Laternen auf einem Waldweg

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Presse Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage, optional Anrede, Titel, Vorname Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Rundtouren auf Skiern

Skirunden erfreuen sich in Oberösterreichs Skigebieten großer Beliebtheit. Sie sind der schnelle Weg, Pisten zu erkunden. Sie geben Orientierung. Sie führen zu Aussichtspunkten.

Mehr als Skifahren

Abwechslung ist im Winterurlaub gefragt. Die Skier werden nicht mehr jeden Tag angeschnallt. In diesen Skigebieten Oberösterreichs gibt’s mehr Erlebnis – vom Schneeschuh-Trail bis zur Langlauf-Loipe.

Steiler Schwung und tiefer Schnee

Am 29. Februar und 1. März 2020 macht der Alpine Skiweltcup Station in Hinterstoder. Die Hannes-Trinkl Weltcup-Strecke ist nicht die einzige sportliche Herausforderung für Skifahrer in Oberösterreich.

Innovationstag des Oberösterreich Tourismus

Mit dem upperfuture day fand am 21. November 2019 in St. Wolfgang die Premiere des neuen Innovationstages für den Tourismus in Oberösterreich statt. Im Rahmen der Veranstaltung wurde erstmals der neue Oberösterreichische Innivationspreis Tourismus vergeben.

Tourismus in Zahlen

Bierjuwelen funkeln im Medaillenglanz

2.483 Biere aus 47 Ländern wurden zum European Beer Star Award 2019 eingereicht. Mit einer Gold- sechs Silber- und einer Bronzemedaille schlugen sich Oberösterreichs Brauereien erfolgreich.

Oberösterreich startklar für den Winter

Neue strategische Positionierung, neue Kampagne, neue Angebote und starke Allianzen. Oberösterreich setzt auf sportlich-familiären Winterurlaub im Weltcup-Winter 2019/20.

Waldweihnacht am Baumkronenweg in Kopfing.

Oberösterreich Tourismus
Medienservice

Waldweihnacht am Baumkronenweg in Kopfing.

Oberösterreich Tourismus
Medienservice

Aus der Tourismusbranche

Skifahren am Hochficht

Neue Angebote & inspirierende Reise-Ideen

Aktuelle Themen

Aus der Tourismusbranche

Innovationstag des Oberösterreich Tourismus

Mit dem upperfuture day fand am 21. November 2019 in St. Wolfgang die Premiere des neuen Innovationstages für den Tourismus in Oberösterreich statt. Im Rahmen der Veranstaltung wurde erstmals der neue Oberösterreichische Innivationspreis Tourismus vergeben.

Aktuelle Themen

Neue Angebote & inspirierende Reise-Ideen

Steiler Schwung und tiefer Schnee

Am 29. Februar und 1. März 2020 macht der Alpine Skiweltcup Station in Hinterstoder. Die Hannes-Trinkl Weltcup-Strecke ist nicht die einzige sportliche Herausforderung für Skifahrer in Oberösterreich.

Rundtouren auf Skiern

Skirunden erfreuen sich in Oberösterreichs Skigebieten großer Beliebtheit. Sie sind der schnelle Weg, Pisten zu erkunden. Sie geben Orientierung. Sie führen zu Aussichtspunkten.

Mehr als Skifahren

Abwechslung ist im Winterurlaub gefragt. Die Skier werden nicht mehr jeden Tag angeschnallt. In diesen Skigebieten Oberösterreichs gibt’s mehr Erlebnis – vom Schneeschuh-Trail bis zur Langlauf-Loipe.

Hüttenfeeling am Mühlviertelradweg R5

Helfenberg, Oberösterreich, Österreich
ab Preis
  • € 50,00 pro Person
  • buchbar ab 10 Personen

UNVERBINDLICHE ANFRAGE

  • 2 Übernachtungen
  • Gruppenangebot (für Gruppen geeignet)
Leistungen
  • 2 Übernachtungen in der Selbstversorgerhütte (Zimmer oder Matratzenlager)
  • Benützung des gesamten Inventars der gebuchten Räume, der Küche samt Geräten und Geschirr sowie der Duschen und Sporträume im Keller.
  • Begrüßungsschnapserl und Brettljause im Gashaus Frellerhof oder im Mühlviertler Sepckstüberl



Verpflegung
  • Selbstversorgung
Reisezeitraum
  • 16.04.2018 bis 16.04.2020
Reiseablauf

Etappenvorschlag:
Tag 1: Am Anreise Tag Fahrt von der  Helfenberger Hütte  Richtung Freistadt bis nach Bad Leonfelden (ca. 22 km); In Bad Leonfelden verspricht ein Abstecher im Kastner Lebzeltarium eine genussvolle Rast. Die Etappe kann bis Schenkenfelden oder Reichenthal ausgeweitet werden. Am Rückweg Einkehr im Mühlviertler Speckstüberl oder im Gasthaus Frellerhof wo Sie sich bei einem Begrüßungsschnapersl und einer genussvollen typischen Mühlviertler Brettljause stärken können (im Preis inkludiert).
Tag 2: Fahrt von der Helfenberger Hütte Richtung Rohrbach bis nach Aigen-Schlägel (ca. 22 km). Bei einem Stopp im nicht weit entfernten kleinen Museums- und Weberdorf Haslach zeigen die Mechanische Klangfabrik, sowie das Kaufmanns-, Weberei- und Heimatmuseum im alten Wehrturm besondere Ausstellungsstücke aus vergangenen Tagen. Weiterfahrt nach Aigen-Schlägl. In den Höhen des Böhmerwaldes wartet dort ein besonderes Juwel des Mühlviertels: das Prämonstratenser Chorherrenstift Schlägl mit Österreichs einziger Stiftsbrauerei.
Tag 3: Abreise

Nähere Informationen und unverbindliche Anfragen unter: 0650-2524126 (Herr Walter Stitz)

Mögliche Anreisetermine

täglich

Weitere Informationen

Zu einem geheimnisvollen Grenzgang lädt der Mühlviertelradweg ins oberösterreichische Mühlviertel ein. Dorthin, wo der Untergrund aus Granit besteht und sanfte Hügel und dichte Wälder die Landschaft prägen. In Kombination mit der urigen Selbstversorgerhütte des Österreichischen Alpenvereins eignet sich diese Reise sowohl für Aktivsportler, Nautrgenießer, Freundesgruppen, Schülergruppen und Familienausflüge.

Nach Eigenanreise Bezug der Helfenberger Hütte. Die Selbstversorgerhütte, die vom Österreichischen Alpenverein  geführt wird lädt ein, um mitten in der herrlichen Naturlandschaft des Mühlviertels und dem angrenzenden Tschechischen Naturschutzgebiet die Lungen mit der klarer, frischer Luft zu füllen!

Durch ihre Lage, direkt am Mühlviertelradweg R5 ist die Helfenberger Hütte der perfekte Ausgangspunkt für die Erkundung einzelner Etappen. Diese können je nach sportlicher Leistung selbst eingeteilt werden.

ab 10 Personen: € 50,- pro Person für 2 Nächte




  • Für Jugendliche geeignet
  • Mit Freunden geeignet
Besonders geeignet für
  • Für Familien

Kontakt & Service


Hüttenfeeling am Mühlviertelradweg R5
Helfenberger Hütte


+43 664 6620598
helfenbergerhuette.rohrbach@sektion.alpenverein.at
www.alpenverein.at/rohrbach/kontakt...
http://www.alpenverein.at/rohrbach/kontakt/Huette/index.php

powered by TOURDATA