Grüne Hügellandschaft im Mühlviertel

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Presse Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage, optional Anrede, Titel, Vorname Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Einmal Hölle und zurück

Mehr als 5.000 Biker aus über 40 Nationen treten am 13. Juli 2019 in Bad Goisern zur Salzkammergut Mountainbike Trophy. Ein Ritt „einmal in die Hölle und zurück“.

Schulterschluss für den Genuss

Landwirtschaft, Wirtschaft und Tourismus geben im Schulterschluss den Startschuss für ein unverwechselbares touristisches Kulinarikprofil für Oberösterreich.

Abenteuer in der Waldwildnis

Auf einer Lichtung mitten in den Bergwäldern des Nationalparks Kalkalpen im Südosten Oberösterreichs steht das „WildnisCamp“. Ein Ort an dem Abenteuer und Naturerlebnis zuhause sind.

Exklusiv und nur für kurze Zeit

Nur für kurze Zeit bietet das Eventresort scalaria in St. Wolfgang am Wolfgangsee seinen "sunset wing club" Individualgästen für exklusive Sommerurlaube im Salzkammergut an.

Tagungstourismus boomt

1.623 Kongresse, Tagungen und Seminare weist der kürzlich vom Austrian Convention Bureau und der Österreich Werbung herausgegebene „Meeting Industry Report Austria 2018“ für Oberösterreich aus.

Urlaub im Fass an der Donau

Schlafen im Fass, wie einst der Philosoph Diogenes? Vielleicht auch im Tipi oder im Baumhaus? Eine Sammlung an außergewöhnlichen Unterkünften in der oberösterreichischen Donauregion.

Wissenswertes & Pressekontakt

Vier junge Menschen am Ufer des Langbathsees in Oberösterreich, mit den Bergen des Salzkammerguts im Hintergrund. Die dunkelhaarige Dame sitzt mit den zwei vollbärtigen Herren in der grünen Wiese zwischen den Bäumen, neben ihnen liegt ein Tuch mit vier Steckerlfischen und Brotscheiben. Die blondhaarige Dame kommt gerade vom See zurück zu den anderen.

Presse Newsletter

Melden Sie sich bei unserem Presseverteiler an und abonnieren Sie damit unseren monatlichen Presse Newsletter mit aktuellen Informationen zu touristischen Angeboten in Oberösterreich.

Zur Anmeldung

Neu und aktuell

Herr in Sportkleidung mit Rucksack steht auf einem Felsen mitten in der Bergwelt der Pyhrn-Priel Region in Oberösterreich. Im Hintergrund schroffe Berge und ein bewölkter Himmel.

Pressekontakt

Die Ansprechpartner/innen im Presseteam des Oberösterreich Tourismus kümmern sich um Ihre Anfrage. Kontaktieren Sie uns auch per E-Mail unter presse@oberoesterreich.at 

Ihre Ansprechpartner
Rot beleuchtetes Ars Electronica Center am Abend in Linz in Oberösterreich. Davor sitzen mehrere Personen auf den Stufen des Daches vom Futurelab, im Hintergrund die Nibelungenbrücke, das Linzer Schloss, das Alte Rathaus und der Mariendom.

Zahlen & Fakten

Zahlen und Fakten rund um den Tourismus in Oberösterreich. Wie viele Gäste urlauben in Oberösterreich? Und warum entscheiden sie sich für einen Urlaub in Oberösterreich?

Tourismusjahr 2018

Wissenswertes & Pressekontakt

Rot beleuchtetes Ars Electronica Center am Abend in Linz in Oberösterreich. Davor sitzen mehrere Personen auf den Stufen des Daches vom Futurelab, im Hintergrund die Nibelungenbrücke, das Linzer Schloss, das Alte Rathaus und der Mariendom.

Zahlen & Fakten

Zahlen und Fakten rund um den Tourismus in Oberösterreich. Wie viele Gäste urlauben in Oberösterreich? Und warum entscheiden sie sich für einen Urlaub in Oberösterreich?

Tourismusjahr 2018
Herr in Sportkleidung mit Rucksack steht auf einem Felsen mitten in der Bergwelt der Pyhrn-Priel Region in Oberösterreich. Im Hintergrund schroffe Berge und ein bewölkter Himmel.

Pressekontakt

Die Ansprechpartner/innen im Presseteam des Oberösterreich Tourismus kümmern sich um Ihre Anfrage. Kontaktieren Sie uns auch per E-Mail unter presse@oberoesterreich.at 

Ihre Ansprechpartner
Vier junge Menschen am Ufer des Langbathsees in Oberösterreich, mit den Bergen des Salzkammerguts im Hintergrund. Die dunkelhaarige Dame sitzt mit den zwei vollbärtigen Herren in der grünen Wiese zwischen den Bäumen, neben ihnen liegt ein Tuch mit vier Steckerlfischen und Brotscheiben. Die blondhaarige Dame kommt gerade vom See zurück zu den anderen.

Presse Newsletter

Melden Sie sich bei unserem Presseverteiler an und abonnieren Sie damit unseren monatlichen Presse Newsletter mit aktuellen Informationen zu touristischen Angeboten in Oberösterreich.

Zur Anmeldung

Neu und aktuell

Urlaub im Fass an der Donau

Schlafen im Fass, wie einst der Philosoph Diogenes? Vielleicht auch im Tipi oder im Baumhaus? Eine Sammlung an außergewöhnlichen Unterkünften in der oberösterreichischen Donauregion.

Einmal Hölle und zurück

Mehr als 5.000 Biker aus über 40 Nationen treten am 13. Juli 2019 in Bad Goisern zur Salzkammergut Mountainbike Trophy. Ein Ritt „einmal in die Hölle und zurück“.

Schulterschluss für den Genuss

Landwirtschaft, Wirtschaft und Tourismus geben im Schulterschluss den Startschuss für ein unverwechselbares touristisches Kulinarikprofil für Oberösterreich.

Abenteuer in der Waldwildnis

Auf einer Lichtung mitten in den Bergwäldern des Nationalparks Kalkalpen im Südosten Oberösterreichs steht das „WildnisCamp“. Ein Ort an dem Abenteuer und Naturerlebnis zuhause sind.

Exklusiv und nur für kurze Zeit

Nur für kurze Zeit bietet das Eventresort scalaria in St. Wolfgang am Wolfgangsee seinen "sunset wing club" Individualgästen für exklusive Sommerurlaube im Salzkammergut an.

Tagungstourismus boomt

1.623 Kongresse, Tagungen und Seminare weist der kürzlich vom Austrian Convention Bureau und der Österreich Werbung herausgegebene „Meeting Industry Report Austria 2018“ für Oberösterreich aus.

Kennenlerntage - Soziales Lernen (1,5 - 3 Tage) (Schulausflug)

Spital am Pyhrn, Oberösterreich, Österreich
ab Preis
  • € 87,00 pro Person
  • buchbar ab 15 Personen

ANGEBOT BUCHEN UNVERBINDLICHE ANFRAGE

  • 1 Übernachtungen
  • Gepäcktransfer inkludiert
  • Gruppenangebot (für Gruppen geeignet)
Leistungen

Die Klasse als Team – Soziales Lernen
Kooperative Abenteuer – Thema Klassengemeinschaft
Im Team bewältigt die Klasse verschiedene Hindernisse, wie zum Beispiel den imaginären Gebirgsbach, die Bombenbergung oder ein Spinnennetz.

Floßbau und Floßfahrt
Gemeinsam bauen wir 2-4 Flöße. Im Vordergrund stehen Teamarbeit, Rücksicht aufeinander nehmen, gemeinsam das Ziel erreichen.

Lagerfeuerabend

Fun & Action am Seil
Körperliche Geschicklichkeit, Mut, Ausdauer und Kraft sowie Gleichgewicht und Körperspannung werden geschult. Wir erleben im gemeinsamen Handeln die Wichtigkeit von Verantwortung füreinander.

Abschluss - Reflexion
Was nehmen wir für die Klassengemeinschaft mit? - Vereinbarungen treffen

Eine Ausdehnung des Programms auf 4-5 Tage ist jederzeit möglich.

Verpflegung
  • Vollpension
Reisezeitraum
  • 11.04.2019 bis 28.10.2019
Reiseablauf

wird jeweils individuell angepasst

Mögliche Anreisetermine

auf Anfrage jederzeit möglich

Weitere Informationen

Gezielt für erste Klassen von Neuen Mittelschulen, Gymnasien und Oberstufen haben wir dieses Programm gestaltet. Schülerinnen und Schüler lernen sich damit zu Beginn der gemeinsamen Schuljahre rascher kennen und einander vertrauen.

Die gemeinsamen Erfahrungen und Erkenntnisse bilden eine nachhaltige Basis für ein konstruktives Miteinander in der Klasse. Sie als Lehrkräfte können auf diesen Ergebnissen aufbauen, und lernen in diesem Rahmen die Persönlichkeiten Ihrer Schülerinnen und Schüler besser, intensiver, und auch von einer nicht alltäglichen Seite kennen.

Spielerisch lernen die Kinder und Jugendlichen, gemeinsam Strategien zu entwickeln, aufeinander Rücksicht zu nehmen und auch Schwächere in ihre Gemeinschaft zu integrieren. Unser Programm ist auch für Integrationsklassen bestens geeignet.

Auf Wunsch kommen wir selbstverständlich gerne auch jederzeit während des Schuljahr zu einem Follow-Up an Ihre Schule.

Die Klasse als Team
Gemeinsam stellt sich Ihre Klasse verschiedenen Herausforderungen, wie dem „imaginären Gebirgsbach“, der „Bombenbergung“ oder dem „Spinnennetz“. Das Thema Klassengemeinschaft steht im Zentrum der kooperativen Abenteuerspiele.
Floßbau und Floßfahrt
Gemeinsam bauen wir Flöße, auf denen alle ihren Platz finden – im Vordergrund stehen dabei Teamarbeit, Rücksichtnahme und gemeinsames Erreichen eines Ziels.
Lagerfeuerabend
Nächtliches Lagerfeuer, unbekannte Geräusche aus der Natur, schaurige Geschichten – dieses gemeinschaftliche Erlebnis verbindet sowohl Kinder als auch Jugendliche.
Teamparcours im Wald-Seilgarten
Ihre Klasse meistert gemeinsam die verschiedenen Abenteuer-Aufgaben. Die Herausforderungen im Wald-Seilgarten fördern gezielt Teamwork, Zusammenhalt und gegenseitiges Vertrauen. Das wechselseitige Sichern bei diesen Übungen stärkt das Vertrauen ineinander.
Abschluss – Reflexion
Zum Abschluss beleuchten wir gemeinsam, welche Erfahrungen die Jugendlichen in ihren Kennenlern-Tagen gesammelt haben. Was hinterlässt besonderen Eindruck, und welche Punkte nehmen sie für das Schuljahr in ihre Klassengemeinschaft mit?

Kostenübersicht
Kennenlern-Tage - soziales Lernen:
3 Tage exkl. Nächtigung € 132,00
2 Tage exkl. Nächtigung € 105,00
1,5 Tage exkl. Nächtigung € 87,00

Nächtigung ab € 41,00 / Schüler/in und Nacht
Pauschal wird eine Mindest-Teilnehmerzahl von 15 Schüler/innen verrechnet.

Die angegebenen Preise verstehen sich pro Schüler/in, beinhalten 20 % MwSt. und sind ab 01.09.2019 gültig. Lehrkräfte und Begleitpersonen sind kostenfrei.

Eine Erweiterung des Programms auf 4-5 Tage ist jederzeit möglich.

Dieses Programm kann auf Wunsch gerne auch an einem anderen Standort (außerhalb von Spital am Pyhrn) durchgeführt werden. In diesem Fall wird eine Kilometerpauschale vereinbart.

Kontakt & Service


Kennenlerntage - Soziales Lernen (1,5 - 3 Tage) (Schulausflug)
Abenteuer Management - Manfred Angerer
Am Wur 7
4582 Spital am Pyhrn

+43 (0043)7563 7076
+43 664 1422933
office@abenteuer-management.at
www.abenteuer-management.at
http://www.abenteuer-management.at

powered by TOURDATA