Grüne Hügellandschaft im Mühlviertel

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Presse Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage, optional Anrede, Titel, Vorname Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Krämereimuseum "Gerstlhaus"

Schenkenfelden, Oberösterreich, Österreich

Besuchen Sie die historische Greisslerei, Tabaktrafik und k.u.k. Poststelle in Schenkenfelden!

Das Krämereimuseum Gerstlhaus in Schenkenfelden zeigt einen Kramerladen aus dem frühen 19. Jahrhundert mit allen dazugehörigen Requisiten und Verkaufsartikeln. Hier wird gezeigt, wie man einst den bescheidenen Bedarf an Lebensmitteln und Hausrat, an Werkzeugen und landwirtschaftlichen Geräten in einem einzigen Geschäft abdecken konnte.

Darüber hinaus gibt es eine k.u.k.-Poststelle aus dem Jahr 1869 mit einer angeschlossenen Tabak-Trafik und eine ländliche Biedermeierstube, die sich nur wohlhabende Marktbürger leisten konnten, zu besichtigen. Als besondere Kostbarkeit befindet sich hier ein Hammerklavier der Wiener Werkstätte Walter aus dem Jahre 1814. In diesem Rahmen finden auch Lesungen mit musikalischer Begleitung statt.

Bemerkenswert ist auch die Verbindung zwischen sozialen und kulturellen Belangen, befinden sich im selben Haus doch auch die geschützten Werkstätten der Lebenswelt Schenkenfelden. Diese Einrichtung des Konvents der Barmherzigen Brüder hilft Menschen, die gehörlos sind oder andere Beeinträchtigungen haben. Die hier erzeugten Werkstücke werden während der Öffnungszeiten des Museums in der Krämerei verkauft.

1. Mai bis 30. September jeden 3. Sonntag von 10:00-12:00 und 14:00-17:00 Uhr
Museumsbesuche und Gruppenführungen sind ganzjährig täglich nach Voranmeldung möglich!
Führungsdauer: 30 bis 60 Minuten

Erreichbarkeit / Anreise

über B38

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
  • WC-Anlage
Allgemeine Preisinformation

Erwachsene: 2,20

Ermäßigungen (Alter/Gruppen)
  • Kinder
    in Begleitung: frei
    unter 15 Jahren: frei
  • Schüler im Klassenverband
    Jugendliche und Schülergruppen: € 1,10 p. P.
  • Gruppen
    ab 6 Personen: € 1,80
  • Für jedes Wetter geeignet
  • Für Gruppen geeignet
  • Für Schulklassen geeignet
  • Für Kinder geeignet (jedes Alter)
  • Kinderwagentauglich
Sonstige besondere Eignungen

Rollstuhl-Fahrer

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Kontakt & Service


Krämereimuseum "Gerstlhaus"
Gerstl-Haus
4192 Schenkenfelden

+43 7214 7005
+43 7214 7005 - 9
museum@gerstlhaus.at
www.ooemuseumsverbund.at/
www.schenkenfelden.at
http://www.ooemuseumsverbund.at/
http://www.schenkenfelden.at

Ansprechperson
Frau Monika Tischler


+43 664 2316120

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

powered by TOURDATA