Laternen auf einem Waldweg

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Presse Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage, optional Anrede, Titel, Vorname Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Rundtouren auf Skiern

Skirunden erfreuen sich in Oberösterreichs Skigebieten großer Beliebtheit. Sie sind der schnelle Weg, Pisten zu erkunden. Sie geben Orientierung. Sie führen zu Aussichtspunkten.

Mehr als Skifahren

Abwechslung ist im Winterurlaub gefragt. Die Skier werden nicht mehr jeden Tag angeschnallt. In diesen Skigebieten Oberösterreichs gibt’s mehr Erlebnis – vom Schneeschuh-Trail bis zur Langlauf-Loipe.

Steiler Schwung und tiefer Schnee

Am 29. Februar und 1. März 2020 macht der Alpine Skiweltcup Station in Hinterstoder. Die Hannes-Trinkl Weltcup-Strecke ist nicht die einzige sportliche Herausforderung für Skifahrer in Oberösterreich.

Innovationstag des Oberösterreich Tourismus

Mit dem upperfuture day fand am 21. November 2019 in St. Wolfgang die Premiere des neuen Innovationstages für den Tourismus in Oberösterreich statt. Im Rahmen der Veranstaltung wurde erstmals der neue Oberösterreichische Innivationspreis Tourismus vergeben.

Tourismus in Zahlen

Bierjuwelen funkeln im Medaillenglanz

2.483 Biere aus 47 Ländern wurden zum European Beer Star Award 2019 eingereicht. Mit einer Gold- sechs Silber- und einer Bronzemedaille schlugen sich Oberösterreichs Brauereien erfolgreich.

Oberösterreich startklar für den Winter

Neue strategische Positionierung, neue Kampagne, neue Angebote und starke Allianzen. Oberösterreich setzt auf sportlich-familiären Winterurlaub im Weltcup-Winter 2019/20.

Waldweihnacht am Baumkronenweg in Kopfing.

Oberösterreich Tourismus
Medienservice

Waldweihnacht am Baumkronenweg in Kopfing.

Oberösterreich Tourismus
Medienservice

Aus der Tourismusbranche

Skifahren am Hochficht

Neue Angebote & inspirierende Reise-Ideen

Aktuelle Themen

Aus der Tourismusbranche

Innovationstag des Oberösterreich Tourismus

Mit dem upperfuture day fand am 21. November 2019 in St. Wolfgang die Premiere des neuen Innovationstages für den Tourismus in Oberösterreich statt. Im Rahmen der Veranstaltung wurde erstmals der neue Oberösterreichische Innivationspreis Tourismus vergeben.

Aktuelle Themen

Neue Angebote & inspirierende Reise-Ideen

Steiler Schwung und tiefer Schnee

Am 29. Februar und 1. März 2020 macht der Alpine Skiweltcup Station in Hinterstoder. Die Hannes-Trinkl Weltcup-Strecke ist nicht die einzige sportliche Herausforderung für Skifahrer in Oberösterreich.

Rundtouren auf Skiern

Skirunden erfreuen sich in Oberösterreichs Skigebieten großer Beliebtheit. Sie sind der schnelle Weg, Pisten zu erkunden. Sie geben Orientierung. Sie führen zu Aussichtspunkten.

Mehr als Skifahren

Abwechslung ist im Winterurlaub gefragt. Die Skier werden nicht mehr jeden Tag angeschnallt. In diesen Skigebieten Oberösterreichs gibt’s mehr Erlebnis – vom Schneeschuh-Trail bis zur Langlauf-Loipe.

Innviertler Christmas-hopping

Geinberg, Oberösterreich, Österreich
ab Preis
  • € 107,00 pro Person
  • buchbar ab 1 Person

UNVERBINDLICHE ANFRAGE

  • 1 Übernachtungen
Leistungen

Auszeit und Spurensuche nach dem Wunder von "Es wird scho glei dumpa" & "Stille Nacht"!

  • 2 Nächte inkl. Frühstücksbuffet im Hotel Gasthof zur Post**** in Obernberg am Inn, dem Ort an dem „es wird scho glei dumpa“ geschrieben und komponiert wurde.
  • 1x 4-Stunden-Thermeneintritt im SPA Resort Therme Geinberg
  • € 107,00 pro Person

 

Still. Entspannt. Innviertel. - Reise ins Innviertler Weihnachstsland!

  • 1 Übernachtung im Vitalhotel SPA Resort Therme Geinberg inkl. All-in-Frühstückswelt & 5-Gang-Genießermenü
  • Zutritt zu Therme, Sauna, Sport und Oriental World mit Hamam (am Anreisetag ab 9.00 Uhr, am Abreisetag bis Badeschluss)
  • Eine entspannende Wohlfühl-Massage für zwei (25 min)
  • Eine prickelnd-romantische Überraschung am Zimmer
  • € 185,00 pro Person

 

Ankommen, Energie tanken, Stille Nacht entdecken!

  • 2 Nächte in der Villa Vitalis inkl. Vitalis Inklusivleistungen & Vitalispension (vielfältiges Frühstücksbuffet, energiereiche Suppen, Salate u. Kleinigkeiten für Zwischendurch, Gesundes 5-Gänge Gourmet-Abendmenü, Obst, Tee u. Nüsse in der Wellnesslounge)
  • Nutzung des exclusiven 1000 m² SPA Bereichs mit beheiztem Outdoorpool, Whirlliegen und verschiedenen Saunen (am An- und Abreisetag uneingeschränkt)
  • 1 kostenloses Arztgespräch
  • 1x AlphaSphere zur Tiefenentspannung
  • € 310,00 pro Person




Verpflegung
  • Halbpension
  • Frühstück
Reisezeitraum
  • 21.02.2018 bis 31.12.2019
Reiseablauf

.

Mögliche Anreisetermine

täglich möglich

Weitere Informationen

200 Jahre "Stille Nacht, heilige Nacht" & 135 Jahre "Es wird scho glei dumpa"

Wussten Sie, dass 2 weltberühmte Weihnachtslieder aus dem Innviertel stammen?

Die Melodie des berühmtesten Liedes der Welt STILLE NACHT, HEILIGE NACHT stammt aus der Feder von Franz Xaver Gruber, welcher am 25. November 1787 im Innviertler Ort Hochburg Ach geboren wurde.

Anton Reidinger, geboren am 29. April 1839 in Krenglbach, lebte und starb in Obernberg am Inn. Sein berühmtes Weihnachtslied ES WIRD SCHO GLEI DUMPA, wird jedes Jahr von den Menschen vorm Christbaum gesungen.

Das ganze Jahr Weihnachten feiern im Innviertel.





Ausflugstipps:

  • F.-X. Gruber Gedächtnishaus und Friedensweg in Hochburg Ach (dem Komponisten von Stille Nacht, Heilige Nacht),
  • Burghausen, wo F.-X. Gruber einst das Orgelspiel erlernt hat - hier gibt es auch die Gelegenheit zum Bummeln durch die weltlängste Burg oder durch die malerische Altstadt am Ufer der Salzach,
  • Besichtigung der berühmten „Oberndorfer Krippe“ vor der im Jahr 1818 erstmals das „Stille-Nacht-Lied“ erklang im Innviertler Volkskundehaus in Ried im Innkreis
    (die Krippe ist ab November 2018 zu besichtigen - wird derzeit restauriert) oder
  • Besuch der Stille-Nacht-Kapelle in Oberndorf.
  • Besichtigung des „schönsten Marktplatzes“ Österreichs in Obernberg am Inn und des Heimatmuseum mit einer Anton Reidinger Ausstellung bzw. die Ruhestätte Anton Reidingers.

(Eintritte für Museum fakultativ)




Auszeit und Spurensuche nach dem Wunder von "Es wird scho glei dumpa" & "Stille Nacht"!
€ 107,00 p.P. im Doppelzimmer

Still. Entspannt. Innviertel. - Reise ins Innviertler Weihnachstsland!
€ 185,00 p.P. im Doppelzimmer

Ankommen, Energie tanken, Stille Nacht entdecken!
€ 310,00 p.P. im Doppelzimmer

Zahlungs-Möglichkeiten
BankomatBar
  • Für Senioren geeignet
  • Mit Freunden geeignet
  • Zu Zweit geeignet
  • Mit Kind geeignet
Besonders geeignet für
  • Für Familien

Kontakt & Service


Innviertler Christmas-hopping
Tourismusverband s'INNVIERTEL


+43 7723 8555
info@innviertel-tourismus.at
www.innviertel-tourismus.at
http://www.innviertel-tourismus.at

powered by TOURDATA