©
© Foto: Oberösterreich Tourismus GmbH/Robert Maybach: Winter in Oberösterreich
Winter in Oberösterreich
  • Karte

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Presse Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage, optional Anrede, Titel, Vorname Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Unsere Recherche-Empfehlungen

Lernen Sie Oberösterreich persönlich kennen! Auf den Bergen und im Tal. Zu Wasser und zu Lande. Auf dem Fahrrad oder zu Fuß. Seine Gipfel, Dörfer, Städte und natürlich die Menschen, die dieses Land ausmachen. Kontaktieren Sie unser Presseteam unter presse@oberoesterreich.at. Wir organisieren gern Ihre individuelle Recherche-Reise in Oberösterreich.

Aktuell empfehlen wir zur Recherche:

Oberösterreich - ein Land und seine Menschen

Oberösterreichs Tourismusbranche - Aktuelles, Statistik, Pressekontakt

Inspirationen und Recherchetipps

Online-Medienservice des Oberösterreich Tourismus

Tourismus in Zahlen

©
© Foto Oberösterreich Tourismus GmbH/Robert Maybach: Mural Harbor in Linz, eine der größten zusammenhängenden Outdoor-Graffiti-Galerien der Welt.
Mural Harbor in Linz, eine der größten zusammenhängenden Outdoor-Graffiti-Galerien der Welt.

Wussten Sie, dass...?

Genussfest am Glücklichen See

FELIX, das Wirtshausfestival in der Region Traunsee-Almtal, geht in seine dritte Ausgabe. Österreichische und internationale Spitzenköche begeistern Genießer mit außergewöhnlichen Köstlichkeiten.

Das Bier zur Fastenzeit

Die Marienschwestern vom Karmel vom Curhaus Bad Mühllacken sind Expertinnen für Fasten und Ernährung. Gemeinsam mit der Stiftsbrauerei Schlägl haben sie ein wirksames Fastenbier kreiert.

Neuer Pilgerweg im Ennstal

Ein neuer Pilgerweg in Oberösterreich. Der „Sebaldusweg“ führt über die Hügel und Berge des Ennstales. Als „Weg der Wertschätzung“ regt er zum Innehalten und Nachdenken an.

Neue Angebote & inspirierende Reise-Ideen

Bierjuwelen funkeln im Medaillenglanz

2.483 Biere aus 47 Ländern wurden zum European Beer Star Award 2019 eingereicht. Mit einer Gold- sechs Silber- und einer Bronzemedaille schlugen sich Oberösterreichs Brauereien erfolgreich.

Oberösterreich startklar für den Winter

Neue strategische Positionierung, neue Kampagne, neue Angebote und starke Allianzen. Oberösterreich setzt auf sportlich-familiären Winterurlaub im Weltcup-Winter 2019/20.

Inspirationen und Recherchetipps

Online-Medienservice des Oberösterreich Tourismus

Unsere Recherche-Empfehlungen

Lernen Sie Oberösterreich persönlich kennen! Auf den Bergen und im Tal. Zu Wasser und zu Lande. Auf dem Fahrrad oder zu Fuß. Seine Gipfel, Dörfer, Städte und natürlich die Menschen, die dieses Land ausmachen. Kontaktieren Sie unser Presseteam unter presse@oberoesterreich.at. Wir organisieren gern Ihre individuelle Recherche-Reise in Oberösterreich.

Aktuell empfehlen wir zur Recherche:

©
© Foto Oberösterreich Tourismus GmbH/Robert Maybach: Waldweihnacht am Baumkronenweg in Kopfing.
Waldweihnacht am Baumkronenweg in Kopfing.

Oberösterreich Tourismus
Medienservice

Oberösterreich - ein Land und seine Menschen

Oberösterreichs Tourismusbranche - Aktuelles, Statistik, Pressekontakt

2 Tages-Waldluftbadetour "Ganz oben" in Sandl

Sandl, Oberösterreich, Österreich

in Begleitung mit dem diplomierten Waldluftbademeister Hermann Lehner

Spüren -Stärken -Selbst sein – das genießen sie beim Mühlviertler Waldluftbaden in den Wäldern und an Orten der Kraft. Die Waldluftbaden-Gesundheitstour führt als Rundweg rund 140 km durch die Region Mühlviertler Alm Freistadt von der Maltschim Norden bis zum Zusammenfluss von Feld-und Waldaistim Süden. Auf diesem Weg schließen 33 örtliche Waldluftbadewege in 12 zertifizierten Waldluftbadegemeinden an. Sie führen durch bezaubernde Landschaften des Unteren Mühlviertels.

1. Tag – Donnerstag, Freitag oder Samstag
Individuelle Anreise nach Sandl. Um 13 Uhr werden Sie vom Waldluftbademeister Hermann Lehner am Gemeindeplatz empfangen. Für eine kleine Wanderrast auf 1000 Meter Seehöhe bekommt jeder Gast ein „Bschoardpinkerl“ (Jausenpaket) mit auf die Reise. Die erste Waldluftbadetour führt am Fuße des Sandler Hausberges dem 1.112 Meter hohen Viehberg
entlang. In der Ortschaft Viehberg eröffnet sich ein wunderbarer Ausblick ins Mühlviertel und bis hinein ins Gebirge. Die Windräder von Spörbichl rittern mit der Kirche St. Michael in Oberrauchenödt und den sanften grünen Hügeln um Aufmerksamkeit. Aber nicht nur der Ausblick erstaunt. Ganz oben am Waldrand grasen die Kamele und Lamas von Michael Patzak. „Der Kameltreiber“ von Sandl, wie er sich selbst nennt, lädt zu einer Hofführung und erklärt Wissenswertes über seine Tiere.

Wandern macht hungrig. Zurück in Sandl erwartet Sie ein zünftiges 3-gängiges Wandermenü im Gasthof Fleischbauer. Reine Gehzeit: Ca. 2 Stunden

Nach Bezug der Unterkunft bietet der Ort verschiedene Möglichkeiten für ein individuelles Abendprogramm. Sauna und Hallenbad (Saisonbetrieb), eine Runde Kegeln oder doch noch ein Kurztrip auf den Viehberggipfel um sich im Gipfelbuch zu verewigen.

2. Tag – Freitag, Samstag oder Sonntag
Nach dem Frühstück um 9 Uhr starten Sie ihre zweite Tour Richtung Norden ins Maltschbachtal. Wie kunstvoll übereinander geschichtete Teigpatzen sehen sie aus: die Granitmassive der Mühlviertler Wälder. Vorbei am Steininger Felsen führt die Wanderung ins Maltschbachtal zur Heilquelle nach Hacklbrunn. Bei einem angenehmen Fußbad oder einem Glas des herrlich, kühlen Heilwassers hören Sie von Waldluftbademeister Hermann die Sage rund um das
Heilwasser und Wissenswertes über das einstige Heilbad.

Anschließend führt der Weg wieder hinauf nach Sandl. Dort erwartet Sie eine Führung durch das Hinterglasmuseum Sandl. Erfahren Sie mehr über die Kunst des Hinterglasmalens und die dadurch entstandene Verbindung zum benachbarten Tschechien. Reine Gehzeit: 2 Stunden

Variante: Weg über Plochwald (Silbersee und Edlbauer-Felsen) Gehzeit: ca. 3 Stunden

Nach der Führung durchs Museum endet die Waldluftbadetour. Die Pfarrkirche Sandl, die Schatzkammer gleich neben dem Museum sowie die Sandler Rosenhofteiche, sind es aber wert, auch den Nachmittag noch „ganz oben“ in Sandl zu verbringen.

ab Preis
  • € 85,00 pro Person
  • buchbar ab 2 Personen

Unverbindliche Anfrage

  • 1 Übernachtungen
Leistungen

Inkludierte Leistungen:

  • 1 Nacht in der Viehberghütte oder in der Ferienwohnung Bauer in Sandl
  • Frühstück
  • Ortstaxen (€2,-pro Person/Tag)
  • Führung des Hinterglasmuseums(Dauer 60 Minuten) in Sandl
  • Jausenpaket„Bschoardpinkerl“
  • Hofführung beim Kameltreiber Michael Patzak
  • 3-gängiges Abendessen im Gasthof Fleischbauer
  • Begleitung durch diplomierten Waldluftbademeister Hermann Lehner
  • Informationsmaterial über Waldluftbaden in der Region Mühlviertler Alm Freistadt und inklusive Wanderkarte  „Waldluftbade-Gesundheitstour“


Nicht inkludierte Leistungen:

  • An-und Abreise ins Mühlviertel
  • Individuelles Abendprogramm: Sauna, Kegeln, Hallenbad
  • Persönliche Ausgaben, wie Getränke etc.
  • Reiseversicherung
Verpflegung
  • Halbpension
Reisezeitraum
    Reiseablauf

    1. Tag:
    Private Anreise
    13 Uhr Treffpunkt am Gemeindeplatz Sandl mit Waldluftbademeister Hermann
                  Verteilung der Jausenpakete (Sparmarkt Oberreiter)
                  Abmarsch zur Viehbergrunde (ca. 6 km) Aussicht, Sternsteinblick
    Ca. 15:30 Uhr Hofführung bei Michael Patzak (Kamele, Lamas, Pfaue)
    17 Uhr 3-gängiges Abendessen im Gasthof Fleischbauer
     
    Anschließend Bezug der Unterkunft (Viehberghütte/bis zu 14 Personen oder Ferienwohnungen Bauer/5 Personen)
    Nächtigung inkl. Frühstück & Ortstaxe
    Individuelles Abendprogramm: Sauna, Kegeln, Hallenbad
     
    2. Tag: 
    9 Uhr Abmarsch Runde Hacklbrunn (Steiningerfelsen, Heilwasser Bad Hacklbrunn)
    Ca. 12 Uhr Führung im Hinterglasmuseum
    Danach Heimreise

    Mögliche Anreisetermine

    Donnerstag, Freitag und Samstag
    buchbar ab Juni 2020

    Packagepreis Preis pro Person   € 85,-
    mit Übernachtung und Verpflegung
    (exkl. Getränke)

    Kinder bis 3 Jahre gratis
    Kinder ab 3 bis 10 Jahre 50% Ermäßigung

    Kein EZ Zuschlag

    Mindestteilnehmerzahl 2 Personen

    Buchbar ab Juni 2020

    Zahlungs-Möglichkeiten
    Sonstige Zahlungsmöglichkeiten
    Barzahlung
    Ermäßigungen (Alter/Gruppen)
    • Kinder
      Kinder bis 3 Jahre gratis
      Kinder ab 3 bis 10 Jahre 50% Ermäßigung
    • Für Jugendliche geeignet
    • Für Senioren geeignet
    • Mit Freunden geeignet
    • Zu Zweit geeignet
    • Mit Kind geeignet
    Besonders geeignet für
    • Für Familien

    Kontakt & Service


    2 Tages-Waldluftbadetour "Ganz oben" in Sandl
    Gasthof Fleischbauer
    Sandl 28
    4251 Sandl

    +43 7944 81006
    +43 680 1331526
    office@gasthof-fleischbauer.at
    www.gasthof-fleischbauer.at
    http://www.gasthof-fleischbauer.at

    powered by TOURDATA