©
© Foto Oberösterreich Tourismus GmbH/Stefan Mayerhofer: Familie beim Wandern, im Hintergrund der Dachstein.
Familie beim Wandern, im Hintergrund der Dachstein.
  • Karte

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Presse Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage, optional Anrede, Titel, Vorname Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Unsere Recherche-Empfehlungen

Lernen Sie Oberösterreich persönlich kennen! Auf den Bergen und im Tal. Zu Wasser und zu Lande. Auf dem Fahrrad oder zu Fuß. Seine Gipfel, Dörfer, Städte und natürlich die Menschen, die dieses Land ausmachen. Kontaktieren Sie unser Presseteam unter presse@oberoesterreich.at. Wir organisieren gern Ihre individuelle Recherche-Reise in Oberösterreich.

Aktuell empfehlen wir zur Recherche:

Oberösterreich - ein Land und seine Menschen

Oberösterreichs Tourismusbranche - Aktuelles, Statistik, Pressekontakt

Inspirationen und Recherchetipps

Online-Medienservice des Oberösterreich Tourismus

Tourismus in Zahlen

©
© Foto Oberösterreich Tourismus GmbH/Robert Maybach: Mural Harbor in Linz, eine der größten zusammenhängenden Outdoor-Graffiti-Galerien der Welt.
Mural Harbor in Linz, eine der größten zusammenhängenden Outdoor-Graffiti-Galerien der Welt.

Wussten Sie, dass...?

Genussfest am Glücklichen See

FELIX, das Wirtshausfestival in der Region Traunsee-Almtal, geht in seine dritte Ausgabe. Österreichische und internationale Spitzenköche begeistern Genießer mit außergewöhnlichen Köstlichkeiten.

Das Bier zur Fastenzeit

Die Marienschwestern vom Karmel vom Curhaus Bad Mühllacken sind Expertinnen für Fasten und Ernährung. Gemeinsam mit der Stiftsbrauerei Schlägl haben sie ein wirksames Fastenbier kreiert.

Neuer Pilgerweg im Ennstal

Ein neuer Pilgerweg in Oberösterreich. Der „Sebaldusweg“ führt über die Hügel und Berge des Ennstales. Als „Weg der Wertschätzung“ regt er zum Innehalten und Nachdenken an.

Neue Angebote & inspirierende Reise-Ideen

Bierjuwelen funkeln im Medaillenglanz

2.483 Biere aus 47 Ländern wurden zum European Beer Star Award 2019 eingereicht. Mit einer Gold- sechs Silber- und einer Bronzemedaille schlugen sich Oberösterreichs Brauereien erfolgreich.

Oberösterreich startklar für den Winter

Neue strategische Positionierung, neue Kampagne, neue Angebote und starke Allianzen. Oberösterreich setzt auf sportlich-familiären Winterurlaub im Weltcup-Winter 2019/20.

Inspirationen und Recherchetipps

Online-Medienservice des Oberösterreich Tourismus

Unsere Recherche-Empfehlungen

Lernen Sie Oberösterreich persönlich kennen! Auf den Bergen und im Tal. Zu Wasser und zu Lande. Auf dem Fahrrad oder zu Fuß. Seine Gipfel, Dörfer, Städte und natürlich die Menschen, die dieses Land ausmachen. Kontaktieren Sie unser Presseteam unter presse@oberoesterreich.at. Wir organisieren gern Ihre individuelle Recherche-Reise in Oberösterreich.

Aktuell empfehlen wir zur Recherche:

©
© Foto Oberösterreich Tourismus GmbH/Robert Maybach: Waldweihnacht am Baumkronenweg in Kopfing.
Waldweihnacht am Baumkronenweg in Kopfing.

Oberösterreich Tourismus
Medienservice

Oberösterreich - ein Land und seine Menschen

Oberösterreichs Tourismusbranche - Aktuelles, Statistik, Pressekontakt

Pilgerreise auf den Spuren der Bibelschmuggler - Etappe I in 4 Tagen

Bad Ischl, Oberösterreich, Österreich

22. April - 18. Oktober 2021

- Etappe I: Kurzvariante durch die Zentren des Geheimprotestantismus
  Bad Goisern – Hallstatt – Gosau
- mit täglichem Gepäcktransport

In der Zeit der Gegenreformation musste der evangelische Glauben im Geheimen praktiziert werden. Auf abenteuerlichen Wegen und unter der Gefahr von der Obrigkeit erwischt und schwer bestraft zu werden, wurden Lutherbibeln, Gesang- und Gebetsbücher in die entlegenen Bergtäler des Salzkammergutes geschmuggelt, wo sich der protestantische Glaube am stärksten hielt.

Anforderungen und Allgemeine Information
Die Touren weisen keine technischen Schwierigkeiten auf; der Weg ist neu adaptiert und interessant für Erwachsene und Kinder gestaltet. Es bleibt täglich genügend Zeit die Vorzüge der Salzkammergut CARD zu nützen! Voraussetzung ist eine kleine Wanderausrüstung wie geschlossene Turnschuhe od. Wanderschuhe, Rucksack, Sonnenbrille, Regenschutz, Funktionskleidung. Für die Tagesrouten sind 10 - 20 km Wegstrecke für den gesamten Tag festgelegt.


ab Preis
  • € 299,00 pro Person
  • buchbar ab 1 Person

Angebot buchen Unverbindliche Anfrage

  • 3 Übernachtungen
Leistungen
  • 3 x Übernachtung im ***Gasthof/Hotel mit Frühstücksbuffet
  • 1x Willkommensvideo mit Erklärungen und Infos, die Sie für diese Tour benötigen
  • 1 x Wanderkarte und Routenbeschreibungen (1 x pro Zimmer)
  • 2 x Verpflegung für unterwegs (Lunchpaket bzw. Einkehr am Weg)
  • 1 x Bergfahrt mit der Salzbergbahn
  • 1 x Busticket für Fahrt von Gosau nach Bad Goisern  
  • 2 x Gepäcktransport - max. 2 Stk./Person und max. 25kg/Koffer
  • A Tree for your booking – wir pflanzen einen Baum für Ihre Buchung
  • Tägliche Service-Hotline von 9.00 – 19.00 Uhr (auch am Wochenende)

 
Wir empfehlen „Der Weg des Buches“ zur Wanderung auf historischen Glaubenspfaden (Beschreibungen der Tagesetappen, praktische Informationen und Erzählungen über Geschichte, Region und Menschen) als Einstimmung auf die Reise zu bestellen: € 24,90 (exkl. Versand).

Verpflegung
  • Frühstück
Reisezeitraum
  • 22.04.2021 bis 18.10.2021
Reiseablauf

1.Tag:  Individuelle Anreise bis Bad Goisern.
Übergabe der Unterlagen in der Unterkunft.
Nächtigung in Bad Goisern.
 
2. Tag:Bad Goisern – Ostuferwanderweg – Obertraun - Hallstatt, ca. 5 Std., 19 km
Höhenmeter im Aufstieg/Abstieg: 127 / 102 m

Von Bad Goisern Richtung Hallstättersee und entlang dem Ostuferwanderweg – mit prachtvollen Blicken auf Hallstatt und den Dachsteingletscher – nach Obertraun und weiter nach Hallstatt. Abkürzungsmöglichkeit: mit der Fähre von Hallstatt Bahnhof nach Hallstatt Markt. Ersparnis ca. 8 km. – Fähre zahlbar vor Ort.

Nächtigung in Hallstatt.
 
3. Tag: Hallstatt – Gosau ca. 13 km, 5-6 Std, Höhenmeter im Auf-/Abstieg: 811 / 896 m
Bequem geht es mit der Salzbergbahn hinauf ins Hallstätter Hochtal. Heute führt der Schmugglerweg über den Salzberg – der Anstieg führt bis auf 1378m Höhe; über die Dammwiese mit sehr seltener Fauna und Flora führt der Weg am Fuße des Plassenmassivs vorbei zur Durchgangalm und weiter zur Rossalm - dort ist Ihre Mittags-Einkehr geplant. Die bewirtschaftete Alm der Familie Hubner lädt zum Rasten und verweilen ein; Nun sind es nur mehr 2 Std. bis nach Gosau Mittertal in Ihre Unterkunft. Abends empfehlen wir einen Besuch im Gotteshaus, welches eine ganz besonders gute Akustik und Orgel aufweist; es finden immer wieder Orgelkonzerte statt - vielleicht kommen Sie zufällig in den Genuss einer Darbietung.
Nächtigung in Gosau.
 
4. Tag:Individuelle Abreise oder Verlängerungsnächte möglich.
Fahrt mit dem öffentlichen Postbus und Ihrem Gepäck nach Bad Goisern zu Ihrem Auto –         Abreise.

Die Wanderung auf historischen Glaubenspfaden kann auf einer 2. Etappe bis nach      Schladming weitergeführt werden.


Preise pro Person und Arrangement in €:

22.04. – 01.07.21
01.09. – 18.10.21
 
***Gasthöfe pro Person im DZ / Frühstück   299,--
Aufpreis Halbpension   78,--
Aufpreis Einzelzimmer   75,--
   
Zusatznacht im Doppelzimmer/Frühstück   57,--
Zusatznacht im Doppelzimmer/Frühstück in Hallstatt   70,--
Zusatznacht Aufpreis Halbpension   18,--
Zusatznacht Aufpreis Einzelzimmer   13,--
   

01.07. – 01.09.21
 
***Gasthöfe pro Person im DZ / Frühstück   312,--
Aufpreis Halbpension   78,--
Aufpreis Einzelzimmer   75,--
   
Zusatznacht im Doppelzimmer/Frühstück   57,--
Zusatznacht im Doppelzimmer/Frühstück in Hallstatt   70,--
Zusatznacht Aufpreis Halbpension   18,--
Zusatznacht Aufpreis Einzelzimmer   13,--

Anreise   Täglich

Ortstaxe extra zahlbar vor Ort in den Unterkünften (ca. € 1,-- bis € 3,-- pro Person/pro Nacht)
 
Kinderermäßigungen im Zimmer bei 2 Vollzahlern (maximal 2 Kinder):
0 –   5,9 Jahre: 100 %
6 – 14,9 Jahre:  30 %
 
Unterkünfte:
Lage der Unterkünfte vorwiegend an den Wanderwegen.

  • Mit Freunden geeignet
  • Zu Zweit geeignet

Wir empfehlen eine Reiserücktrittsversicherung.
http://start.europaeische.at/hsp?AGN=10011283
Es gelten die Geschäftsbedingungen der Salzkammergut Touristik GmbH in der jeweils gültigen Fassung.

Reisebedingungen

Kontakt & Service


Pilgerreise auf den Spuren der Bibelschmuggler - Etappe I in 4 Tagen
Salzkammergut Touristik GmbH
Götzstraße 12
4820 Bad Ischl

+43 6132 24000-0
wandern@salzkammergut.co.at
www.salzkammergut.co.at
http://www.salzkammergut.co.at

powered by TOURDATA