Laternen auf einem Waldweg

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Presse Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage, optional Anrede, Titel, Vorname Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Pfarrkirche St. Pankratius in Ranshofen

Braunau am Inn, Oberösterreich, Österreich

Die heutige Pfarrkirche St. Pankratius war bis zur Auflösung des Klosters im Jahre 1811 Stiftskirche der Augustiner Chorherrn. Auf spätromanischen Grundmauern wurde zu Beginn des 16. Jh. die spätgotische Kirche errichtet. Im 17. Jh. wurde sie barockisiert. Der Turm stammt ebenfalls aus dem 17. Jh. und wurde im 19. Jh. nach einem Blitzschlag erneuert.
Das vierjochige Langhaus war ursprünglich dreischiffig. Das südliche Seitenschiff ist aber im Untergeschoss vermauert, im Obergeschoss zu einem Oratoriengang geöffnet. Der Chor ist ebenfalls vierjochig und um zwei Stufen erhöht. Die barockisierten Gewölbe zeigen reiche Stuckverzierungen von Matthias Salleitner und Josef Schmidt. Die Fresken mit Szenen aus dem Leben des hl. Pankratius malte Christoph Lehrl. Die Rosenkranzkapelle wird durch ein sehr dekoratives Schmiedeeisengitter mit Engelsfiguren abgeschlossen. Es wurde von einem namentlich nicht bekannten Meister aus dem Innviertel Ende des 17.Jh. angefertigt. Über der Rosenkranzkapelle befindet sich der ehemalige gotische Konventchor mit schönem Netzrippengewölbe. An den Seitenwänden sehen wir wertvolle Grabsteine, die an berühmte Pröbste des Kloster erinnern.
Der barocke Hochaltar aus marmoriertem Holz und mit vorzüglichen Statuen ist ein Werk Sebastian Högenauers. Das Altarbild "Die Enthauptung des hl. Pankrarius" malte Johann Kaspar Sing.

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Kontakt & Service


Pfarrkirche St. Pankratius in Ranshofen
Wertheimerplatz
5282 Braunau am Inn

+43 7722 62644
+43 7722 62644 - 14
info@tourismus-braunau.at
www.tourismus-braunau.at/de/braunau...
http://www.tourismus-braunau.at/de/braunau_erleben/museen_kirchen/pfarrkirche_st_pankratius/

Ansprechperson
Tourismus Braunau

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

powered by TOURDATA