Grüne Hügellandschaft im Mühlviertel

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Presse Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage, optional Anrede, Titel, Vorname Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Römermuseum Altheim

Altheim, Oberösterreich, Österreich

Zur oberösterreichischen Landesausstellung „Die Rückkehr der Legion“ 2018 wurde das RömerMuseum Altheim renoviert. Im sogenannten Ochzethaus, einem malerischen Bauernhaus aus dem 19. Jahrhundert können BesucherInnen unterschiedliche Aspekte des römischen Landlebens kennen lernen. Unter dem Motto „Innviertel die Kornkammer des römischen Reiches in Oberösterreich“ informiert das Museum über Ackerbau, Viehzucht und den Alltag in einer „villa rustica“.



ArchäologiestudentInnen der Universität Salzburg unter der Leitung erfahrener Experten erarbeiteten ein neues Konzept für das „Römermuseum Altheim“, das seit 1993 besteht und mit intensivem Einsatz vom Verein Zeitspuren geführt wird. Direkt am Römerradweg präsentiert sich das RömerMuseum im neuen Kleid und informiert seine Besucher mit zahlreichen Exponaten über den Alltag in der römischen Provinz. Als Versorgungszentren lag es an den großen Gutshöfen ausreichend Nahrung für die Zivilbevölkerung und das Militär in der Provinz Noricum zu erwirtschaften. Neben Ackerbau und Viehwirtschaft erfahren die BesucherInnen viel über das tägliche Leben und Arbeiten im römischen Innviertel. Aspekte der Ernährung und Kleidung, aber auch Landnahme, strenge Hierarchien und Sterben sind weitere Themen, die im Museum genau beleuchtet werden. Das Museum präsentiert aber nicht nur eine Ansammlung von Fundstücken und neuesten Forschungsergebnissen, sondern versteht sich, mit vielen Stationen zum Mitmachen und Ausprobieren, mehr als Erlebnismuseum für Jung und Alt. Was haben die Römer gebracht und was ist davon noch heute in unserem Alltagsleben präsent. Solche und weitere Fragen will das Museum auf informative und spielerische Art beantworten. Besonders für Schulklassen empfiehlt sich das RömerMuseum mit altersentsprechenden Vermittlungsangeboten als lohnende Unterrichtsergänzung.
 
Vom Fahrradsattel in die Römerzeit: Wer auf dem Römerradweg mit dem Fahrrad anreist, kann die offene, wie auch die wettergeschützte Raststation direkt vor Ort nutzen. Auch außerhalb der Öffnungszeiten werden spannende Einblicke gewährt und das Museum selbst wird zur Vitrine.
 
TIPP: Die Freilichtanlage mit dem rekonstruierten Bad der römischen Villa Weirading ist nur 3 km entfernt und kann jederzeit besichtigt werden. Der Weg ist ab dem Museum gut ausgeschildert.





ab 01. Mai bis Ende Oktober:

Sa – So & Feiertage: 14:00 – 17:00

für Gruppen (ab 7 Personen) auch nach Voranmeldung (0664 / 110 53 89)!



Ruhetage
  • Montag
  • Dienstag
  • Mittwoch
  • Donnerstag
  • Freitag
Erreichbarkeit / Anreise

Römermuseum Altheim
Roßbacher Straße 2
​4950 Altheim

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
Allgemeine Preisinformation

€ 2,00 für Kinder und Jugendliche (bis 16 Jahre)
€ 3,00 für Erwachsene
€ 4,00 für Familien
€ 1,00 Aufgeld für eine Führung pro Person (ist nicht immer möglich)

Zahlungs-Möglichkeiten
Bar s'Innviertel Wertgutschein
Ermäßigungen (Alter/Gruppen)
  • Gruppen
    Gruppen ab 10 Personen:
    Erwachsene: € 1,50
    Kinder: € 1,00
Ermäßigungen (Mitgliedschaften)
  • S´Innvirtel Gästekarte
    10% Ermäßigung
  • Für jedes Wetter geeignet
  • Für Gruppen geeignet
  • Für Schulklassen geeignet
  • Für Jugendliche geeignet
  • Für Senioren geeignet
  • Mit Freunden geeignet
  • Zu Zweit geeignet
  • Mit Kind geeignet
Saison
  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst
  • Winter
Sonstige besondere Eignungen

Familien, Rollstuhl-Fahrer, Senioren

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Kontakt & Service


Römermuseum Altheim
Roßbacher Straße 2
4950 Altheim

+43 664 1105389
rudolf.mitterbauer@roemermuseum-altheim.at
www.roemermuseum-altheim.at/
http://www.roemermuseum-altheim.at/

Ansprechperson
Herr Ing. Rudolf Mitterbauer
Roßbacher Straße 2
4950 Altheim

+43 664 1105389
rudolf.mitterbauer@roemermuseum-altheim.at
www.roemermuseum-altheim.at/

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

powered by TOURDATA