Grüne Hügellandschaft im Mühlviertel

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Presse Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage, optional Anrede, Titel, Vorname Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Die Top-10 von Linz

Oberösterreichs Landeshauptstadt Linz begeistert mit erstaunlichen Kontrasten. Sie gibt sich dynamisch und modern mit historischer Tradition. Einmal ist sie Stadt an der Donau, dann wieder Industriestadt.

SOKO Donau dreht in Oberösterreich

Landeshauptmann Thomas Stelzer besuchte gemeinsam mit Wirtschafts- und Tourismus-Landesrat Markus Achleitner das Set der erfolgreichen ORF/ZDF-Krimiserie SOKO Donau in Linz.

Mit dem Zug ins Salzkammergut

In den Bergen und an den Seen des Salzkammergutes sind sich Erholung und Aktivität, Bewegung und Muße so nah wie nur an wenigen Orten. Und dabei ist diese wunderbare Gegend bequem mit der Bahn erreichbar.

Urlaub im Fass an der Donau

Schlafen im Fass, wie einst der Philosoph Diogenes? Vielleicht auch im Tipi oder im Baumhaus? Eine Sammlung an außergewöhnlichen Unterkünften in der oberösterreichischen Donauregion.

Einmal Hölle und zurück

Mehr als 5.000 Biker aus über 40 Nationen treten am 13. Juli 2019 in Bad Goisern zur Salzkammergut Mountainbike Trophy. Ein Ritt „einmal in die Hölle und zurück“.

Ins Wohnzimmer des Luchses

Der neue Weitwanderweg Luchs Trail führt durch den natürlichen Lebensraum des Luchses. Wer den Luchs besucht, kann bequem und unkompliziert mit der Bahn anreisen.

Wissenswertes & Pressekontakt

Vier junge Menschen am Ufer des Langbathsees in Oberösterreich, mit den Bergen des Salzkammerguts im Hintergrund. Die dunkelhaarige Dame sitzt mit den zwei vollbärtigen Herren in der grünen Wiese zwischen den Bäumen, neben ihnen liegt ein Tuch mit vier Steckerlfischen und Brotscheiben. Die blondhaarige Dame kommt gerade vom See zurück zu den anderen.

Presse Newsletter

Melden Sie sich bei unserem Presseverteiler an und abonnieren Sie damit unseren monatlichen Presse Newsletter mit aktuellen Informationen zu touristischen Angeboten in Oberösterreich.

Zur Anmeldung

Neu und aktuell

Herr in Sportkleidung mit Rucksack steht auf einem Felsen mitten in der Bergwelt der Pyhrn-Priel Region in Oberösterreich. Im Hintergrund schroffe Berge und ein bewölkter Himmel.

Pressekontakt

Die Ansprechpartner/innen im Presseteam des Oberösterreich Tourismus kümmern sich um Ihre Anfrage. Kontaktieren Sie uns auch per E-Mail unter presse@oberoesterreich.at 

Ihre Ansprechpartner
Rot beleuchtetes Ars Electronica Center am Abend in Linz in Oberösterreich. Davor sitzen mehrere Personen auf den Stufen des Daches vom Futurelab, im Hintergrund die Nibelungenbrücke, das Linzer Schloss, das Alte Rathaus und der Mariendom.

Zahlen & Fakten

Zahlen und Fakten rund um den Tourismus in Oberösterreich. Wie viele Gäste urlauben in Oberösterreich? Und warum entscheiden sie sich für einen Urlaub in Oberösterreich?

Tourismusjahr 2018

Wissenswertes & Pressekontakt

Rot beleuchtetes Ars Electronica Center am Abend in Linz in Oberösterreich. Davor sitzen mehrere Personen auf den Stufen des Daches vom Futurelab, im Hintergrund die Nibelungenbrücke, das Linzer Schloss, das Alte Rathaus und der Mariendom.

Zahlen & Fakten

Zahlen und Fakten rund um den Tourismus in Oberösterreich. Wie viele Gäste urlauben in Oberösterreich? Und warum entscheiden sie sich für einen Urlaub in Oberösterreich?

Tourismusjahr 2018
Herr in Sportkleidung mit Rucksack steht auf einem Felsen mitten in der Bergwelt der Pyhrn-Priel Region in Oberösterreich. Im Hintergrund schroffe Berge und ein bewölkter Himmel.

Pressekontakt

Die Ansprechpartner/innen im Presseteam des Oberösterreich Tourismus kümmern sich um Ihre Anfrage. Kontaktieren Sie uns auch per E-Mail unter presse@oberoesterreich.at 

Ihre Ansprechpartner
Vier junge Menschen am Ufer des Langbathsees in Oberösterreich, mit den Bergen des Salzkammerguts im Hintergrund. Die dunkelhaarige Dame sitzt mit den zwei vollbärtigen Herren in der grünen Wiese zwischen den Bäumen, neben ihnen liegt ein Tuch mit vier Steckerlfischen und Brotscheiben. Die blondhaarige Dame kommt gerade vom See zurück zu den anderen.

Presse Newsletter

Melden Sie sich bei unserem Presseverteiler an und abonnieren Sie damit unseren monatlichen Presse Newsletter mit aktuellen Informationen zu touristischen Angeboten in Oberösterreich.

Zur Anmeldung

Neu und aktuell

Ins Wohnzimmer des Luchses

Der neue Weitwanderweg Luchs Trail führt durch den natürlichen Lebensraum des Luchses. Wer den Luchs besucht, kann bequem und unkompliziert mit der Bahn anreisen.

Die Top-10 von Linz

Oberösterreichs Landeshauptstadt Linz begeistert mit erstaunlichen Kontrasten. Sie gibt sich dynamisch und modern mit historischer Tradition. Einmal ist sie Stadt an der Donau, dann wieder Industriestadt.

SOKO Donau dreht in Oberösterreich

Landeshauptmann Thomas Stelzer besuchte gemeinsam mit Wirtschafts- und Tourismus-Landesrat Markus Achleitner das Set der erfolgreichen ORF/ZDF-Krimiserie SOKO Donau in Linz.

Mit dem Zug ins Salzkammergut

In den Bergen und an den Seen des Salzkammergutes sind sich Erholung und Aktivität, Bewegung und Muße so nah wie nur an wenigen Orten. Und dabei ist diese wunderbare Gegend bequem mit der Bahn erreichbar.

Urlaub im Fass an der Donau

Schlafen im Fass, wie einst der Philosoph Diogenes? Vielleicht auch im Tipi oder im Baumhaus? Eine Sammlung an außergewöhnlichen Unterkünften in der oberösterreichischen Donauregion.

Einmal Hölle und zurück

Mehr als 5.000 Biker aus über 40 Nationen treten am 13. Juli 2019 in Bad Goisern zur Salzkammergut Mountainbike Trophy. Ein Ritt „einmal in die Hölle und zurück“.

Faschingstradition im Salzkammergut

Bad Ischl, Oberösterreich, Österreich
ab Preis
  • € 298,00 pro Person
  • buchbar ab 20 Personen

ANGEBOT BUCHEN UNVERBINDLICHE ANFRAGE

  • 4 Übernachtungen
  • Gruppenangebot (für Gruppen geeignet)
Leistungen
  • 4 x Übernachtung mit Frühstücksbüffet im Salzkammergut
  • 1 x Begrüßungsgetränk am Anreisetag
  • 2 x 3gäng Abendessen im Hotel
  • 1 x Faschingsabend im Hotel mit Abendessen in Buffetform: z.B. Bunter Nudelsalat, Fetzengulasch, etc. mit Livemusik durch einen Alleinunterhalter für ca. 2 Std.
  • 1 x Heringsschmaus am Aschermittwoch im Hotel
  • 1 x Narrenschießen – lustiges Eisstockschießen inkl. eines heißen Getränks
  • 1 x Ganztagesreiseleitung Ausflugsfahrt rund um den Dachstein
  • 1 x Einkehr auf Faschingskrapfen und heißem Getränk
  • 1 x Pferdekutschenfahrt in Bad Ischl - Dauer ca. ½ Stunde

PLUS Möglichkeit zum Besuch der Faschingsveranstaltungen (siehe nächste Seite)
 
Betreuung für Reiseleiter und Busfahrer täglich von 09.00 bis 19.00 Uhr durch unser Büro in Bad Ischl

Verpflegung
  • Frühstück
Reisezeitraum
  • 23.02.2020 bis 26.02.2020
Reiseablauf

Möglichkeit zum Besuch folgender Faschingsveranstaltungen:
 
Montag, 04.03.2019 – 15.00 Uhr (Voraussichtliche Zeit): Traditioneller Ebenseer Fetzenzug
Eindeutig der ungewöhnlichste Umzug des turbulenten Faschingsgeschehens: Männer und Frauen verkleiden sich, ziehen sogenannte "Lumpen" an (altes, mit Fransen versehenes Kleidungsstück), setzen meist eine geschnitzte Holzmaske auf und ziehen durch den Ort. Wenn sie jemanden begegnen, den sie kennen oder der Anlass zum Spott gibt, wird diese Person gnadenlos ausgetadelt. Dabei kann es schon ein wenig rau zugehen - das heißt, man sollte nicht mit dem Sonntagsgewand zusehen.
 
Dienstag, 05.03.2019 – 14.00 Uhr (Voraussichtliche Zeit): Umzug der „Flinserl“ in Bad Aussee
Wir empfehlen den Besuch im Rahmen der begleiteten Fahrt „Rund um den Dachstein“
Die Flinserlkleider sind aus Naturleinen gefertigt und mit bunten Tuchflecken in figuraler und ornamentaler Art bestickt. Die prunkvollen Gewänder sollen durch den Salzhandel aus Venedig nach Bad Aussee gekommen sein.
Der eigentliche Flinserlzug findet alljährlich am Faschingsdienstag um 14 Uhr statt. Ausgehend vom Sammellokal Gasthof „Blaue Traube“ begibt sich der Zug, angeführt von der Flinserlmusik und beschützt durch die Zacherl, in geschlossener Formation und unter den Augen unzähliger Zuseher, durch das Ortszentrum auf den Kurhausplatz Bad Aussee.
 
Mittwoch, 06.03.2019 – 14.00 Uhr (Voraussichtliche Zeit): „Faschingbegraben in Bad Ischl“
Die Faschingszeit endet am Aschermittwoch mit dem sogenannten Faschingseingraben. Dabei wird eine verkleidete Strohpuppe von den närrischen Gesellen zuerst im Trauerzug durch die Stadt getragen, bei der Steinfeldbrücke angezündet und abschließend dem Wasser des Traunflusses übergeben. Der Fasching ist damit symbolisch wieder für ein Jahr zu Grabe getragen.

Weitere Informationen

Spaß und gute Laune

Die Faschingstage werden im Salzkammergut ausgiebig und ausgelassen gefeiert. Tradition und Volkskultur werden auch im Fasching groß geschrieben.
 
Zwischen närrischem Treiben und Jahrhunderte alter Tradition: In der fünften Jahreszeit – dem Fasching – entpuppt sich das Salzkammergut als Hochburg des Faschingtreibens in Österreich. Mit dem Fasching wird im Salzkammergut nicht nur der letzte Höhepunkt des Winterbrauchtums eingeläutet, mit dieser Tradition werden die bösen Dämonen vertrieben und man erbittet Fruchtbarkeit und reiche Ernte. Die Tradition des Faschings geht bis auf die Keltenzeit zurück. 
 
Der närrische Bogen spannt sich im ganzen Salzkammergut vom berühmten Fetzenumzug in Ebensee (wo der Fasching sogar als „Nationalfeiertag“ gefeiert wird) über die Faschingsgaudi in der Kaiserstadt Bad Ischl bis hin zu den traditionsreichen Faschingsbräuchen im Ausseerland und unzähligen Faschingsumzügen, Veranstaltungen und Bällen rund um die Faschingstage. Gelacht wird auf jeden Fall viel – besonders zu der Zeit in der die Narren herrschen.

Preis auf Anfrage

  • Für Jugendliche geeignet
  • Für Senioren geeignet
  • Mit Freunden geeignet
  • Zu Zweit geeignet
  • Mit Kind geeignet
Besonders geeignet für
  • Für Familien

Kontakt & Service


Faschingstradition im Salzkammergut
Salzkammergut Touristik GmbH
Götzstraße 12


+43 6132 24000-0
gruppenreisen@salzkammergut.co.at
www.salzkammergut.co.at
http://www.salzkammergut.co.at

powered by TOURDATA