Laternen auf einem Waldweg

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Presse Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage, optional Anrede, Titel, Vorname Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Rundtouren auf Skiern

Skirunden erfreuen sich in Oberösterreichs Skigebieten großer Beliebtheit. Sie sind der schnelle Weg, Pisten zu erkunden. Sie geben Orientierung. Sie führen zu Aussichtspunkten.

Mehr als Skifahren

Abwechslung ist im Winterurlaub gefragt. Die Skier werden nicht mehr jeden Tag angeschnallt. In diesen Skigebieten Oberösterreichs gibt’s mehr Erlebnis – vom Schneeschuh-Trail bis zur Langlauf-Loipe.

Steiler Schwung und tiefer Schnee

Am 29. Februar und 1. März 2020 macht der Alpine Skiweltcup Station in Hinterstoder. Die Hannes-Trinkl Weltcup-Strecke ist nicht die einzige sportliche Herausforderung für Skifahrer in Oberösterreich.

Innovationstag des Oberösterreich Tourismus

Mit dem upperfuture day fand am 21. November 2019 in St. Wolfgang die Premiere des neuen Innovationstages für den Tourismus in Oberösterreich statt. Im Rahmen der Veranstaltung wurde erstmals der neue Oberösterreichische Innivationspreis Tourismus vergeben.

Tourismus in Zahlen

Bierjuwelen funkeln im Medaillenglanz

2.483 Biere aus 47 Ländern wurden zum European Beer Star Award 2019 eingereicht. Mit einer Gold- sechs Silber- und einer Bronzemedaille schlugen sich Oberösterreichs Brauereien erfolgreich.

Oberösterreich startklar für den Winter

Neue strategische Positionierung, neue Kampagne, neue Angebote und starke Allianzen. Oberösterreich setzt auf sportlich-familiären Winterurlaub im Weltcup-Winter 2019/20.

Waldweihnacht am Baumkronenweg in Kopfing.

Oberösterreich Tourismus
Medienservice

Waldweihnacht am Baumkronenweg in Kopfing.

Oberösterreich Tourismus
Medienservice

Aus der Tourismusbranche

Skifahren am Hochficht

Neue Angebote & inspirierende Reise-Ideen

Aktuelle Themen

Aus der Tourismusbranche

Innovationstag des Oberösterreich Tourismus

Mit dem upperfuture day fand am 21. November 2019 in St. Wolfgang die Premiere des neuen Innovationstages für den Tourismus in Oberösterreich statt. Im Rahmen der Veranstaltung wurde erstmals der neue Oberösterreichische Innivationspreis Tourismus vergeben.

Aktuelle Themen

Neue Angebote & inspirierende Reise-Ideen

Steiler Schwung und tiefer Schnee

Am 29. Februar und 1. März 2020 macht der Alpine Skiweltcup Station in Hinterstoder. Die Hannes-Trinkl Weltcup-Strecke ist nicht die einzige sportliche Herausforderung für Skifahrer in Oberösterreich.

Rundtouren auf Skiern

Skirunden erfreuen sich in Oberösterreichs Skigebieten großer Beliebtheit. Sie sind der schnelle Weg, Pisten zu erkunden. Sie geben Orientierung. Sie führen zu Aussichtspunkten.

Mehr als Skifahren

Abwechslung ist im Winterurlaub gefragt. Die Skier werden nicht mehr jeden Tag angeschnallt. In diesen Skigebieten Oberösterreichs gibt’s mehr Erlebnis – vom Schneeschuh-Trail bis zur Langlauf-Loipe.

Ennstal Panoramaweg

Gosau, Oberösterreich, Österreich
ab Preis
  • € 600,00 pro Person
  • buchbar ab 1 Person

ANGEBOT BUCHENUNVERBINDLICHE ANFRAGE

  • 7 Übernachtungen
  • Gepäcktransfer inkludiert
Leistungen
  • 7 x Übernachtung mit Frühstück in ****Hotels und ***Gasthöfen/Hotels
  • 1 x All inclusive – Schladming-Dachstein Sommercard inklusive folgender Leistungen:
    • Dachstein Gletscherbahn - Ramsau
    • Planai Seilbahn – Schladming
    • Rittisbergbahn – Ramsau
    • Gipfelbahn Hochwurzen – Rohrmoos
    • Schladminger Tauernseilbahn – Haus im Ennstal
    • Riesneralm Berbahnen (1ne Aufstiegshilfe (Hin & Zurück) pro Tag inkludiert)
    • Mautstraßen: Dachsteinstraße, Reiteralmstraße, Ursprungstrasse usw.
    • Vehrkehrsmittel: Wandertaxi Haus im Ennstal, alle Linienbusse Ramsau / Dachstein, Ursprung & Hopfriesen, Tälerbus Sölktäler, Bachlalm Shuttlebus
    • Badeseen & Bäder
    • Museen und diverses Freizeit- & Naturerlebnis, div. Sport- & Wandererlebnis,
    • div. Kinder- & Familienprogramm
      (Änderungen der Inklusiv-Leistungen der Card vorbehalten)
  • 1 x Wanderkarte (1 x pro Zimmer)
  • 3 x Gepäcktransfer – max. 2 Stück/Person und max. 25 kg/Koffer
  • Tägliche Service Hotline von 9.00 - 19.00 Uhr (auch am Wochenende)
Verpflegung
  • Frühstück
Reisezeitraum
  • 19.05.2020 bis 09.10.2020
Reiseablauf

Routenführung:
 
1. Tag:Individuelle Anreise nach Schladming-Rohrmoos zu Ihrer Unterkunft
Übergabe der Reiseunterlagen in der Unterkunft. Nächtigung in Schladming-Rohrmoos
 
2. Tag:Variante: Untertal – Duisitzkarsee – Neualm - Untertal
ca. 9,5 km, 4-5 Std, Höhenmeter im Auf-/Abstieg: 704 / 702 m
Als Einstieg empfehlen wir den Duisitzkarsee, ein echter Geheimtipp:
Der Wanderbus bringt Sie zum Eschachboden. Dort können Sie wählen, ob Sie den längeren    Forstweg oder den steileren Waldsteig zum Duisitzkarsee nehmen möchten. Beim See laden Hütten zum Einkehren ein. Die Wanderung führt entlang eines Steiges weiter zur Neualm. Von dort treten Sie den Rückweg zum Eschachboden an. Rückfahrt mit dem Wanderbus.
Nächtigung in Schladming-Rohrmoos
 
3. Tag: Schladming-Rohrmoos – Preunegg – Ramsau am Dachstein
ca. 19,5 km, 8 Std, Höhenmeter im Auf-/Abstieg: 962 / 688 m
Die Wanderung nach Ramsau beginnt am Fuße des Hochwurzen, durch eine romantische Klamm gelangt man nach Preunegg. Im Gleiming überquert man die Enns und folgt dem Weg auf das Ramsauer Plateau.
Nächtigung in Ramsau am Dachstein.
 
4. Tag:Dachstein Gletscher
Mit dem kostenfreien Wanderbus fahren Sie zur Türlwand, die Talstation der Dachstein Gletscher-Seilbahn. Die imposante Seilbahnfahrt endet auf 2700m. Unternehmen Sie eine kleine Wanderung auf dem Gletschereis und spüren sie den Nervenkitzel der Dachstein-Hängebrücke und der „Treppe ins Nichts“.
Nächtigung in Ramsau am Dachstein
 
5.Tag:  Ramsau - Haus im Ennstal
ca. 12,5 km, 4 Std, Höhenmeter im Auf-/Abstieg: 245 / 613 m
Wir verlassen Ramsau über die Südseite auf dem Philosophenweg. Die Sattelberghütte lädt zu einer ersten Rast ein, am Erlebnisberg gibt es vor allem für Kinder vieles zu entdecken. Weiter geht es vorbei am wunderschönen Bauerndorf Birnberg, beim Sportzentrum über die Enns nach Haus.
Nächtigung in Haus.
 
6. Tag:Haus im Ennstal – Gröbming
ca. 17 km, 7 Std, Höhenmeter im Auf-/Abstieg: 881 / 844 m
Über Weissenbach leicht ansteigend zum Sonnberg mit Kneippanlage für müde Wanderfüße. An der Südflanke des Aichberg führt der Weg mit wunderbarer Panoramasicht ins Gröbminger Becken. Über die Ortschaft Weyern führt das letzte Wegstück ins Ortzentrum von Gröbming.
Nächtigung in Gröbming
 
7. Tag:Stoderzinken
Der Anstieg auf dem Gipfel über das in den Fels „geklebte“ Friedenskirchlein ist besonders       beeindruckend.
Weitere Möglichkeiten:

  • Geführte Wanderung durch die „schauerliche“ Felsschlucht Notgasse (5h)
  • Zipline Stoderzinken: Nervenkitzel pur auf der größten Seil-Gleitfluganlage der Alpen

Nächtigung in Gröbming
 
8. Tag: Individuelle Abreise


Mögliche Anreisetermine

Anreisetermine: täglich

Weitere Informationen
  • mit Gepäckstransfer!
  • Vom Gletscher bis zum Erlebnisbad - alle Attraktionen mit der Schladming-Dachstein Sommercard inklusive!
  • Sanftes Naturerlebnis oder Gipfeleroberung – zahlreiche individuelle Gestaltungsmöglichkeiten

Das saftig-grüne Ennstal besticht durch abwechslungsreiche Landschaften in denen Wasser, egal in welcher Form, eine große Rolle spielt. Seien es der vergletscherte Dachstein, wild-romantische Klammen und Quellen, rauschende Bäche oder die rund 300 Bergseen, das klare, frische Wasser prägt die Umgebung und sorgt für ein belebendes Wandererlebnis.


Allgemeine Information:
Die täglichen Wanderungen weisen keine technischen Schwierigkeiten auf und sind auch für Anfänger geeignet. Zu Ihrer Wanderausrüstung sollten gehören: Feste Schuhe, Rucksack, Sonnen- und Regenschutz, Pullover und Wanderjacke.

Netto-Preis pro Person für das Arrangement in €:

19.05. – 01.07.20
01.09. – 10.10.20
****Hotels + ***Gasthöfe pro Person im DZ / Frühstück   600,--
Aufpreis Halbpension / Woche   133,--
Aufpreis im Einzelzimmer / Woche   133,--
   
Zusatznacht im Doppelzimmer/Frühstück   62,--
Zusatznacht Aufpreis Halbpension   18,--
Zusatznacht Aufpreis Einzelzimmer   13,--

01.07. – 01.09.20
****Hotels + ***Gasthöfe pro Person im DZ / Frühstück   644,--
Aufpreis Halbpension / Woche   133,--
Aufpreis im Einzelzimmer / Woche   133,--
   
Zusatznacht im Doppelzimmer/Frühstück   62,--
Zusatznacht Aufpreis Halbpension   18,--
Zusatznacht Aufpreis Einzelzimmer   13,--

Anreisetag   Täglich

Ortstaxe zahlbar vor Ort in den Unterkünften (ca. 1,-- bis 3,-- Euro pro Person/pro Nacht)
 
Kinderermäßigungen im Zimmer der Eltern (bei 2 Vollzahlern):
0 - 5,9 Jahre: 100 %                           6 - 14,9 Jahre: 30 %
 
Hunde: In den Unterkünften sind Hunde erlaubt - auf Anfrage. Aufzahlungen extra vor Ort. In Österreich gilt eine allgemeine Leinen- und Beißkorbpflicht!
 
Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung.
Es gelten die Geschäftsbedingungen der Salzkammergut Touristik GmbH in der jeweils gültigen Fassung.
Aus Umweltschutzgründen empfehlen wir die An- und Abreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln (Bahn/Bus).

  • Mit Freunden geeignet
  • Zu Zweit geeignet

Wir empfehlen eine Reiserücktrittsversicherung.
http://start.europaeische.at/hsp?AGN=10011283
Es gelten die Geschäftsbedingungen der Salzkammergut Touristik GmbH in der jeweils gültigen Fassung.

Reisebedingungen

Kontakt & Service


Ennstal Panoramaweg
Salzkammergut Touristik GmbH
Götzstraße 12


+43 6132 24000-0
wandern@salzkammergut.co.at
www.salzkammergut.co.at
http://www.salzkammergut.co.at

powered by TOURDATA