Grüne Hügellandschaft im Mühlviertel

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Presse Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage, optional Anrede, Titel, Vorname Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Einmal Hölle und zurück

Mehr als 5.000 Biker aus über 40 Nationen treten am 13. Juli 2019 in Bad Goisern zur Salzkammergut Mountainbike Trophy. Ein Ritt „einmal in die Hölle und zurück“.

Urlaub im Fass an der Donau

Schlafen im Fass, wie einst der Philosoph Diogenes? Vielleicht auch im Tipi oder im Baumhaus? Eine Sammlung an außergewöhnlichen Unterkünften in der oberösterreichischen Donauregion.

Schulterschluss für den Genuss

Eine Kulinarik-Strategie für Oberösterreich. Landwirtschaft, Wirtschaft und Tourismus suchen den Schulterschluss um Oberösterreich ein unverwechselbares Kulinarik-Profil zu geben.

SOKO Donau dreht in Oberösterreich

Landeshauptmann Thomas Stelzer besuchte gemeinsam mit Wirtschafts- und Tourismus-Landesrat Markus Achleitner das Set der erfolgreichen ORF/ZDF-Krimiserie SOKO Donau in Linz.

Mit dem Zug zur Sommerfrische

In den Bergen und an den Seen des Salzkammergutes liegt die Wurzel der Sommerfrische. Die Landschaft, die Künstler inspirierte und den Kaiser begeisterte ist heute bequem mit der Bahn erreichbar.

Die Top-10 von Linz

Oberösterreichs Landeshauptstadt Linz begeistert mit erstaunlichen Kontrasten. Sie gibt sich dynamisch und modern mit historischer Tradition. Einmal ist sie Stadt an der Donau, dann wieder Industriestadt.

Wissenswertes & Pressekontakt

Vier junge Menschen am Ufer des Langbathsees in Oberösterreich, mit den Bergen des Salzkammerguts im Hintergrund. Die dunkelhaarige Dame sitzt mit den zwei vollbärtigen Herren in der grünen Wiese zwischen den Bäumen, neben ihnen liegt ein Tuch mit vier Steckerlfischen und Brotscheiben. Die blondhaarige Dame kommt gerade vom See zurück zu den anderen.

Presse Newsletter

Melden Sie sich bei unserem Presseverteiler an und abonnieren Sie damit unseren monatlichen Presse Newsletter mit aktuellen Informationen zu touristischen Angeboten in Oberösterreich.

Zur Anmeldung

Neu und aktuell

Herr in Sportkleidung mit Rucksack steht auf einem Felsen mitten in der Bergwelt der Pyhrn-Priel Region in Oberösterreich. Im Hintergrund schroffe Berge und ein bewölkter Himmel.

Pressekontakt

Die Ansprechpartner/innen im Presseteam des Oberösterreich Tourismus kümmern sich um Ihre Anfrage. Kontaktieren Sie uns auch per E-Mail unter presse@oberoesterreich.at 

Ihre Ansprechpartner
Rot beleuchtetes Ars Electronica Center am Abend in Linz in Oberösterreich. Davor sitzen mehrere Personen auf den Stufen des Daches vom Futurelab, im Hintergrund die Nibelungenbrücke, das Linzer Schloss, das Alte Rathaus und der Mariendom.

Zahlen & Fakten

Zahlen und Fakten rund um den Tourismus in Oberösterreich. Wie viele Gäste urlauben in Oberösterreich? Und warum entscheiden sie sich für einen Urlaub in Oberösterreich?

Tourismusjahr 2018

Wissenswertes & Pressekontakt

Rot beleuchtetes Ars Electronica Center am Abend in Linz in Oberösterreich. Davor sitzen mehrere Personen auf den Stufen des Daches vom Futurelab, im Hintergrund die Nibelungenbrücke, das Linzer Schloss, das Alte Rathaus und der Mariendom.

Zahlen & Fakten

Zahlen und Fakten rund um den Tourismus in Oberösterreich. Wie viele Gäste urlauben in Oberösterreich? Und warum entscheiden sie sich für einen Urlaub in Oberösterreich?

Tourismusjahr 2018
Herr in Sportkleidung mit Rucksack steht auf einem Felsen mitten in der Bergwelt der Pyhrn-Priel Region in Oberösterreich. Im Hintergrund schroffe Berge und ein bewölkter Himmel.

Pressekontakt

Die Ansprechpartner/innen im Presseteam des Oberösterreich Tourismus kümmern sich um Ihre Anfrage. Kontaktieren Sie uns auch per E-Mail unter presse@oberoesterreich.at 

Ihre Ansprechpartner
Vier junge Menschen am Ufer des Langbathsees in Oberösterreich, mit den Bergen des Salzkammerguts im Hintergrund. Die dunkelhaarige Dame sitzt mit den zwei vollbärtigen Herren in der grünen Wiese zwischen den Bäumen, neben ihnen liegt ein Tuch mit vier Steckerlfischen und Brotscheiben. Die blondhaarige Dame kommt gerade vom See zurück zu den anderen.

Presse Newsletter

Melden Sie sich bei unserem Presseverteiler an und abonnieren Sie damit unseren monatlichen Presse Newsletter mit aktuellen Informationen zu touristischen Angeboten in Oberösterreich.

Zur Anmeldung

Neu und aktuell

Die Top-10 von Linz

Oberösterreichs Landeshauptstadt Linz begeistert mit erstaunlichen Kontrasten. Sie gibt sich dynamisch und modern mit historischer Tradition. Einmal ist sie Stadt an der Donau, dann wieder Industriestadt.

SOKO Donau dreht in Oberösterreich

Landeshauptmann Thomas Stelzer besuchte gemeinsam mit Wirtschafts- und Tourismus-Landesrat Markus Achleitner das Set der erfolgreichen ORF/ZDF-Krimiserie SOKO Donau in Linz.

Mit dem Zug zur Sommerfrische

In den Bergen und an den Seen des Salzkammergutes liegt die Wurzel der Sommerfrische. Die Landschaft, die Künstler inspirierte und den Kaiser begeisterte ist heute bequem mit der Bahn erreichbar.

Urlaub im Fass an der Donau

Schlafen im Fass, wie einst der Philosoph Diogenes? Vielleicht auch im Tipi oder im Baumhaus? Eine Sammlung an außergewöhnlichen Unterkünften in der oberösterreichischen Donauregion.

Einmal Hölle und zurück

Mehr als 5.000 Biker aus über 40 Nationen treten am 13. Juli 2019 in Bad Goisern zur Salzkammergut Mountainbike Trophy. Ein Ritt „einmal in die Hölle und zurück“.

Schulterschluss für den Genuss

Eine Kulinarik-Strategie für Oberösterreich. Landwirtschaft, Wirtschaft und Tourismus suchen den Schulterschluss um Oberösterreich ein unverwechselbares Kulinarik-Profil zu geben.

Genuss am Almfluss - Das Wanderpackage für Genießer im Almtal

Grünau im Almtal, Oberösterreich, Österreich
ab Preis
  • € 129,00 pro Person
  • buchbar ab 1 Person

ANGEBOT BUCHEN UNVERBINDLICHE ANFRAGE

  • 2 Übernachtungen
Leistungen

Die inkludierten Leistungen:

  • 2 Nächtigungen inklusive Genuss-Frühstück in einem Betrieb Ihrer Wahl (vom Urlaub am Bauernhof bis zum 4-Sterne-Romantikhotel)
  • „Almtaler-Genuss-Pinkerl“ mit lokalen Spezialitäten zum Mitnehmen
  • Genusslizenz im Wert von € 10,- einzulösen bei den Partnerbetrieben von Schmecktakuläres Almtal
  • Eintritt in den Cumberland Wildpark Grünau mit garantiertem Naturgenuss!


Fakultativ und zubuchbar:
• Organisation der genussvollen An- und Abreise mit den ÖBB oder Stern
& Hafferl von Ihrem Heimatort aus durch das Team des TVB Almtal.
Kosten: lediglich das jeweilige Zugticket
• Eintritt Museum Geyerhammer in Scharnstein
• Eintritt Freilichtmuseum Hackenschmiede und das Archäologiemuseum
TEMPUS in Bad Wimsbach-Neydharting
• Eintritt Familienpark Agrarium
• Fahrschein für die öffentlichen Verkehrsmittel für die Dauer Ihres Aufenthaltes
für die genussvollen Transfers im Almtal

Verpflegung
  • Frühstück
Reisezeitraum
  • 01.05.2019 bis 26.10.2019
Mögliche Anreisetermine

täglich vom 01. Mai bis zum 26.10.2019

Weitere Informationen

Herzlich willkommen in der Genussregion Almtal im Salzkammergut!
Er liegt vollkommen im Trend der Zeit, unser genussvoller Almuferweg „Genuss am Almfluss“, der Wanderweg an der Alm. Entspannung und genießerische Ruhe, Natur und entschleunigende
Bewegung auf 52 Kilometern – meistens direkt am glasklaren Wasser dieses sanften Gebirsgsflusses.

​Genuss aber auch, weil dieser familienfreundliche Wanderweg (großteils kinderwagentauglich)
zumeist mit Bus und Bahn DIREKT erreichbar ist, sanft aber inspiriert in Szene gesetzt wurde: 33 spezielle „Almwellen“ – Liegen laden ein zum Entspannen; Erlebnis-Genussrastplätze in den Orten Bad Wimsbach-Neydharting, Grünau im Almtal, Scharnstein, Pettenbach und Vorchdorf zum Verweilen und informieren.

Weitere Informationen zum Almuferweg "Genuss am Almfluss" gibt es hier


Preis pro Person und Aufenthalt:
ab € 129,- in einem Urlaub am Bauernhof Betrieb
ab € 146,- in einer Pension oder Gasthof
ab € 255,- im 3-Sterne-Betrieb

Aufpreise für Halbpension, Einzelzimmerzuschlag oder Verlängerungsnacht bitte auf Anfrage!



Zahlungs-Möglichkeiten
Überweisung Rechnung
  • Für Senioren geeignet
  • Mit Freunden geeignet
  • Zu Zweit geeignet
Besonders geeignet für
  • Für Familien

Bei Buchungen direkt bei Ihrem Vermieter gelten die ALLGEMEINEN GESCHÄFTSBEDINGUNGEN FÜR DIE HOTELLERIE 2006 (AGBH 2006), siehe nachstehenden Link.
Bei Buchungen über den Tourismusverband Almtal gelten folgende Bedingungen:
Veranstalterhinweis: Tourismusverband Almtal, Eintragungsnummer 2015/0038 im Veranstalterverzeichnis des Bundesministeriums für Wirtschaft, Familie und Jugend. Es gelten die allgemeinen Reisebedingungen (ARB 1992) des Fachverbands für Reisebüros. Gemäß der Reisebürosicherungsverordnung (RSV) sind Kundengelder bei Pauschalreisen des Veranstalters Tourismusverband Almtal unter folgenden Voraussetzungen abgesichert: Die Anzahlung erfolgt frühestens elf Monate vor dem vereinbarten Ende der Reise und beträgt 20 Prozent des Reisepreises. Die Restzahlung erfolgt frühestens 20 Tage vor Reiseantritt - Zug um Zug gegen Aushändigung der Reiseunterlagen an den Reisenden. Darüber hinausgehende oder vorzeitig geleistete Anzahlungen bzw. Restzahlungen dürfen nicht gefordert werden. Anzahlungen bzw. Restzahlungen sind nur in dem Umfang abgesichert, in dem der Reiseveranstalter zu deren Entgegennahme berechtigt ist. Die Absicherungssumme wird vorrangig zur Befriedigung von vorschriftsmäßig entgegengenommenen Zahlungen verwendet.
Garant für den Tourismusverband Almtal ist die Volksbank Almtal, Hauptstraße 11, 4644 Scharnstein. Die Anmeldung sämtlicher Ansprüche ist bei sonstigem Anspruchsverlust innerhalb von 8 Wochen nach Eintritt der Insolvenz bei der Europäischen Reiseversicherungs AG; Kratochwjlestraße 4, 1220 Wien, vorzunehmen. Tel.: +43 (0)1 3172500.
Änderungen, Druckfehler und Verfügbarkeiten vorbehalten.
Allgemeinen Reisebedingungen (ARB 1992) des Fachverbands für Reisebüros: http://almtal.salzkammergut.at/fileadmin/user_upload/almtal/pdf/ARB.pdf

Reisebedingungen

Alimann - Sportlerhof UaB 1

Altmannstr. 12, 4645 Grünau im Almtal

+43664 4645 788
sportlerhof@aon.at
www.sportlerhof.at

Ferienhaus Schwarzenbach

Spießengraben 5, 4562 Steinbach am Ziehberg

+43 7582 7417
ferien@baumfreund.at
www.UrlaubamBauernhof.at/Schwarzenb...

Forellenhof-Wieselmühle

Landstraße 73, 4645 Grünau im Almtal

+43 7616 8250
forellenhof@almtal.at
www.wieselmuehle.at

Gasthof - Hotel - Dickinger

Neydharting 15, 4654 Bad Wimsbach-Neydharting

+43 7245 254750
office@gasthof-dickinger.at
www.gasthof-dickinger.at

Hoftaverne Ziegelböck

Lambacher Straße 8, 4655 Vorchdorf

+43 7614 6335
info@hoftaverne.at
www.hoftaverne.at

JUFA Hotel Almtal

Hinterrinnbach 17, 4645 Grünau im Almtal

+43 (+43) 57083570
almtal@jufa.eu
www.jufa.eu/hotel/almtal/

Pension Kasbergblick

Almeggstr. 28, 4645 Grünau im Almtal

+43 7616 8279
office@kasbergblick.at
www.kasbergblick.at

Pension Wanderruh in Grünau im Almtal

Rabenbrunn 4, 4645 Grünau im Almtal

+43 7616 8337
wanderruh@gmx.at
www.wanderruh.at

Kontakt & Service


Genuss am Almfluss - Das Wanderpackage für Genießer im Almtal
Tourismusbüro Almtal
Im Dorf 17
4645 Grünau im Almtal

+43 7616 8268
almtal@traunsee-almtal.at
www.traunsee-almtal.at
http://www.traunsee-almtal.at

powered by TOURDATA