem Presseverteiler an und abonnieren Sie damit unseren monatlichen Presse Newsletter mit aktuellen Informationen zu touristischen Angeboten in Oberösterreich.

Zur Anmeldung

Neu und aktuell

Herr in Sportkleidung mit Rucksack steht auf einem Felsen mitten in der Bergwelt der Pyhrn-Priel Region in Oberösterreich. Im Hintergrund schroffe Berge und ein bewölkter Himmel.

Pressekontakt

Die Ansprechpartner/innen im Presseteam des Oberösterreich Tourismus kümmern sich um Ihre Anfrage. Kontaktieren Sie uns auch per E-Mail unter presse@oberoesterreich.at 

Ihre Ansprechpartner
Rot beleuchtetes Ars Electronica Center am Abend in Linz in Oberösterreich. Davor sitzen mehrere Personen auf den Stufen des Daches vom Futurelab, im Hintergrund die Nibelungenbrücke, das Linzer Schloss, das Alte Rathaus und der Mariendom.

Zahlen & Fakten

Zahlen und Fakten rund um den Tourismus in Oberösterreich. Wie viele Gäste urlauben in Oberösterreich? Und warum entscheiden sie sich für einen Urlaub in Oberösterreich?

Tourismusjahr 2018

Wissenswertes & Pressekontakt

Rot beleuchtetes Ars Electronica Center am Abend in Linz in Oberösterreich. Davor sitzen mehrere Personen auf den Stufen des Daches vom Futurelab, im Hintergrund die Nibelungenbrücke, das Linzer Schloss, das Alte Rathaus und der Mariendom.

Zahlen & Fakten

Zahlen und Fakten rund um den Tourismus in Oberösterreich. Wie viele Gäste urlauben in Oberösterreich? Und warum entscheiden sie sich für einen Urlaub in Oberösterreich?

Tourismusjahr 2018
Herr in Sportkleidung mit Rucksack steht auf einem Felsen mitten in der Bergwelt der Pyhrn-Priel Region in Oberösterreich. Im Hintergrund schroffe Berge und ein bewölkter Himmel.

Pressekontakt

Die Ansprechpartner/innen im Presseteam des Oberösterreich Tourismus kümmern sich um Ihre Anfrage. Kontaktieren Sie uns auch per E-Mail unter presse@oberoesterreich.at 

Ihre Ansprechpartner
Vier junge Menschen am Ufer des Langbathsees in Oberösterreich, mit den Bergen des Salzkammerguts im Hintergrund. Die dunkelhaarige Dame sitzt mit den zwei vollbärtigen Herren in der grünen Wiese zwischen den Bäumen, neben ihnen liegt ein Tuch mit vier Steckerlfischen und Brotscheiben. Die blondhaarige Dame kommt gerade vom See zurück zu den anderen.

Presse Newsletter

Melden Sie sich bei unserem Presseverteiler an und abonnieren Sie damit unseren monatlichen Presse Newsletter mit aktuellen Informationen zu touristischen Angeboten in Oberösterreich.

Zur Anmeldung

Neu und aktuell

Ins Wohnzimmer des Luchses

Der neue Weitwanderweg Luchs Trail führt durch den natürlichen Lebensraum des Luchses. Wer den Luchs besucht, kann bequem und unkompliziert mit der Bahn anreisen.

Die Top-10 von Linz

Oberösterreichs Landeshauptstadt Linz begeistert mit erstaunlichen Kontrasten. Sie gibt sich dynamisch und modern mit historischer Tradition. Einmal ist sie Stadt an der Donau, dann wieder Industriestadt.

SOKO Donau dreht in Oberösterreich

Landeshauptmann Thomas Stelzer besuchte gemeinsam mit Wirtschafts- und Tourismus-Landesrat Markus Achleitner das Set der erfolgreichen ORF/ZDF-Krimiserie SOKO Donau in Linz.

Mit dem Zug zur Sommerfrische

In den Bergen und an den Seen des Salzkammergutes liegt die Wurzel der Sommerfrische. Die Landschaft, die Künstler inspirierte und den Kaiser begeisterte ist heute bequem mit der Bahn erreichbar.

Urlaub im Fass an der Donau

Schlafen im Fass, wie einst der Philosoph Diogenes? Vielleicht auch im Tipi oder im Baumhaus? Eine Sammlung an außergewöhnlichen Unterkünften in der oberösterreichischen Donauregion.

Einmal Hölle und zurück

Mehr als 5.000 Biker aus über 40 Nationen treten am 13. Juli 2019 in Bad Goisern zur Salzkammergut Mountainbike Trophy. Ein Ritt „einmal in die Hölle und zurück“.

Donau Klassiker

Schärding, Oberösterreich, Österreich
ab Preis
  • € 355,00 pro Person
  • buchbar ab 1 Person

ANGEBOT BUCHEN UNVERBINDLICHE ANFRAGE

  • 7 Übernachtungen
  • Gepäcktransfer inkludiert
Leistungen

* 7 Nächte in einfachen Pensionen und Gasthöfen meist in kleineren Orten entlang der Donau gelegen, alle Zimmer mit Bad/Dusche und WC
* Frühstück (meist Buffet), bei Halbpension 3-gängiges Abendessen
* Gepäcktransport (KEINE Begrenzung der Gepäckstücke)
* Gepäcktransportgarantie bis 15.00 Uhr
* Persönliche Toureninformation in Schärding
* Kostenloser Parkplatz in Schärding
* Ausführliche Reiseunterlagen (Streckenbeschreibung, Karten, Hinweise auf Sehenswürdigkeiten,...)
* 7-Tage-Service-Hotline

Extras:
* Austria-Radreisen-Mietrad (Unisex-Tourenrad mit Freilauf und stufenloser NuVinci-Schaltung) + 2 Gepäcktaschen
* Austria Radreisen-Elektrorad + 1 doppelseitige Gepäcktasche
* Bustransfer Wien - Schärding/Passau:
​täglich um ca. 14.30 Uhr, Dauer ca. 4 Std., inkl. Rad

Verpflegung
  • Halbpension
  • Frühstück
Reisezeitraum
  • 01.04.2019 bis 30.10.2019
Reiseablauf

* 1. Tag: Individuelle Anreise nach Schärding/Passau
* 2. Tag: Radtour ins Obere Donautal, ca. 30 - 58 km
* 3. Tag: Radtour nach Ottensheim, ca. 50 km
* 4. Tag: Radtour nach Wallsee, ca. 55 km
* 5. Tag: Radtour nach Marbach/Maria Taferl, ca. 58 km
* 6. Tag: Radtour nach Spitz/Weißenkirchen, ca. 35 km
* 7. Tag: Radtour nach Tulln, ca. 58 km
* 8. Tag: Radtour nach Wien, ca. 36 km + individuelle Abreise oder Verlängerung

Mögliche Anreisetermine

Jeden Tag startbar

Weitere Informationen

Der Donauradweg zählt zu den beliebtesten und wohl schönsten Radrouten Europas.

Gut ausgebaute Radwege, Treppelwege und ruhige Dorfstraßen verbinden beide Ufer der Donau. Sie radeln entlang geschichtsträchtiger Landschaft und Rastplätze. Der Donauradweg ist auch für weniger ambitionierte Radler leicht zu bewältigen und macht sicherlich auch der ganzen Familie Spaß.

Gesamtlänge: ca. 350 Radkilometer

Alle Preise pro Person inkl. ÜF:

Radtour 8 Tage/7 Nächte

€ 355,- im DZ
€ 470,- im EZ
€  40,- Saisonzuschlag (08.04. - 12.05.19 und 18.09. - 22.10.19)
€  80,- Saisonzuschlag (13.05. - 17.09.19)
€ 120,- Halbpension-Zuschlag

Mietrad € 75,-
Elektrorad € 175,-

Bustransfer Wien - Schärding/Passau € 49,-

Zusatznächte in jedem Etappenort möglich!

Zahlungs-Möglichkeiten
Visa Mastercard Überweisung
Ermäßigungen (Alter/Gruppen)
  • Kinder
    100 % Ermäßigung von 0 bis inkl. 4 Jahre
    Wir berechnen keinen Reisepreis (kein Anspruch auf ein eigenes Bett). Allfällige Kosten für Kinderbetten/Verpflegung regeln Sie bitte vor Ort mit dem Hotel.

    25 % Ermäßigung von 5 bis inkl. 13 Jahre
    Die Ermäßigung wird vom Basispreis der Reise abgezogen und gilt ab min. 2 Vollzahlern im 3- oder 4-Bett-Zimmer.

    10 % Ermäßigung ab 14 Jahre bzw. für Erwachsene
    Die Ermäßigung wird für die Aufbettung einer 3. und 4. Person im 3- oder 4-Bett-Zimmer (mit mind. 2 Vollzahlern) vom Basispreis der Reise abgezogen.

    Die Kinderermäßigung gilt für alle Austria Radreisen-Originaltouren. Zudem können keine weiteren Rabatte (Frühbucherbonus, Gruppenrabatt,...) eingeräumt werden. Bei Nicht-Originaltouren können wir obige Kinderermäßigung nicht immer gewähren. Gerne informieren wir Sie über die Konditionen zu Ihrer gewünschten Radtour.
  • Gruppen
    ab 6 Personen: 3 % auf den Basispreis der Tour
    ab 8 Personen: 5 % auf den Basispreis der Tour
    ab 10 Personen: 7 % auf den Basispreis der Tour

    Der Gruppenrabatt ist auch zusätzlich zum Frühbucherbonus möglich. Der Gruppenrabatt wird nur berücksichtigt, wenn die gesamte Abwicklung der Reise (Buchung, Rechnung, Unterlagenversand) über einen Ansprechpartner erfolgt. Auf Zusatzleistungen (wie zB Zusatznächte, Radmiete, HP- und Saisonzuschläge, etc.) wird kein Rabatt gewährt. Der Gruppenrabatt wird vom Basispreis abzüglich Frühbucherbonus berechnet.
Sonstige Vergünstigungen

Austria Radreisen gewährt Ihnen folgenden Frühbucherbonus bei Buchungseingang
bis zum 31.01.19 5 % auf den Basispreis der Tour
bis zum 28.02.19 4 % auf den Basispreis der Tour
bis zum 31.03.19 3 % auf den Basispreis der Tour

Auf Zusatzleistungen (wie zB Zusatznächte, Radmiete, Halbpension, Saisonzuschlag etc.) wird kein Rabatt gewährt.

  • Mit Freunden geeignet
  • Zu Zweit geeignet
  • Mit Kind geeignet
Besonders geeignet für
  • Für Familien

Anmeldung/Zahlung des Reisepreises
Die Anmeldung erfolgt aufgrund der angeführten Reisebeschreibungen. Die Anmeldung kann nur schriftlich erfolgen (Anmeldungsformular Katalog oder online). Nachdem Sie die Buchungsbestätigung/Rechnung erhalten haben, ist eine Anzahlung in der Höhe von 20 % des Gesamtreisepreises pro Person (+ Kosten für Versicherungen) sofort zu leisten. Die Restzahlung darf frühestens 20 Tage vor Reisebeginn bezahlt werden, damit Zug um Zug der Versand der Reiseunterlagen erfolgen kann.

Leistungen
Der Reisepreis (in Euro) ist pro Person auf Basis Doppelzimmer, Einzelreisende haben die Möglichkeit, gegen Aufschlag ein Einzelzimmer zu buchen. Hierbei muss wegen der beschränkten Anzahl der Einzelzimmer in einigen Hotels die Bereitschaft des Einzelreisenden vorausgesetzt werden, notfalls auch mit einfacheren Zimmern vorlieb zu nehmen. Für den Umfang der vertraglichen Leistungen sind die Leistungsbeschreibungen der jeweiligen Tour in dem für die Reisezeit aktuellen Homepage maßgeblich. Die angegebenen Etappenorte sind die meist und hauptsächlich angefahrenen Etappenziele. Ihr Einverständnis zum Ausweichen in Orte der engeren Umgebung müssen wir im Einzelfall ohne Abzug voraussetzen.

Gepäcktransportgarantie Donauradweg Schärding/Passau - Wien:
Wir garantieren für alle Direktbucher den Gepäcktransport zur gebuchten Unterkunft auf der Strecke von Schärding/Passau nach bis 15.00 Uhr. Bei Verspätung wird ein Betrag von € 20,- pro Reisegruppe rückvergütet sofern Austria Radreisen bis spätestens Reiseende hierüber informiert wird.

Rücktritt von der Reise bzw. Umbuchung
Falls Sie von der gebuchten Reise zurücktreten, muss umgehend eine formlose Stornierung bei uns eingehen. Wir berechnen folgende Stornokosten:
bis zum 28. Tag vor Reiseantritt: 20 % des Gesamtreisepreises pro Person
vom 27. bis 14. Tag vor Reiseantritt: 30 % des Gesamtreisepreises pro Person
vom 13. bis 8. Tag vor Reiseantritt: 50 % des Gesamtreisepreises pro Person
vom 7. bis 4. Tag vor Reiseantritt: 70 % des Gesamtreisepreises pro Person
ab dem 3. Tag oder bei Nichtantritt: 90 % des Gesamtreisepreises pro Person
Bei Reiseabbruch besteht kein Anspruch auf anteilige Rückerstattung. Als Reisebeginn zählt der Anreisetag. Bei Umbuchungen (Änderung bezüglich Reisedatum/Kategorie/Zimmerart/Verpflegung) bis zum 28. Tag vor Reisebeginn verrechnen wir eine Bearbeitungsgebühr von € 55,- pro Buchung. Spätere Umbuchungen können, sofern ihre Durchführung überhaupt möglich ist, nur nach Rücktritt vom Reisevertrag zu den angeführten Bedingungen und gleichzeitiger Neuanmeldung vorgenommen werden. Bei Touren in Zusammenarbeit mit einem örtlichen Vertragspartner gelten teilweise gesonderte Stornokosten bzw. Umbuchungsgebühren.

Änderungen des Reisepreises
Der Veranstalter behält sich vor, den mit der Buchung bestätigten Reisepreis aus Gründen, die nicht von seinem Willen abhängig und nicht vorhersehbar sind, zu erhöhen, sofern der Reisetermin mehr als 2 Monate nach dem Vertragsabschluss liegt. Derartige Gründe sind ausschließlich die Änderung der Beförderungskosten wie zB Erhöhung der Treibstoffkosten oder auch Erhöhung der Ein- und Ausschiffungsgebühren in Häfen. Der Veranstalter kann den Reisepreis nach Maßgabe der nachfolgenden Berechnung erhöhen:
a. Bei einer auf den Kabinenplatz bezogenen Erhöhung kann vom Reisenden der Erhöhungsbetrag verlangt werden.
b. In anderen Fällen werden die vom Beförderungsunternehmen pro Beförderungsmittel geforderten, zusätzlichen Beförderungskosten durch die Zahl der Kabinenplätze des vereinbarten Beförderungsmittels geteilt. Der sich so ergebende Erhöhungsbetrag für den Kabinenplatz kann vom Reisenden verlangt werden. Wir sind verpflichtet, Sie unverzüglich, spätestens jedoch bis zum 21. Tag vor dem vereinbarten Anreisetermin, über eine beabsichtigte, gesetzlich zulässige Preiserhöhung zu informieren. Eine Preiserhöhung nach diesem Zeitpunkt ist nicht zulässig. Falls Preiserhöhungen 5 % des Gesamtreisepreises übersteigen, ist der Reisende berechtigt, ohne Gebühren vom Reisevertrag zurückzutreten. Sie sind verpflichtet, dieses Recht unverzüglich nach Erhalt der Änderungsmitteilung uns gegenüber geltend zu machen. In diesem Fall erstatten wir bereits an uns geleistete Zahlungen. Weitere Ansprüche bestehen nicht.

Haftung
Wir haften im Rahmen der Sorgfaltspflicht eines ordentlichen Kaufmannes für die Richtigkeit der Beschreibung aller angegebenen Reisedienstleistungen zum Zeitpunkt der Drucklegung des Prospektes, für die ordnungsgemäße Auswahl und Vermittlung der Leistungsträger (Hotels, Transportunternehmen u. ä.) und eine gewissenhafte Reisevorbereitung und -abwicklung. Sollten im Programm vorgesehene Besichtigungen aus Gründen undurchführbar sein, die wir nicht beeinflussen können (zB Renovierungen, Sperren, Umbauten usw.), können wir nicht verantwortlich gemacht werden. Sie nehmen an den Reisen auf eigene Gefahr teil. Jeder Teilnehmer ist allein dafür verantwortlich, dass er den Anforderungen der gebuchten Reise gesundheitlich gewachsen ist. Auch ist jeder Reiseteilnehmer für die Einhaltung der Straßenverkehrsordnung selbst verantwortlich. Es gelten die Beförderungsbedingungen der in Anspruch genommenen Transportunternehmen. Unsere Haftung - gleich aus welchem Rechtsgrund - ist insgesamt auf die Höhe des dreifachen Reisepreises beschränkt, soweit der Schaden durch uns weder vorsätzlich noch grob fahrlässig herbeigeführt worden ist oder soweit wir allein wegen Verschulden eines von uns ausgewählten Leistungsträgers verantwortlich sind. Nicht in Anspruch genommene Leistungen werden grundsätzlich nicht erstattet. Jeder Kunde ist für die Einhaltung aller Pass-, Visa-, Zoll- und Gesundheitsvorschriften selbst verantwortlich. Die Teilnahme Minderjähriger ist nur in Begleitung eines Erziehungsberechtigten möglich. Wenn eine Reise aus Gründen abgesagt werden muss, die außerhalb unserer Einwirkung liegen (höhere Gewalt, Streiks u. ä.) bzw. bei Schiffstouren bei extremen Hoch- und Niedrigwasser oder Motorschaden erfolgt eine Rückerstattung des bereits bezahlten Reisepreises. Weitere Ansprüche bestehen nicht. Wir behalten uns vor, eine Reise bis spätestens 21 Tage vor Reisebeginn abzusagen, wenn nicht die geforderte Mindestteilnehmerzahl erreicht wird. In diesem Fall informieren wir Sie sofort und erstatten geleistete Zahlungen. Weitere Ansprüche bestehen nicht. Sollten Sie wider Erwarten Grund zu Beanstandungen haben, bitten wir Sie, diese unverzüglich dem örtlichen Vertragspartner (siehe Reiseunterlagen) oder uns zur Kenntnis zu bringen. Darüber hinaus ist Voraussetzung für das Bestehen eventueller Ansprüche uns gegenüber, dass sie spätestens einen Monat nach der vertraglich vorgesehenen Beendigung der Reise bei uns schriftlich geltend gemacht werden. Mündliche Nebenabreden bedürfen zu ihrer Wirksamkeit unserer schriftlichen Bestätigung; Änderungen der Leistungen und Preise sowie die Berichtigung von Irrtümern, Druck- und Rechenfehlern vorbehalten. Gerichtsstand ist Sitz des Veranstalters.

Reisebedingungen

Donauradweg Passau Wien

Entspannen Sie bei einem Radurlaub entlang der Donau von Passau nach Wien. Bei einer Wanderung oder einer Zillenfahrt erleben Sie die Donau auch von einer anderen Perspektive. Für Ihr Gepäck ist täglich gesorgt, denn Austria Radreisen transportiert Ihre Koffer von Hotel zu Hotel.
Mehr Informationen finden Sie unter www.austria-radreisen.at


Kontakt & Service


Donau Klassiker
Austria Radreisen
Joseph-Haydn-Str. 8
4780 Schärding

+43 7712 5511-0
office@austria-radreisen.at
www.austria-radreisen.at
http://www.austria-radreisen.at

Rechtliche Kontaktdaten

Austria Radreisen GmbH
Inhaber: Franz X. Angerer
UID Nr. ATU 58424618

powered by TOURDATA