Grüne Hügellandschaft im Mühlviertel

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Presse Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage, optional Anrede, Titel, Vorname Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Freibad Gaspoltshofen

Gaspoltshofen, Oberösterreich, Österreich

Das Baden als Freizeitgestaltung hat in Gaspoltshofen eine lange Tradition. Bereits im Jahr 1935 wurde die - für damalige Verhältnisse - überaus moderne Freibadanlage nahe dem Ortszentrum am Innbach gebaut. Bauträger war der Verschönerungsverein, später wurde die Anlage von der Marktgemeinde übernommen.Wie in vielen anderen Gemeinden auch wurde das Bad zwar immer instandgehalten, große Investitionen konnten aber nicht getätigt werden; andere kostenintensive, kommunale Aufgaben und Bauvorhaben gingen vor.Die fortschreitende Überalterung der Wasseraufbereitung und der Becken und ein zunehmend desolater Zustand der Hochbauten machten eine Sanierung und Neugestaltung der Badeanlage unumgänglich; auch hatten sich zwischenzeitlich die Hygiene- und Wasserrechts-Richtlinien geändert und waren die Anforderungen der Besucher an eine moderne Freizeitanlage gestiegen.
Die Sanierung und Neugestaltung des Freibades Gaspoltshofen ist in vielerlei Hinsicht beispielgebend für zahlreiche kleinere und mittlere Bädergemeinden. Die Planung und Realisierung des Bauvorhabens beweist, dass auch unter exakter Einhaltung des Kostenrahmens erlebnis- und familienfreundliche Attraktionen geschaffen werden können - und das ohne Qualitätsabstriche oder spätere, horrende Betriebsaufwendungen.
Die Badesaison im 1996 neu eröffneten Freibad beginnt Anfang Mai und endet Ende August bzw. Anfang September (je nach Witterung). Das Freibad ist in diesem Zeitraum täglich von 8 bis 20 Uhr - außer bei Schlechtwetter - geöffnet.
Bademeister ist Albert Kössldorfer.

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
Ermäßigungen (Mitgliedschaften)

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Kontakt & Service


Freibad Gaspoltshofen
Badgasse
4673 Gaspoltshofen

+43 7735 6574
+43 7735 6954 - 33
gemeinde@gaspoltshofen.ooe.gv.at
www.gaspoltshofen.ooe.gv.at
http://www.gaspoltshofen.ooe.gv.at

Ansprechperson
Marktgemeinde Gaspoltshofen

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

powered by TOURDATA