© Foto Oberösterreich Tourismus GmbH/Stefan Mayerhofer: Familie beim Wandern, im Hintergrund der Dachstein.
Familie beim Wandern, im Hintergrund der Dachstein.

Stadtamt Ried im Innkreis

Ried im Innkreis, Oberösterreich, Österreich

Das ehemals gotische Rathaus wurde bereits 1653 vollständig umgebaut, die Fassade war damals mit Bildern und Sprüchen aus der Gründungssage geschmückt.

Es beherbergte ein "Brotgewölbe", in dem die ortsansässigen Bäcker abwechselnd ihr Brot feilbieten durften, und ein öffentliches "Waaggewölbe". Aus dem "Bürgerstübl" wurde 1791 ein "anständiger Zivilarrest". 1893 erhielt das Gebäude ein romantisches Gepräge, an das heute nur noch wenige Details (Turm, Portal) erinnern. Erhalten geblieben ist der Ratsaal mit der Bürgermeistergalerie und kaiserlichen Portraits (Maria Theresia, Joseph II, Franz Joseph I.), die auf die historischen Ereignisse von 1779 (Friede von Teschen - das Innviertel kommt zu Österreich) und 1857 (Stadterhebung) hinweisen.

Öffnungszeiten Allgemein
Montag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag 08:00 bis 12:00 Uhr
Dienstag 08:00 bis 12:00 und 14:00 bis 16:00 Uhr

Öffnungszeiten Bürgerservice
Montag, Donnerstag 07:30 bis 17:00 Uhr
Dienstag 07:30 bis 18:30 Uhr
Mittwoch, Freitag 07:30 bis 13:00 Uhr


Sprechzeiten Bürgermeister: Nach terminlicher Vereinbarung (z.B. telefonisch unter +43 7752/901-201)

Ruhetage
  • Samstag
  • Sonntag
  • Feiertag
Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
Saison
  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst
  • Winter

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Kontakt & Service


Stadtamt Ried im Innkreis
Hauptplatz 12
4910 Ried im Innkreis

Telefon +43 7752 901
Fax +43 7752 71217
E-Mailoffice@ried.gv.at
Webwww.ried.at/
https://www.ried.at/

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

powered by TOURDATA