Grüne Hügellandschaft im Mühlviertel

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Presse Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage, optional Anrede, Titel, Vorname Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Ministerialkirche Kleinmurham

Weilbach, Oberösterreich, Österreich

Der Name Murham wird als Moorheim gedeutet und stammt aus frühbayrischer Zeit.

Der Bau der Kirche ist wahrscheinlich im 12. Jahrhundert vollzogen worden. Äußerst interessant ist das Langhaus der Kirche, das einen fast quadratischen Grundriss und eine sehr flache Holzdecke aufweist. Der wunderschöne Altarraum wurde im spätgotischen Stil erbaut. Das Gewölbe zeigt gut erhaltene Nerzrippen, die aus Tuffstein bestehen.

Ein Schmückstück der Kirche ist die Kirchentür mit gotischem Türklopfer und Eisenbeschlägen mit geschmiedeten Lilien.

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Kontakt & Service


Ministerialkirche Kleinmurham
Weilbach 20
4984 Weilbach

+43 7757 63 - 31

Ansprechperson
Pfarramt Weilbach

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

powered by TOURDATA