©
© Foto Oberösterreich Tourismus GmbH/Stefan Mayerhofer: Familie beim Wandern, im Hintergrund der Dachstein.
Familie beim Wandern, im Hintergrund der Dachstein.

Marterlwanderweg

Katsdorf, Oberösterreich, Österreich
  • für Gruppen geeignet

26 Kleindenkmäler (Marterl) befinden sich entlang v. Straßen u. Güterwegen.

Ausgangspunkt des 21 km langen Wanderweges ist die Pfarrkirche. Dann geht es wie folgt weiter:

Kriegerdenkmal; Pestsäule Gartenstraße; Pestsäule Baßgeige; Reindl-Kapelle; Breitenbruck; Reiserbauern-Pestsäule; Steinbauern-Marterl; Stadler-Kapelle (alle in Bodendorf); Gasser-Kapelle und Hubertuskreuz; Neubodenhof; Desinger-Kreuz; Edtbauern-Kapelle; Feldhansen-Kapelle in Ruhstetten; Hazl-Kapelle; Aichbauern-Marterl; Wiesbauern-Kreuz und Reiserbauernmarterl in Reiser; Hofreiter-Kapelle Grünau; Einsiedler-Kapelle Edt; Haider Kapelle Greinsberg; Lampl-Kreuzstöckl Greinsberg; Örgl-Kapelle Schwarzendorf; KZ-Gedenkstein und Bernhard-Kapelle in Lungitz; Seidlberger-Kapelle und Neuwirth-Kreuzstöckl mit Gattersäule in Neubodendorf.

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
  • Für Gruppen geeignet
Sonstige besondere Eignungen

Senioren, Familien, Rollstuhl-Fahrer

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Kontakt & Service


Marterlwanderweg
Gemeindeplatz 1
4223 Katsdorf

Telefon +43 7235 8815511
Fax +43 7235 881554
E-Mailgemeinde@katsdorf.ooe.gv.at

Ansprechperson
Gemeinde Katsdorf

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

powered by TOURDATA