Laternen auf einem Waldweg

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Presse Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage, optional Anrede, Titel, Vorname Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Rundtouren auf Skiern

Skirunden erfreuen sich in Oberösterreichs Skigebieten großer Beliebtheit. Sie sind der schnelle Weg, Pisten zu erkunden. Sie geben Orientierung. Sie führen zu Aussichtspunkten.

Mehr als Skifahren

Abwechslung ist im Winterurlaub gefragt. Die Skier werden nicht mehr jeden Tag angeschnallt. In diesen Skigebieten Oberösterreichs gibt’s mehr Erlebnis – vom Schneeschuh-Trail bis zur Langlauf-Loipe.

Steiler Schwung und tiefer Schnee

Am 29. Februar und 1. März 2020 macht der Alpine Skiweltcup Station in Hinterstoder. Die Hannes-Trinkl Weltcup-Strecke ist nicht die einzige sportliche Herausforderung für Skifahrer in Oberösterreich.

Innovationstag des Oberösterreich Tourismus

Mit dem upperfuture day fand am 21. November 2019 in St. Wolfgang die Premiere des neuen Innovationstages für den Tourismus in Oberösterreich statt. Im Rahmen der Veranstaltung wurde erstmals der neue Oberösterreichische Innivationspreis Tourismus vergeben.

Tourismus in Zahlen

Bierjuwelen funkeln im Medaillenglanz

2.483 Biere aus 47 Ländern wurden zum European Beer Star Award 2019 eingereicht. Mit einer Gold- sechs Silber- und einer Bronzemedaille schlugen sich Oberösterreichs Brauereien erfolgreich.

Oberösterreich startklar für den Winter

Neue strategische Positionierung, neue Kampagne, neue Angebote und starke Allianzen. Oberösterreich setzt auf sportlich-familiären Winterurlaub im Weltcup-Winter 2019/20.

Waldweihnacht am Baumkronenweg in Kopfing.

Oberösterreich Tourismus
Medienservice

Waldweihnacht am Baumkronenweg in Kopfing.

Oberösterreich Tourismus
Medienservice

Aus der Tourismusbranche

Skifahren am Hochficht

Neue Angebote & inspirierende Reise-Ideen

Aktuelle Themen

Aus der Tourismusbranche

Innovationstag des Oberösterreich Tourismus

Mit dem upperfuture day fand am 21. November 2019 in St. Wolfgang die Premiere des neuen Innovationstages für den Tourismus in Oberösterreich statt. Im Rahmen der Veranstaltung wurde erstmals der neue Oberösterreichische Innivationspreis Tourismus vergeben.

Aktuelle Themen

Neue Angebote & inspirierende Reise-Ideen

Steiler Schwung und tiefer Schnee

Am 29. Februar und 1. März 2020 macht der Alpine Skiweltcup Station in Hinterstoder. Die Hannes-Trinkl Weltcup-Strecke ist nicht die einzige sportliche Herausforderung für Skifahrer in Oberösterreich.

Rundtouren auf Skiern

Skirunden erfreuen sich in Oberösterreichs Skigebieten großer Beliebtheit. Sie sind der schnelle Weg, Pisten zu erkunden. Sie geben Orientierung. Sie führen zu Aussichtspunkten.

Mehr als Skifahren

Abwechslung ist im Winterurlaub gefragt. Die Skier werden nicht mehr jeden Tag angeschnallt. In diesen Skigebieten Oberösterreichs gibt’s mehr Erlebnis – vom Schneeschuh-Trail bis zur Langlauf-Loipe.

Felshochseilgarten Hexenkessel

Roßleithen, Oberösterreich, Österreich
ab Preis
  • € 87,00 pro Person
  • buchbar ab 6 Personen

UNVERBINDLICHE ANFRAGE

  • Pauschalangebot ohne Übernachtung
  • Dauer: 5 Stunden
Leistungen

Paket inkludiert:
Sicherheitsausrüstung, Einschulung und Eignung der TeilnehmerInnen im Waldhochseilgarten Gleinkersee, Materialkunde, Techniktraining, 7 Flying-Fox in bis zu 100 m Höhe & 180 m Länge, Hochseilgartentrainer.
Dauer: 4-6 Stunden (10.00 bis 16.00 Uhr)
Der Felshochseilgarten darf nur mit spezieller Ausrüstung und Hochseilgartentrainer begangen werden.

Verpflegung
  • Selbstversorgung
Reisezeitraum
  • 04.04.2020 bis 30.10.2020
Reiseablauf

Termin auf Anfrage jederzeit möglich!

Eine geführte Felshochseilgartentour führen wir ab einer Gesamtgruppengröße
von mind. 4 Teilnehmern durch.
Für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet, Kinder von 10 bis 14 Jahren nur in Begleitung eines Erwachsenen.

Dauer:
4 bis 6 Stunden (10.00 bis 16.00 Uhr)Der Felshochseilgarten darf nur mit spezieller Ausrüstung und Hochseilgartentrainer begangen werden.

Mögliche Anreisetermine

Angebot von Mai bis Oktober buchbar

Weitere Informationen

​„Mut steht am Anfang des Handelns, Glück am Ende!”

Im Waldhochseilgarten am Naturjuwel Gleinkersee starten Wir. Gewöhnen an die Ausrüstung & Vertrauen gewinnen steht hier im Vordergrund.
Gut geschult fahren Wir weiter zur Fels-Hochseilgartenarena „Hexenkessel“.

Klettersteig total anders, so lässt sich unsere Attraktion wohl am besten beschreiben. Unser Felshochseilgarten führt nicht nur entlang einer, sondern kreuz und quer über eine eindrucksvolle Wildwasserschlucht. Nach einem kurzen Aufstieg über Wanderwege geht es los. Ehrfürchtig stehen Wir vor dem ersten Stahlseil, das sich in einer Höhe von ca. 40 m über die zum Teil sehr schmale Schlucht erstreckt. „Seilrolle einhängen und ab geht die Post!“ Fast schwerelos erreichen Wir das andere „Ufer“. Der Tiefblick ist gigantisch! Über gut versicherte Kletterstellen und bis zu 180 m lange Seilrutschen gelangen Wir unter der Führung gut geschulter Guides zum spektakulären Hexenkessel, einem 15 m hohen Wasserfall, der in einen tiefen Kessel stürzt. Mehr verraten Wir nicht, ein Kübel voll Adrenalin ist bei diesem Abenteuer jedoch garantiert!

Für Anfänger & Fortgeschrittene | Kinder ab 10 Jahren | Geführte Touren jederzeit buchbar

Hinweis: Felshochseilgarten kann bzw. darf nur in Begleitung eines Guide begangen werden!

Felshochseilgarten Hexenkessel. . . . . . . . . . . . . € 87,– (ab 14 Jahren)

Felshochseilgarten Hexenkessel Kinder . . . . . . € 78,– (ab 10 Jahren)


Paket inkludiert:
Sicherheitsausrüstung, Einschulung und Eignung der TeilnehmerInnen im Waldhochseilgarten Gleinkersee, Materialkunde, Techniktraining, 7 Flying-Fox in bis zu 100 m Höhe & 180 m Länge, Hochseilgartentrainer.
Dauer: 4-6 Stunden (10.00 bis 16.00 Uhr)
Der Felshochseilgarten darf nur mit spezieller Ausrüstung und Hochseilgartentrainer begangen werden.

Zahlungs-Möglichkeiten
ÜberweisungBarRechnung
Ermäßigungen (Mitgliedschaften)
  • Pyhrn-Priel AktivCard
  • Pyhrn-Priel SaisonCard
  • Für Jugendliche geeignet
  • Für Senioren geeignet
  • Mit Freunden geeignet
  • Zu Zweit geeignet
Besonders geeignet für
  • Für Familien

Hochseilgarten AGB und Stornobedinungen

Reisebedingungen

Bilder / Felshochseilgarten Höllgraben, Hexenkessel

Der Tiefblick ist gigantisch! Über gut versicherte Kletterstellen und bis zu 180 m lange Seilrutschen gelangen Wir unter der Führung gut geschulter Guides zum spektakulären Hexenkessel, einem 15 m hohen Wasserfall, der in einen tiefen Kessel stürzt. Mehr verraten Wir nicht, ein Kübel voll Adrenalin ist bei diesem Abenteuer jedoch garantiert!

Video Felshochseilgarten Höllgraben, Hexenkessel

Der Tiefblick ist gigantisch! Über gut versicherte Kletterstellen und bis zu 180 m lange Seilrutschen gelangen Wir unter der Führung gut geschulter Guides zum spektakulären Hexenkessel, einem 15 m hohen Wasserfall, der in einen tiefen Kessel stürzt. Mehr verraten Wir nicht, ein Kübel voll Adrenalin ist bei diesem Abenteuer jedoch garantiert!


Kontakt & Service


Felshochseilgarten Hexenkessel
pyhrnPriel-erlebnisagentur OG


+43 676 7400250
info@ppea.at
www.pyhrnPriel-erlebnisagentur.at
http://www.pyhrnPriel-erlebnisagentur.at

powered by TOURDATA