Grüne Hügellandschaft im Mühlviertel

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Presse Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage, optional Anrede, Titel, Vorname Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Friedensdenkmal

Sankt Ulrich bei Steyr, Oberösterreich, Österreich

Anlässlich der St. Ulricher Kulturtage 1977 errichtete die Gemeinde St. Ulrich bei Steyr das erste Friedensdenkmal Österreichs. Aus 70 Ländern der Erde kamen Bausteine. Es wurde eine viereinhalb Meter hohe, schmale Säule errichtet. In sie wurden alle Steine eingegossen, sodass die halbkreisförmige Innenwand die Schauseite der Steine zeigt.

 „Friede” ist das moralische Thema der Friedensgemeinde St. Ulrich. So wird auch der Ortskern vom Friedensdenkmal und dem Thaddäus Steinmayr-Friedensweg geprägt.

Zwei Ortskerne, St. Ulrich und Kleinraming bestimmen weitestgehend das Leben in einer herrlichen und von tüchtigen Bauern gepflegten Landschaft. Die Hänge des Damberges (809 m), südlich der alten Eisenstadt Steyr, laden ein zum Wandern und Mountainbiken. Von der Laurenzikapelle und der Dambergwarte schweift der Blick weit ins Land. Ist der Besucher einmal dem Trubel der Stadt entkommen, findet er sich unvermittelt in einer ruhigen und harmonischen Landschaft wieder. Der Rundwanderweg St. Ulrich bei Steyr & Garsten erstreckt sich vom Kraftwerk entlang des Stausees bis zum Landhotel Eckhard (1,9 km).



ganzjährig

Erreichbarkeit / Anreise

von Steyr die B115 bis St.Ulrich
Bahnhof Steyr oder Bahnhof Garsten je 2km bis St.Ulrich
Linz/Hörsching

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
  • Für Gruppen geeignet
  • Für Schulklassen geeignet
  • Für Alleinreisende geeignet
  • Mit Freunden geeignet
  • Zu Zweit geeignet
  • Mit Kind geeignet
Saison
  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst
  • Winter

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Kontakt & Service


Friedensdenkmal
St. Ulrich bei Steyr
4400 Sankt Ulrich bei Steyr

+43 7252 533 - 3
gemeinde@st-ulrich.at
www.st-ulrich.at
http://www.st-ulrich.at

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

powered by TOURDATA