Grüne Hügellandschaft im Mühlviertel

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Presse Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage, optional Anrede, Titel, Vorname Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Schloss Auhof bei Perg

Perg, Oberösterreich, Österreich

SCHLOSS AUHOF BEI PERG:



An der Straßenstrecke Perg-Arbing befand sich vor dem Ausbau der Bundesstraße 3 eine gefürchtete Kurve, die von einer hohen Mauer erzwungen war. Hinter dieser Mauer steht das Schloss Auhof, dessen rechteckiger, dreigeschossiger Baublock (Baubeginn 1568) durch einen Erkerturm (19. Jhdt.) und die aus der Süd-Ost-Front vorspringende Kapelle (St. Bernhard, nach 1667) gegliedert wird. Ein früher als "altes Schloss" bezeichneter Vorgängerbau blieb Teil des Meierhofes und ist darin nach Umbauten kaum mehr als solcher erkennbar.

Der Auhof trägt seinen Namen nach den Herren von Au (Gemeinde Naarn im Machland). Er stand bis ca. 1420 in ihrem Besitz und blieb auch weiterhin stets als freies Eigen erhalten.

1693 ist das neue Schloss völlig ausgebrannt. Das Stift Baumgartenberg als damaliger Eigentümer hat die Brandruine umgehend wieder in Stand gesetzt. Von einem weiteren Aus- und Umbau nach 1860 stammt die heutige schlichte frühhistoristische Fassade.

Privatbesitz - Besichtigung in Sonderfällen

Auf Anfrage sind Führungen möglich!

Erreichbarkeit / Anreise

​Mit dem Kfz aus Richtung Passau/Salzburg/Graz/Linz:

Autobahn A1 bis Ausfahrt Enns-Ost, Bundesstraße B115 Richtung Ennsdorf, - Bundesstraße B123 Richtung Mauthausen, Bundesstraße 3 bis Perg

Mit dem Kfz aus Richtung Wien:

Autobahn A1 bis Ausfahrt St. Valentin, Bundesstraße 1 und Bundesstraße B123 Richtung Mauthausen, Bundesstraße 3 bis Perg

Mit dem Zug:

aus Richtung Salzburg oder Graz:

wechselweise bis St. Valentin od.Linz (siehe Infos auf www.oebb.at) - Umsteigen in den Regionalzug nach Perg (Station: Bahnhof Perg)

aus Richtung Wien:

bis St. Valentin - Umsteigen in den Regionalzug nach Perg (Station: Bahnhof Perg)

aus Richtung Prag / Freistadt:

bis Linz - Umsteigen in den Regionalzug nach Perg

Flughafen Linz/Hörsching, mit dem Taxi nach Schwertberg

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
  • Für Gruppen geeignet
  • Für Jugendliche geeignet
  • Für Senioren geeignet
  • Für Alleinreisende geeignet
  • Mit Freunden geeignet
  • Zu Zweit geeignet
  • Mit Kind geeignet

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Kontakt & Service


Schloss Auhof bei Perg
Auhof 1
4320 Perg

+43 7262 525480
www.perg.at/stadt-perg/sehenswuerdi...
https://www.perg.at/stadt-perg/sehenswuerdigkeiten/schloss-auhof/

Ansprechperson
Schloss Auhof bei Perg (Privat)

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

powered by TOURDATA