Grüne Hügellandschaft im Mühlviertel

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Presse Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage, optional Anrede, Titel, Vorname Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Kulturdenkmal Landgraben

Pöndorf, Oberösterreich, Österreich

Der Landgraben war von 1437-1779 durch 342 Jahre die Grenze zwischen Österreich und Bayern.

Es ist wahrscheinlich, dass der Vogteiinhaber Reinprecht von Wallsee, mit Zustimmung Kaiser Friedrich II, einen Grenzgraben im Pöndorfer Bereich ziehen ließ. Urkundlich wird der Landgraben erst 1581 erwähnt und sein Verlauf oberflächlich beschrieben.

Die vom Salzburger Grenzort Obermühlham quer durch das Pöndorfer Gebiet über den Höhenrücken des Höhnhart (später Kobernaußerwald genannt) führende Linie, war seit dem 13. Jahrhundert, sicher aber seit Übernahme der Herrschaft Friedburg durch den Herzog von Bayern-Landshut 1437 bayrisch-österreichische Staatsgrenze bis zum Jahre 1779. So kam es, dass das in sich geschlossene Pöndorfer Pfarrgebiet im Hoheitsbereich von zwei Herzogtümern lag.

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Kontakt & Service


Kulturdenkmal Landgraben
Pöndorf Nr. 5
4891 Pöndorf

+43 7684 711312
+43 7684 711320
johann.lochner@poendorf.ooe.gv.at

Ansprechperson
Gemeinde Pöndorf

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

powered by TOURDATA