Grüne Hügellandschaft im Mühlviertel

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Presse Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage, optional Anrede, Titel, Vorname Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Rathaus

Braunau am Inn, Oberösterreich, Österreich

Braunau wurde zweimal 700 Jahre alt!

In der Häuserfront des östlichen Stadtplatzes steht das 1902/03 erbaute neue Rathaus. Das alte Rathaus über dem Linzer Tor wurde beim Stadtbrand 1874 völlig zerstört und mit ihm ging das gesamte Archiv der Stadt zugrunde. Nach dem Brand behalf man sich, die damals wenigen Amtsräume des Rathauses im Torturm unterzubringen. Da dies keine Dauerlösung sein konnte, wurde um 1900 entschieden, das fünfgeschossige Schrannengebäude zusammen mit dem 1898 erworbenen Nachbarhaus zum neuen Rathaus umzubauen. Nach Plänen des Salzburger Architekten Professor Schubauer führte den Bau die alteingesessene Baufirma Anton Danna aus.

Zur feierlichen Eröffnung dieses Hauses kam Ende Juni 1903 der damals schon 73jährige Kaiser Franz Josef I. in die Stadt.

In diesem Jahr beging Braunau auch das Jubiläum des 700 jährigen Bestehens der Stadt. Weil dieser Zeitpunkt des Jubiläums sichtlich falsch war, hat man zum wirklichen Jubiläumszeitpunkt im Jahre 1960 das große Fest nochmals begangen, wozu der damalige Bundespräsident Dr. Adolf Schärf die Stadt besuchte. So ist Braunau hier anderen Städten voraus, denn sie wurde "zweimal 700 Jahre alt".

Erreichbarkeit / Anreise

Das Rathaus kann über den Stadtplatz mit dem Pkw, dem Rad und zu Fuß erreicht werden.

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Kontakt & Service


Rathaus
Stadtplatz 38
5280 Braunau am Inn

+43 7722 62644
+43 7722 62644 - 14
info@tourismus-braunau.at

Ansprechperson
Tourismus Braunau

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

powered by TOURDATA