Laternen auf einem Waldweg

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Presse Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage, optional Anrede, Titel, Vorname Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Schlossmuseum Peuerbach

Peuerbach, Oberösterreich, Österreich

Das Schlossmuseum Peuerbach beherbergt die Georg-von-Peuerbach-Ausstellung, das Bauernkriegsmuseum und die oö.Landeskrippe.

Im stimmungsvollen Ambiente der historischen Räume und Gewölbe erzielen die Ausstellungsobjekte besondere Wirkung.

Dem berühmten Sohn unserer Stadt - dem Astronomen, Mathematiker, Humanisten und Dichter des Spätmittelalters, Georg von Peuerbach - wurde im Schlossmuseum eine Ausstellung gewidmet. Sie erhalten einen kurzen instruktiven Überblick über die Geschichte der Sternenkunde bis zur Zeit Georgs von Peuerbach. Zudem wird die damalige enge Beziehung der Astronomie zur Astrologie und Alchemie aufgezeigt.

Der Schwerpunkt der Dokumentation des Bauernkriegsmuseums liegt auf dem Bauernkrieg des Jahres 1626.
Die oö. Landeskrippe ist ein besonders Denkmal der Volkskultur unseres Heimatlandes.

Jeden Sonntag 10 bis 17 Uhr im Zeitraum von 1. Mai bis 31. Oktober und 1. Dezember bis 6. Jänner.
Gruppen jederzeit nach Vereinbarung.

Ruhetage
  • Montag
  • Dienstag
  • Mittwoch
  • Donnerstag
  • Freitag
  • Samstag
  • Feiertag
Erreichbarkeit / Anreise

Direkt beim Museum am Rathausplatz  und  zur Volksschule oberhalb der Kaisereiche findet man zahlreiche gratis Parkplätze. Sonst besteht im Zentrum Kurzparkzone.
Zum Aus- und Einsteigen für Gruppen befindet sich oberhalb des Schlosses eine Bushaltestelle.




Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
  • WC-Anlage
Allgemeine Preisinformation

€ 6,--
Mit Ihrer Eintrittskarte können Sie auch den KOMETOR besuchen.

Zahlungs-Möglichkeiten
Bar
Ermäßigungen (Alter/Gruppen)
  • Kinder
    Kinder € 4,--/Person
  • Schüler im Klassenverband
    € 2,--/Schüler
  • Studenten
    mit Studentenausweis € 4,--/Person
  • Senioren
    € 4,--/Person
  • Zivil- und Präsenzdiener
    mit Ausweis € 4,--/Person
  • Menschen mit Behinderung
    mit Ausweis € 4,--/Person
  • Familien
    € 12,--
  • Gruppen
    Gruppen ab 8 Personen € 4,--/Person
Sonstige Vergünstigungen

Kinder bis 6 Jahre frei

  • Für jedes Wetter geeignet
  • Für Gruppen geeignet
  • Für Schulklassen geeignet
  • Für Kinder geeignet (6 - 14 Jahre)
  • Für Jugendliche geeignet
  • Für Senioren geeignet
Sonstige besondere Eignungen

Ermäßigungen für Gruppen, Senioren, Schüler im Klassenverband, Kinder und Jugendliche, Menschen mit Behinderungen

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Sonstige Informationen
  • Gangbreite (mind. 150cm)
  • Behindertengerechte WC-Anlage: im angeschlossenen Kulturzentrum
  • Außenanlagen

Kontakt & Service


Schlossmuseum Peuerbach
Rathausplatz 2
4722 Peuerbach

+43 7672 2255 - 203
+43 7672 2255 - 210
stadt@peuerbach.ooe.gv.at
www.schlossmuseum-peuerbach.at
http://www.schlossmuseum-peuerbach.at

Ansprechperson
Sabine Roithner
Stadtamt Peuerbach


+43 7276 2255 - 203
stadt@peuerbach.ooe.gv.at
www.peuerbach.at

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

powered by TOURDATA