©
© Foto Oberösterreich Tourismus GmbH/Stefan Mayerhofer: Familie beim Wandern, im Hintergrund der Dachstein.
Familie beim Wandern, im Hintergrund der Dachstein.
  • Karte

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Presse Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage, optional Anrede, Titel, Vorname Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Unsere Recherche-Empfehlungen

Lernen Sie Oberösterreich persönlich kennen! Auf den Bergen und im Tal. Zu Wasser und zu Lande. Auf dem Fahrrad oder zu Fuß. Seine Gipfel, Dörfer, Städte und natürlich die Menschen, die dieses Land ausmachen. Kontaktieren Sie unser Presseteam unter presse@oberoesterreich.at. Wir organisieren gern Ihre individuelle Recherche-Reise in Oberösterreich.

Aktuell empfehlen wir zur Recherche:

Oberösterreich - ein Land und seine Menschen

Oberösterreichs Tourismusbranche - Aktuelles, Statistik, Pressekontakt

Inspirationen und Recherchetipps

Online-Medienservice des Oberösterreich Tourismus

Tourismus in Zahlen

©
© Foto Oberösterreich Tourismus GmbH/Robert Maybach: Mural Harbor in Linz, eine der größten zusammenhängenden Outdoor-Graffiti-Galerien der Welt.
Mural Harbor in Linz, eine der größten zusammenhängenden Outdoor-Graffiti-Galerien der Welt.

Wussten Sie, dass...?

Genussfest am Glücklichen See

FELIX, das Wirtshausfestival in der Region Traunsee-Almtal, geht in seine dritte Ausgabe. Österreichische und internationale Spitzenköche begeistern Genießer mit außergewöhnlichen Köstlichkeiten.

Das Bier zur Fastenzeit

Die Marienschwestern vom Karmel vom Curhaus Bad Mühllacken sind Expertinnen für Fasten und Ernährung. Gemeinsam mit der Stiftsbrauerei Schlägl haben sie ein wirksames Fastenbier kreiert.

Neuer Pilgerweg im Ennstal

Ein neuer Pilgerweg in Oberösterreich. Der „Sebaldusweg“ führt über die Hügel und Berge des Ennstales. Als „Weg der Wertschätzung“ regt er zum Innehalten und Nachdenken an.

Neue Angebote & inspirierende Reise-Ideen

Bierjuwelen funkeln im Medaillenglanz

2.483 Biere aus 47 Ländern wurden zum European Beer Star Award 2019 eingereicht. Mit einer Gold- sechs Silber- und einer Bronzemedaille schlugen sich Oberösterreichs Brauereien erfolgreich.

Oberösterreich startklar für den Winter

Neue strategische Positionierung, neue Kampagne, neue Angebote und starke Allianzen. Oberösterreich setzt auf sportlich-familiären Winterurlaub im Weltcup-Winter 2019/20.

Inspirationen und Recherchetipps

Online-Medienservice des Oberösterreich Tourismus

Unsere Recherche-Empfehlungen

Lernen Sie Oberösterreich persönlich kennen! Auf den Bergen und im Tal. Zu Wasser und zu Lande. Auf dem Fahrrad oder zu Fuß. Seine Gipfel, Dörfer, Städte und natürlich die Menschen, die dieses Land ausmachen. Kontaktieren Sie unser Presseteam unter presse@oberoesterreich.at. Wir organisieren gern Ihre individuelle Recherche-Reise in Oberösterreich.

Aktuell empfehlen wir zur Recherche:

©
© Foto Oberösterreich Tourismus GmbH/Robert Maybach: Waldweihnacht am Baumkronenweg in Kopfing.
Waldweihnacht am Baumkronenweg in Kopfing.

Oberösterreich Tourismus
Medienservice

Oberösterreich - ein Land und seine Menschen

Oberösterreichs Tourismusbranche - Aktuelles, Statistik, Pressekontakt

Ich bau mir ein Insektenhotel

Micheldorf in Oberösterreich, Oberösterreich, Österreich

Die Artenvielfalt in Oberösterreich erforschen

Über ganz Oberösterreich verstreut findet man da und dort noch Magerwiesen - botanische Juwele. Sie sind so kostbar und rar, dass sie heute meist durch Naturschutzprogramme geschützt und erhalten werden. Unsere Wanderungen führen uns in diese verborgenen Naturschutzgebiete, wo wir diese besonderen Wiesen, die meist von naturnahen Fichten-Tannen-Buchenwäldern umgeben sind, aufsuchen. Wir erkunden auf unserer Wanderung seltene Pflanzen wie Ochsenauge, Orchideenarten, Steinnelke oder Akelei und fleißige Insekten. Am Rückweg sammeln wir Materialien und basteln ein Insektenhotel für zu Hause oder mit Schulklassen gemeinsam ein größeres. Unser Beitrag zum Artenschutz!


Treffpunkt:
4563 Micheldorf, Mitterweg 18 (Hof zu Steinern, Elke und Johann Haslinger)

Fixtermine und für Gruppen ab 7 Personen individuell buchbar

Information & Anmeldung zum NATURSCHAUSPIEL




Wir beginnen unseren Ausflug mit einer kleinen Wanderung, die uns zu den selten gewordenen Magerwiesen führt. Hier erkunden wir, was eine Magerwiese eigentlich ist und dass mager keinesfalls mit artenarm gleichzusetzen ist.

Wir suchen und bestimmen Blumen und begeben uns auf die Suche nach den verschiedensten Insekten. Die Wiesen sind besonders artenreich, blühen im Frühling bzw. Sommer in den wunderschönsten Farben und beherbergen auch die verschiedensten -  zum Teil - bereits vom Aussterben bedrohten Blumen, Insekten und andere Tiere. Wie selten findet man heutzutage Ochsenauge, Steinnelken, Akeleien und Orchideen an einem Fleck.

Der Bauer und die Bäuerin erzählen uns wie mühsam, aber auch wie wichtig es ist, diese Wiesen jedes Jahr zu heuen. Vielleicht kommen wir gerade rechtzeitig und dürfen bei der Heuernte mithelfen!

Beim Durchstreifen eines Fichten-Tannen-Buchenwaldes können wir ganz beeindruckend beobachten und auch spüren, wie vielfältig dieser Wald im Gegensatz zur benachbarten Fichten-Monokultur ist.

Am Rückweg sammeln wir Materialien, die wir dann für unseren persönlichen Beitrag zum Artenschutz brauchen. Wir bekommen Werkzeug, um selbst ein Insektenhotel zu basteln. Auf diese Weise kannst du selber einen Beitrag zur Artenvielfalt mit nach Hause nehmen und in deinem Garten oder am Balkon aufstellen. Schulklassen basteln gemeinsam ein größeres Hotel, das dann im Schulhof aufgestellt wird. So hat jeder die Möglichkeit, zu beobachten, wie in den nächsten Wochen das „Hotel" langsam besiedelt wird.

ab Preis
  • € 14,00 pro Person
  • buchbar ab 7 Personen

Angebot buchen Unverbindliche Anfrage

  • Gruppenangebot (für Gruppen geeignet)
  • Pauschalangebot ohne Übernachtung
  • Dauer: 3,00 Stunden
Leistungen

NATURSCHAUSPIEL Forschungsreise mit einer erfahrenen Naturwissenschaftlerin, Wissenswertes über Magerwiesen und Artenreichtum, sowohl bei Blumen als auch bei Insekten und anderen Tieren, Basteln eines Insektenhotels

Reisezeitraum
  • 09.04.2021 bis 26.09.2021
Reiseablauf

Ab einer Gruppengröße von 7 Personen werden individuelle Termine angeboten.
Hier geht´s zum Anfrageformular

Mögliche Anreisetermine

auf Anfrage

Erwachsene € 14,
Kinder (bis 14 Jahre) € 8,-

Zahlungs-Möglichkeiten
Sonstige Zahlungsmöglichkeiten
Barzahlung
Ermäßigungen (Alter/Gruppen)
  • Schüler im Klassenverband
    € 6,-
Sonstige Vergünstigungen

Kinder (bis 14 Jahre): € 6,-

Ermäßigungen (Mitgliedschaften)
    Sonstige Vergünstigungen

    10%: 4you-Card, ÖAMTC-Card, OÖ Familienkarte, OÖNcard, Gästekarte TVB Steyr und die Nationalpark Region, DONAU-Card 20%: Pyhrn-Priel-Card

    • Für Senioren geeignet
    • Mit Kind geeignet
    Besonders geeignet für
    • Für Familien

    Kontakt & Service


    Ich bau mir ein Insektenhotel
    NATURSCHAUSPIEL - Informationsbüro
    Wieserfeldplatz 22
    4400 Steyr

    +43 7252 81199-0
    office@tartarotti.at
    naturschauspiel.at
    https://naturschauspiel.at

    powered by TOURDATA