Grüne Hügellandschaft im Mühlviertel

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Presse Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage, optional Anrede, Titel, Vorname Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Kometor Hebenstreit Himmelskörper

Peuerbach, Oberösterreich, Österreich

Der KOMETOR ist eine Skulptur im Schlosspark Peuerbach. Der Name setzt sich aus Komet und Tor zusammen, ein Tor zur Welt der Sterne.

Die Form des Kometors - der Dodekaeder (Körper aus 12 Fünfecken) galt in der Antike als Verkörperung des Weltalls.
Die 36m in den Himmel ragende "Kompassnadel" erinnert an die Abweichung des geografischen vom magnetischen Nordpol der Erde, die der Gelehrte Georg von Peuerbach entdeckte. Ein plätschernder Wasserlauf bildet mit seinem Farbspiel den "Fuß" der Skulptur.
Zum Verweilen lädt der Schlosspark mit seinen geschwungenen Wegen und Sitzgelegenheiten ein.

Die Skulptur im Schlosspark ist von außen jederzeit frei zugänglich.
Für Gruppen ab 8 Personen ist nach Voranmeldung auch eine Besichtigung von innen möglich. 

  • täglich geöffnet

Erreichbarkeit / Anreise

mit dem Auto:
Peuerbach liegt auf der Strecke Linz-Passau ungefähr in der Mitte.
von Linz kommend auf der B 129 (Eferdinger Bundesstraße) über Eferding, 50 km
von Wels kommend auf der B 137 (Innviertler Bundesstraße) über Grieskirchen, 40 km
von Schärding kommend auf der B 137 (Innviertler Bundesstraße) nach Andorf, anschließend weiter auf der der B 129 (Eferdinger Bundesstraße) nach Peuerbach, 34 km.

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
Allgemeine Preisinformation

Besichtigung nur für Gruppen: € 4,-- pro Person ohne Führung (Kombiticket mit dem Schlossmuseum Peuerbach). 

Ermäßigungen (Alter/Gruppen)
  • Kinder
  • Schüler im Klassenverband
  • Studenten
  • Senioren
  • Zivil- und Präsenzdiener
  • Menschen mit Behinderung
  • Familien
  • Gruppen
  • Für jedes Wetter geeignet
  • Für Gruppen geeignet
  • Für Schulklassen geeignet
  • Für Alleinreisende geeignet
Saison
  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst
  • Winter

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Zugang
  • Zugang ebenerdig

Kontakt & Service


Kometor Hebenstreit Himmelskörper
Schulplatz 3
4722 Peuerbach

+43 7276 2255 - 22
+43 650 6776644
schlossmuseum@peuerbach.ooe.gv.at
www.peuerbach.at
http://www.peuerbach.at

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch
Englisch

powered by TOURDATA