Grüne Hügellandschaft im Mühlviertel

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Presse Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage, optional Anrede, Titel, Vorname Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

So ist es bei uns Brauch...

Viele Bräuche kennt die Winterzeit in Oberösterreich. Diese Auswahl an lebendigen Traditionen wurde von der UNESCO in die Liste des "Immateriellen Kulturerbes" eingetragen.

Ins Wohnzimmer des Luchses

Der neue Weitwanderweg Luchs Trail führt durch den natürlichen Lebensraum des Luchses. Wer den Luchs besucht, kann bequem und unkompliziert mit der Bahn anreisen.

Oberösterreichs erster 5-Blumen-Bauernhof

Der Ölerhof in Haag am Hausruck wurde als erster Urlaub-am-Bauernhof Betrieb in Oberösterreich in der höchsten Qualitätskategorie von 5 Blumen ausgezeichnet.

Adventmärkte in Oberösterreich

Was macht einen stimmungsvollen Adventmarkt aus? Romantik, Lichterglanz wenn es früh dunkel wird, der weihnachtliche Duft. Oberösterreich würzt diese Zutaten noch mit dem einen oder anderen Extra.

Denkt euch, ich habe das Christkind gesehen

Weihnachtsmann oder Christkind? Diese Frage stellt sich in Oberösterreich eigentlich gar nicht.. Denn der weihnachtliche Gabenhbinger  hat hier seinen Wohnsitz.

Grate Buddha goes Linz

Das größte Buddha-Gemälde der Welt reiste virtuell nach Linz. Der Deep Space des Ars Electronica Centers wurde Schauplatz eines touristisch-kulturellen Brückenschlages von Taiwan nach Oberösterreich.

Wissenswertes & Pressekontakt

Vier junge Menschen am Ufer des Langbathsees in Oberösterreich, mit den Bergen des Salzkammerguts im Hintergrund. Die dunkelhaarige Dame sitzt mit den zwei vollbärtigen Herren in der grünen Wiese zwischen den Bäumen, neben ihnen liegt ein Tuch mit vier Steckerlfischen und Brotscheiben. Die blondhaarige Dame kommt gerade vom See zurück zu den anderen.

Presse Newsletter

Melden Sie sich bei unserem Presseverteiler an und abonnieren Sie damit unseren monatlichen Presse Newsletter mit aktuellen Informationen zu touristischen Angeboten in Oberösterreich.

Zur Anmeldung

Neu und aktuell

Herr in Sportkleidung mit Rucksack steht auf einem Felsen mitten in der Bergwelt der Pyhrn-Priel Region in Oberösterreich. Im Hintergrund schroffe Berge und ein bewölkter Himmel.

Pressekontakt

Die Ansprechpartner/innen im Presseteam des Oberösterreich Tourismus kümmern sich um Ihre Anfrage. Kontaktieren Sie uns auch per E-Mail unter presse@oberoesterreich.at 

Ihre Ansprechpartner
Rot beleuchtetes Ars Electronica Center am Abend in Linz in Oberösterreich. Davor sitzen mehrere Personen auf den Stufen des Daches vom Futurelab, im Hintergrund die Nibelungenbrücke, das Linzer Schloss, das Alte Rathaus und der Mariendom.

Zahlen & Fakten

Zahlen und Fakten rund um den Tourismus in Oberösterreich. Wie viele Gäste urlauben in Oberösterreich? Und warum entscheiden sie sich für einen Urlaub in Oberösterreich?

Tourismusjahr 2018

Wissenswertes & Pressekontakt

Rot beleuchtetes Ars Electronica Center am Abend in Linz in Oberösterreich. Davor sitzen mehrere Personen auf den Stufen des Daches vom Futurelab, im Hintergrund die Nibelungenbrücke, das Linzer Schloss, das Alte Rathaus und der Mariendom.

Zahlen & Fakten

Zahlen und Fakten rund um den Tourismus in Oberösterreich. Wie viele Gäste urlauben in Oberösterreich? Und warum entscheiden sie sich für einen Urlaub in Oberösterreich?

Tourismusjahr 2018
Herr in Sportkleidung mit Rucksack steht auf einem Felsen mitten in der Bergwelt der Pyhrn-Priel Region in Oberösterreich. Im Hintergrund schroffe Berge und ein bewölkter Himmel.

Pressekontakt

Die Ansprechpartner/innen im Presseteam des Oberösterreich Tourismus kümmern sich um Ihre Anfrage. Kontaktieren Sie uns auch per E-Mail unter presse@oberoesterreich.at 

Ihre Ansprechpartner
Vier junge Menschen am Ufer des Langbathsees in Oberösterreich, mit den Bergen des Salzkammerguts im Hintergrund. Die dunkelhaarige Dame sitzt mit den zwei vollbärtigen Herren in der grünen Wiese zwischen den Bäumen, neben ihnen liegt ein Tuch mit vier Steckerlfischen und Brotscheiben. Die blondhaarige Dame kommt gerade vom See zurück zu den anderen.

Presse Newsletter

Melden Sie sich bei unserem Presseverteiler an und abonnieren Sie damit unseren monatlichen Presse Newsletter mit aktuellen Informationen zu touristischen Angeboten in Oberösterreich.

Zur Anmeldung

Neu und aktuell

Grate Buddha goes Linz

Das größte Buddha-Gemälde der Welt reiste virtuell nach Linz. Der Deep Space des Ars Electronica Centers wurde Schauplatz eines touristisch-kulturellen Brückenschlages von Taiwan nach Oberösterreich.

Oberösterreichs erster 5-Blumen-Bauernhof

Der Ölerhof in Haag am Hausruck wurde als erster Urlaub-am-Bauernhof Betrieb in Oberösterreich in der höchsten Qualitätskategorie von 5 Blumen ausgezeichnet.

Adventmärkte in Oberösterreich

Was macht einen stimmungsvollen Adventmarkt aus? Romantik, Lichterglanz wenn es früh dunkel wird, der weihnachtliche Duft. Oberösterreich würzt diese Zutaten noch mit dem einen oder anderen Extra.

Denkt euch, ich habe das Christkind gesehen

Weihnachtsmann oder Christkind? Diese Frage stellt sich in Oberösterreich eigentlich gar nicht.. Denn der weihnachtliche Gabenhbinger  hat hier seinen Wohnsitz.

So ist es bei uns Brauch...

Viele Bräuche kennt die Winterzeit in Oberösterreich. Diese Auswahl an lebendigen Traditionen wurde von der UNESCO in die Liste des "Immateriellen Kulturerbes" eingetragen.

Ins Wohnzimmer des Luchses

Der neue Weitwanderweg Luchs Trail führt durch den natürlichen Lebensraum des Luchses. Wer den Luchs besucht, kann bequem und unkompliziert mit der Bahn anreisen.

Auszeit Winterurlaub - WALDNESS Winterwald Pauschale 2020

Grünau im Almtal, Oberösterreich, Österreich
ab Preis
  • € 273,00 pro Person
  • buchbar ab 1 Person

UNVERBINDLICHE ANFRAGE

  • 3 Übernachtungen
Leistungen

der WALDNESS® Winterwald 2020 Auszeit Pauschale:

  • Waldbaden bei Laternenwanderung mit Kripperlroas - mit WALDNESS Coach Maria Hageneder
  • Ein Nachmittag in der Waldschule mit WALDNESS Meister Oberföster Fritz Wolf
  • Schneeschuh-Wanderung mit Waldbaden  - Leih Schneeschuhe mit Coach
  • Wyda-Wanderung mit Waldbaden am Almuferweg "Genuss am Almfluss" mit WALDNESS Coach Kerstin Diensthuber
  • Freier Eintritt in den Cumberland Wildpark (für die Zeit des Aufenthaltes)
  • Genuss-Lizenz von Schmecktakuläres Almtal
  • 3 Übernachtungen mit Frühstück beim WALDNESS Partner Ihrer Wahl

Programmänderungen vorbehalten!

Gerne können Sie sich aus den zusätzlichen WALDNESS Angeboten auch ein persönliches individuelles Programm erstellen:

Zusätzliche Leistungen (individuell buchbar):

  • Besuch der Konrad Lorenz Forschungsstelle – Dienstag 15:00-16:00

Du begibst dich auf die Spuren von Konrad Lorenz und erhältst einen kleinen Einblick in die Grundlagenforschung zu Graugänsen und Co an der Forschungsstelle Grünau. Die freifliegenden Graugänse, Raben, Dohlen & Waldrappe sind die wichtigsten Forschungsmodelle und können während der Führung direkt vor Ort beobachtet werden.
Treffpunkt: Konrad Lorenz Forschungsstelle - Eintritt: Freiwillige Spenden

  • Spurenlesen im Schnee mit WALDNESS Meister Oberförster Fritz Wolf

Du erlebst einen faszinierenden Ausflug in die Welt der Jagdpädagogik mit dem Jäger Fritz Wolf.  
Treffpunkt: Waldschule Almtal
Ab 4 Personen, Preis pro Person € 25,00

  • Auf dem Grünauer Holzweg – Holzspaziergang mit WALDNESS® MeisterOberförster Fritz Wolf. Holz in veredelter Form ist in Grünau allgegenwärtig. Bei diesem Spaziergang durch Grünau erhältst du einen spannenden und informativen Einblick in Kunst, Holzbau und Holzverarbeitung an Originalschauplätzen.

Treffpunkt: Tourismusbüro Almtal
Ab 4 Personen, Preis pro Person € 25,00

  • Abendlicher Wirtshaus-Jodel-Workshop mit WALDNESS Coach Sabina Haslinger. Treffpunkt:  Information folgt noch!


  • Räuchern mit Baumharzen und heimischen Kräutern mit WALDNESS Coach Maria HagenederBei diesem Räucherseminar erfährst du Wissenswertes zur Geschichte und den Ritualen rund um das Räuchern. Die Erklärung der Räucherutensilien, die Anwendung, das Mischen von Kräutern und Baumharzen sowie praktische Tipps zum Räuchern stehen auch am Programm.

Treffpunkt: Birihub 8 - Maria Hageneder, 4644 Scharnstein, Dauer: 19:30-21:00 Uhr
Ab 4 Personen, Preis pro Person € 15,00
 

  • Berg & Talfahrt mit der Kasberg-Seilbahn für einen aussichtsreichen Winterspaziergang zum WALDNESS.Partnerbetrieb Hochberghaus
  • Besuch der "Grüne Erde-Welt" in Pettenbach im Almtal.
    • Möglichkeit einer Führung durch die Grüne Erde-Welt
  • WALDNESS® Hut


Naturschauspiel OÖ. ist Partner von WALDNESS im Almtal!

Verpflegung
  • Frühstück
Reisezeitraum
  • 02.01.2020 bis 05.01.2020
  • 05.01.2020 bis 08.01.2020
Reiseablauf

So könnte Dein WALDNESS® Winterwald 2019 Aufenthalt im Almtal aussehen:

Sonntag:
Individuelle Anreise und Check-in im Betrieb Deiner Wahl
Sehr gerne ist auch eine Anreise mit der Bahn möglich.

Begrüßung der Gäste:
16:30 Uhr im WALDNESS Gasthaus Schobermühle in Scharnstein


Waldbaden mit Kripperlroas
17:00 Uhr Abgang bei Gh Schobermühle
Kripperlroas nach Viechtwang
ca. 19:30 Uhr GH Schobermühle (Möglichkeit für Abendessen, nicht im Preis inkludiert)

Ausrüstung: Warme Winterbekleidung & und feste Winterschuhe sowie Handschuhe für den Waldspaziergang nach Viechtwang zur Krippe mitbringen.

Montag:
Vormittags Terminmöglichkeit für eine WALDNESS.Waldmassage oder Waldsauna im WALDNESS Gasthaus Schobermühle in Scharnstein

14:00 Uhr - 17:00 Uhr:
Ein Nachmittag in der Waldschule mit Oberförster, Jäger und WALDNESS Meister Fritz Wolf*

Ausrüstung: Warme Winterbekleidung & und feste warme Winterschuhe sowie Handschuhe für den Nachmittag in Waldschule mitbringen.

Dienstag:
9:00 bis 12:00 Uhr morgens:
Wyda Wanderung am Almuferweg - Begleitung der Wanderung durch WALDNESS.Coach Kerstin Diensthuber. Treffpunkt GH Einkehr in Grünau im Almtal (Schaiten 2, 4645 Grünau im Almtal)

Ausrüstung: Warme Winterbekleidung & und feste Winterschuhe sowie Handschuhe mitbringen.

Optional: 15:00 bis 16:00 Uhr: Besuch der Konrad Lorenz Forschungsstelle (Eintritt freiw. Spenden)

Mittwoch:
9:00 bis 12:00 Uhr:
Beschauliches Alm.See.Erlebnis – Waldbaden mit Wander- oder Schneeschuhen
Ausrüstung: Warme Winterbekleidung & und feste warme Winterschuhe sowie Handschuhe mitbringen - Schneeschuhe werden zur Verfügung gestellt (im Paketpreis inkludiert).
Auf ausgewählten und markierten Trails.

Termine für eine WALDNESS.Waldmassage oder Zusatzprogrammpunkte

Donnerstag:
Ca. 11:30 - 13:30 Uhr  Besuch des Cumberland Wildpark mit Wildtierfütterung mit Ranger,
danach Winterwanderung durch den Cumberland Wildpark
individuelle Abreise oder Verlängerungsnacht
Ausrüstung: Warme Winterbekleidung & und feste warme Winterschuhe sowie Handschuhe mitbringen.

Gerne können Sie sich aus den zusätzlichen WALDNESS.Angeboten auch ein persönliches individuelles Programm erstellen.

* Bitte auch die Informationen der Packliste berücksichtigen.
Packliste zum Downloaden unter weitere Informationen/Dokumente




Mögliche Anreisetermine

Donnerstag, 02 - Sonntag, 05.01.2020
Sonntag, 05. - Mittwoch, 08.01.2020

Weitere Informationen

WALDNESS®… Wald wirkt!
Die Sehnsucht nach elementaren Naturerlebnissen, nachhaltiger Entspannung und Erholung schlummert in uns.

WALDNESS® lässt Dich tief eintauchen in die reinigende Atmosphäre des Waldes. Du  wirst Waldaromen bewusst riechen und die klare Winterluft genießen, die heilende Wirkung der Bäume und Waldpflanzen spüren und die tiefe Verbundenheit zwischen Natur und uns Menschen verstehen lernen.

WALDNESS® ist Rückzug, Erholung, Kraft tanken inmitten mächtiger Bäume, türkisblauer Flüsse und Seen, Eiskristallen, hohen Bergen und tief verschneiten Almwiesen …
… und die Chance, Deinen eignen gesunden Rhythmus zu finden und zu leben

WALDNESS® findet zum Beispiel auch in der waldreichsten Gemeinde Oberösterreichs, im Bergsteigerdorf Grünau im Almtal und in den Orten der Region Traunsee-Almtal, statt

Das 4-tägige Waldness.Package enthält das umfangreiche Waldness.Programm, einen Wetterfleck für die Dauer des Aufenthalts, freien Eintritt im Cumberland Wildpark während der gesamten Dauer des Aufenthalts und Übernachtung mit Frühstück in der von Ihnen ausgewählten Kategorie.

Individuell:
Waldbaden an Glücksplätzen und ausgewählten Waldrouten im Almtal.
Auf Wunsch kann auch eine Naturführerin zur Begleitung gebucht werden.

WALDNESS® ist eine geschützte Marke

WALDNESS®.Winterwald.2020 Pauschale

  • in folgenden WALDNESS®.Resort ab € 308,00
    • Romantikhotel Almtalhof**** ab € 393,00
    • 1. Europäisches WALDNESS®.Resort Hochberghaus*** ab € 318,00
    • JUFA Hotel Almtal*** ab € 308,00
  • in WALDNESS®.Hotel ab € 276,00
    • Pension Wanderruh*** ab € 288,00
    • Wimmergreuth, das Naturfreundehotel ab € 276,00
    • Landgut Oberschwiebl ab € 282,00
  • in WALDNESS®.Urlaub am Bauernhof Betrieben ab € 273,00
    • Sportlerhof € 318,00
    • Roithhof € 273,00
    • Ferienhaus Schwarzenbach € 342,00
Zahlungs-Möglichkeiten
Rechnung
  • Für Senioren geeignet
  • Mit Freunden geeignet
  • Zu Zweit geeignet

Bei Buchungen direkt bei Ihrem Vermieter gelten die ALLGEMEINEN GESCHÄFTSBEDINGUNGEN FÜR DIE HOTELLERIE 2006 (AGBH 2006), siehe nachstehenden Link.

Bei Buchungen über den Tourismusverband Traunsee-Almtal gelten folgende Bedingungen:

Veranstalterhinweis: Tourismusverband Traunsee-Almtal, Eintragungsnummer GISA-Zahl: 15927910 im Gewerberegister.
Es gelten die allgemeinen Reisebedingungen (ARB 1992) des Fachverbands für Reisebüros. Gemäß der Reisebürosicherungsverordnung (RSV) sind Kundengelder bei Pauschalreisen des Veranstalters Tourismusverband Traunsee-Almtal unter folgenden Voraussetzungen abgesichert: Die Anzahlung erfolgt frühestens elf Monate vor dem vereinbarten Ende der Reise und beträgt 20 Prozent des Reisepreises. Die Restzahlung erfolgt frühestens 20 Tage vor Reiseantritt - Zug um Zug gegen Aushändigung der Reiseunterlagen an den Reisenden. Darüber hinausgehende oder vorzeitig geleistete Anzahlungen bzw. Restzahlungen dürfen nicht gefordert werden. Anzahlungen bzw. Restzahlungen sind nur in dem Umfang abgesichert, in dem der Reiseveranstalter zu deren Entgegennahme berechtigt ist. Die Absicherungssumme wird vorrangig zur Befriedigung von vorschriftsmäßig entgegengenommenen Zahlungen verwendet.

Garant für den Tourismusverband Traunsee-Almtal ist die HDI Global SE, HDI-Platz 1, 30659 Hannover. Die Anmeldung sämtlicher Ansprüche ist bei sonstigem Anspruchsverlust innerhalb von 8 Wochen nach Eintritt der Insolvenz bei der TVA-Tourismusversicherungsagentur GmbH, Baumannstrasse 9, 1030 Wien vorzunehmen.
Notfallnummer: +49 511 3031-566
Änderungen, Druckfehler und Verfügbarkeiten vorbehalten.

Reisebedingungen

Kontakt & Service


Auszeit Winterurlaub - WALDNESS Winterwald Pauschale 2020
Tourismusbüro Almtal
Im Dorf 17
4645 Grünau im Almtal

+43 7616 8268
waldness@traunsee-almtal.at
www.traunsee-almtal.at
http://www.traunsee-almtal.at

powered by TOURDATA